1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer mag helfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lancia100, 29. Dezember 2013.

  1. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    Werbung:
    hi,

    ich habe für eine langjährige freundin etwas gelegt.soweit ist die legung auch klar,bis auf eine reihe da fällt mir nix zu ein.vielleicht hat einer von euch eine idee.

    auf die frage wie er zu ihr steht.

    beide sind single allerdings befindet sie sich in einem scheidungskrieg.
    sie war 11 jahre verheiratet doch ihr mann war nicht einen tag treu.nun hat sie anfang des jahres die scheidung eingereicht.naja durch die scheidung lernte sie ihren anwalt kennen und verliebte sich in ihn.es geht zur zeit bei den beiden zögerlich voran doch treffen gab es schon.sie scheinen beide gehemt zu sein.er hat ihr sogar schon eine kette geschenkt doch sexuell lief bis jetzt noch nix.



    hier mal mein allrounderlegesystem:D


    was ihm an ihr gefällt:

    hier könnte ihr taktisches verhalten ihm gegenüber angezeigt sein was ihm an ihr gefällt

    was ihm nicht an ihr gefällt:

    was ihm nicht gefällt an ihr das durch die liebe zu ihren nochmann der glaube an die liebe nicht mehr da ist

    was er über sie denkt:

    hier schaut es so aus als ob er mit einer freundschaft schwierigkeiten hat

    was er für sie empfindet:

    und hier stecke ich feste ängste die sich lösen?

    wie er sich das zwischen ihm und ihr weiter vorstellt:

    er möchte gerne an treffen und allgemein am kontakt festhalten


    danke euch schon mal ganz doll.

    :danke::danke:
     
  2. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    ich hab meinen Senf mal dazwischen geschrieben

    Lg Micha
     
  3. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    dankeschön für deinen senf puh das mit der freundschaft das kann richtig gut passen.wenn ich an ihr verhalten denke kenne ich sie eigentlich nicht so zögerlich aber ich muss auch sagen wenn du nur betrogen wirst haste irgentwann angst gefühle zu zeigen
     
  4. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Meine Gedanken zu folgenden Kombis:

    Macht für mich auf den ersten Blick den Eindruck, als wäre hier ein Zwiespalt und Unklarheiten zu sehen zwischen Freundschaft und Verführung. Wieso ich dazu komme, erklärt auch meine nächste Deutung...

    Plötzliche Gefühlsschwankungen, die von schlechten Erfahrungen oder psychischer Belastungen her rühren. Mal empfindet er so mal so.
    Mir macht er einen wackligen Eindruck, als wisse er selbst nicht so genau, was er will und wir er handeln soll.
     
  5. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    stimmt, manche wirken dadurch kalt und abweisend,
    was wiederum andere abschreckt überhaupt den Versuch zu wagen sie näher kennen zu lernen

    ich wünsche deiner Freundin das sie wieder vertrauen zu den Menschen fassen kann und nicht in der Einsamkeit verkümmert
     
  6. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    Werbung:

    auch ein danke an dich.
    hm du bringst mich da auf einen gedanken.er ist ja ihr anwalt für die scheidung (eigentlich war es sein kollege doch der ist verhindert).ich denke er muss auf der einen seite ihr recht sehen auf der anderen seite sie als frau.verstehste wie ich meine
     
  7. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    du sie war wärend der ganzen ehe nur hausfrau und mutter hat alles alleine gemacht und war komplett 24 stunden nur für die familie da.das sie mal weg war oder so gab es nicht.sie hat es verdient jetzt auch mal glück zuhaben.ich habe schon öfter mal für sie in den letzten jahren gelegt und glaub mir solche grausigen blätter haste noch nicht gesehen.
    ihr mann war manchmal wochenlang weg bei irgenteiner anderen und sie war immer die treue seele im haus.
    er hat ihr nochnie etwas geschenkt aber seinen weibern kaufte er alles.
    ich bewundere sie für den schritt der scheidung denn das war meines erachtens nach der richtige weg.
    wenn sie mal krank war musste sie trotzdem alles putzen etc denn auf sauberkeit achtete der gute herr ganz penibel.
     
  8. Miranda9999

    Miranda9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    922
    Ort:
    Deutschland
    Ich verstehe. Als ihr Anwalt muss er natürlich eine gewisse Distanz wahren. Persönliche Befangenheit macht sich nicht so gut :(
    Dann denke ich aber, sie sollte sich ein wenig zurückhalten, um die "geschäftliche" Ebene nicht zu stören.
     
  9. lancia100

    lancia100 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    1.484
    ja das ist der knackpunkt.nun waren sie aber auch schon öfter aus und die beiden sprudeln vor glück.einmal war ich mit und da muss ich ehrlich sagen er war wirklich ein chameur ihr gegenüber das ging runter wie öl.:Daber trotz allem war er was das thema scheidung angeht sachlich wärend des essens hatte er sich davon distanziert.
    halt mich jetzt nicht für verrückt aber bei den beiden das passt wie faust aufs auge.
    zb wollte sie den zucker haben sagte aber nix weil sie nicht dazu kam er hatte ihr den schon ingehalten.

    aber ich verstehe sie auch das sie skeptisch ist.sie hatte nur pech in der liebe und dann gleich so ein fang.
     
  10. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Werbung:
    ich denke auch es ist die richtige Entscheidung
    sie wird ihren Weg gehen und sie geht ihn nicht alleine, sie hat Menschen um sich die zu ihr halten, Menschen wie dich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen