1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer mag mal hineinfühlen?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von ELLA, 13. November 2006.

  1. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Also, einige hatten es ja jetzt mitbekommen, sei es aus anderen Threads, via PN....
    das wir, also meine Familie und ich, einen Hof, mehr unabsichtlich, aber dennoch gekauft haben.Es war jetzt seit Monaten ein hin und her, ja wir kaufen, nein, es geht net....finanzierung klappt, dann doch wieder net....dann sagten wir, OK, dann halt net, und nun MÜSSEN wir kaufen, da wir das Anbot unterzeichnet haben, welches eine wichtige Klausel net enthielt....aber egal, es soll so sein *lächel

    Dieser Hof, wie soll ich es sagen, der hat sehr viel Charakter, eine starke Energie, und so wie ich es jetzt schon mitbekommen habe, hat er etwas mit meinem früheren Leben zu tun( danke an Dich, das Du mir geholfen hast! )

    Der Hof strahlt unheimliche Wärme aus, es ist für mich ein Gefühl, wie endlich angekommen sein, das ende einer Reise....
    Düfte von Pflanzen und Blumen rieche ich, doch gibt es sie dort gar net!
    Es ist mir alles so vertraut, von anfang an, und auch der Rest meiner Familie, stand von anfang an in seinem " Bann "....

    Nun versuche ich, dem ganzen etwas näher zu kommen, vielleicht mehr zu erfahren, über den Hof.
    Und es würde mir sehr viel bedeuten, wenn auch hier einige ihre Meinung äußern würden!

    Ich lasse Euch nun mal einblicken, in UNSEREN HOF:

    http://img295.*************/img295/8276/unsertraumhausag0.th.jpg

    http://img83.*************/img83/4024/img0126yd3.th.jpg

    http://img98.*************/img98/3158/diele3xz5.th.jpg

    Danke! :kiss4:
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo ELLA, :foto:

    Deine Begeisterung und Überwältigung kann ich nur teilen, die Energie ist ganz klar zu spüren :banane:
    Das erste Bild hat für mich sowas wie "nostalgisch verlebte Kindertage auf dem Land" oder so... was Beschützendes aber auch Freiheitliches :schaukel:
    Harte Arbeit aber auch viel Freude...

    Was ist denn da aufm 3. Bild diese Falltür die nach unten führt?
    Macht auf mich so nen geheimnisvollen Eindruck, und irgendwie furchterregend...?

    Ganz lieben Gruss,
    Annie :kiss3:

    Ps. Wann darf ich vorbeikommen? :weihna1
     
  3. ichbinichbinich

    ichbinichbinich Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    718
    Ort:
    im schönsten Haus im Burgenland
    auf mich wirkt es so als wäre da mal jemand sehr sehr glücklich gewesen.
    frag einfach ob da noch wer da ist..
    dann wirst es schon merken, spüren wissen...
    :escape:
     
  4. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg

    Hihi, danke!

    Ja, diese Gefühle kenne ich!

    Die " Falltüre" ist der Eingang zum Erdkeller*lach

    Ist aber nix zum fürchten, sondern eher um irgendwann einmal, eine gemütliche Kellerbar einzurichten!
     
  5. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg

    Es könnte gut sein, das da noch jemand ist!

    Spüren kann man dort eine menge!*lächel

    Danke auch Dir, für deinen Eindruck, auch dem kann ich nur zustimmen!
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo ELLA

    das letzte Bild strahlt komplexe Geborgenheit durch die gewölbte Decke aus.
    Erinnert schon an Klostergemäuer, von Einkehr und Willkommen sein.
    Viel Wald drumrum, schon dadurch ein energiereicher Ort.
    Erkundige dich über die Geschichte des Hofes und seiner ehemaligen Bewohner.
    Auch ob in der Nähe ein Ort ist, der von dem Einheimischen als Treffpunkt angesehen wird.
    Auch würde ich mir die Bäume um dem Hof genau anschauen und hören, was sie mir, wenn ich du ware, zu sagen haben.


    Alles :liebe1:
    ____________
    Ma
     
  7. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich hab jetzt gleich mal ganz nach unten gescrollt, ohne die anderen Beiträge zu lesen, damit ich mich nicht beeinflussen lassen kann. :)

    Also ich bin kein Medium, oder so......aber ich bekam folgendes input:

    Das Foto mit der Wiese vermittelte mir spielende, glückliche Kinder.
    (Diese Wiese scheint aber auch ideal dafür).
    Allerdings bekam ich auch ein Winterbild. Im Winter war es dort zwar beschaulich, aber auch anstrengend. Der Schnee ging teilweise bis zu den Fenstern hoch und die Arbeit bei diesen Bedingungen war kein Honiglecken.
    Alle hatten rote Backen!

    Das zweite Bild mit dem Hund drauf zeigt mir, daß es ein herrliches Gemäuer ist. Diese Bögen schauen phantastisch aus.
    Allerdings hatte ich nicht so ein besonders gutes Gefühl bei der Luke nach unten. Mußte da mal wer unten Strafe sitzen? Oder war es nur das "Kühllager"?
    Das kann ich mir aber auch alles nur einbilden (weißt eh bei Gruselfilmen kommt auch immer eine böse Luke vor). Und wie gesagt ich bin kein Medium!!!
    Interessant beim Foto ist auch, daß der Kopf des Hundes überhaupt nicht drauf ist. Tja, wo ist er denn der Kopf?

    Wenn Du und Deine Familie Euch wohlfühlt, ist das doch super!
    Dein Gefühl dabei ist wichtig.
    Ich wünsche Euch eine gute Zeit mit diesem hübschen Haus und ich hoffe, Du konntest was mit meinem Gefasel anfangen. :liebe1:

    liebe Grüße
    glasklar
     
  8. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg

    Hallo MaTrixx,

    danke auch an Dich, das Du Deine Meinung gesagt hast!
    Ja, der Eingang hat schon etwas*lächel
    Die Geschichte bin ich am aufdecken, dauert allerdings, da es sehr viele Geschichten gibt, die den Hof betreffen, und es gibt soooo viele Meinungen*grins vorallem aus der älteren Bevölkerung.
    Ich werde bald mehr gelegenheit haben, zu sehen, zu fühlen und vorallem zu lauschen, und freue mich schon riesig, auf diese neuen Erkenntnisse!
    Einen Ort, ein Treffpunkt wüßte ich jetzt net... wenn spaziergänger vorbeikommen, fragen sie immer, ob sie sich mal auf unser Grundstück stellen dürfen, denn dort gibt eine Anhöhe...auch mein Lieblingsplatz, und von dort aus, hat man einen wunderbaren Blick über das Tal, und die Bergketten....
     
  9. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Hallo glasklar,

    danke für Dein " gefasel" klar kann ich etwas damit anfangen, denn es ist eine Meinung, und somit sehr wertvoll! Danke dafür!

    Die Wiese, jaaa, das ist unsere Spielwiese, die Kinder können toben und machen was sie möchten.... im Winter weiß ich es noch net, der kommt ja erst, aber es kann gut sein, das dort der Schnee "etwas" höher liegt.... ich werde mich überraschen lassen.

    Die Luke, unser Erdkeller, vielleicht "durfte" dort wirklich mal jemand sitzen, als Strafe? Ich weiß es net, aber er fühlt sich net schlecht an, ist zwar net soooo angenehm wie die anderen Räume, aber vielleicht sind es wirklich nur Bilder, die man sehen WILL.... wer weiß das schon?!*lächel
    Und nun durfte ich herzhaft lachen...der " Kopflose Hund" *lach
    Ähhh sie hat den Kopf zur Seite gedreht, ist also alles dran, was sabbern und auch schnüffeln kann an unserem Dämonenhund:foto:

    Klar ist mein Gefühl wichtig, nur da ich versuche, etwas mehr herauszubekommen, über den Hof, fand ich es passend, hier nachzufragen!

    Danke für Deine lieben Wünsche, Dir auch alles liebe!
     
  10. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    "Und nun durfte ich herzhaft lachen...der " Kopflose Hund" *lach
    Ähhh sie hat den Kopf zur Seite gedreht, ist also alles dran, was sabbern und auch schnüffeln kann an unserem Dämonenhund:foto:"

    Ja, auch ich habe gelacht, als ich den Hund sah :weihna1
    Dachte schon der Kopf wäre die Luke runtergerollt :schnl:
    Na Gott sei dank, ist die alte Schnüffelnase noch dran :)

    Hihihi....
     

Diese Seite empfehlen