1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer lebt im Ausland?

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von bellona013, 26. August 2010.

  1. bellona013

    bellona013 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    198
    Ort:
    In dem Alpental
    Werbung:
    Hallo an alle,

    Mich interessiert, wer von euch lebt im Ausland und wie geht es euch dort?

    Ich habe in zwei Ländern gelebt, zusammen 6 Jahren und 7 Monate. Mir ging es gut.
    Die Situation war so, dass ich zurückkehren musste.


    Vielen Dank für jede Antwort.

    bellona013
     
  2. Sarah76

    Sarah76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Texas (USA)
    Ich lebe seit 2008 in Texas (USA) und meine Kids fuehlen sich hier so wohl das sie nie wieder zurueck nach Deutschland wollen.
    Das Land selber vermisse ich nicht, aber meine freunde und ein paar Leute der Familie schon...
     
  3. bellona013

    bellona013 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    198
    Ort:
    In dem Alpental
    Sarah,

    Was ist so schön in Texas? Ist da nicht zu heiß? Wie hoch ist die Temperatur?

    Ich verstehe die Kinder, die gewöhnen sich schnell an die neue Umgebung. Die erwachsenen sind anders, ausser da ist die Liebe dabei.

    Liebe Grüsse aus EU,
    Bellona
     
  4. Sarah76

    Sarah76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Texas (USA)
    Nun fuer meinen Mann kann ich sagen "Bigger is Better" *lach*
    Egal ob es sich um Autos, Burger oder Steaks handelt XD

    Warum es ausgerechnet Texas wurde ist da einfacher zu erklaeren ^^

    Mein Mann arbeitet schon seit ueber 12 Jahren fuer diesen Amerikanischen Konzern der sein "Hauptquatier" hier hat und ist frueher immer von Deutschland hierher geflogen. Aber das belastete auf Dauer erstmal unsere Ehe und dazu auch noch die Kinder.
    Gerade mein Grosser haengt sehr an seinem Papa und seine Noten gingen immer mehr Bergab, er wurde immer stiller....
    Als er dann 2007 fast 40 Wochen vom jahr hier in Texas war, hab ich allem Mut zusammen gekratzt und einem Umzug hierher zugestimmt.
    Bis jetzt war es mit einer der besten Entscheidungen meines Lebens ^_^
     
  5. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich lebe schon das sechste Jahr in Deutschland, ich komme ursprunglich aus die Niederlanden. Möchte auch nicht zurück aber vielleicht irgendwann in der Zukunft nochmals nach ein anderes land umziehen.

    Liebe Grüsse Misja
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ich bin kölsches Mädchen, also Piefke,lebe aber seit 3 Jahren in Wien. Ich finds gut.
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.697
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Denke du wohnst in Bikini Bottom :D

    Habe ein paar Jahre in Nordafrika verbracht.
    War eine wunderschöne Zeit, wenn auch nicht immer einfach.

    Mein Sohn lebt in China, in Heng Shui, in der Provinz Hebei.

    Alles andere als einfach, aber er liebt China.
     
    Siriuskind gefällt das.
  8. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Ich sehe den Sinn des auswanderns nur im weniger...also weniger Bürokratie, Gesetzeswildnis, Perfektionsgehabe, Stress, Materialismus usw...so zumindest meine Vorstellung.

    Weniger kann so mehr bedeuten, ich erwarte absolut nicht das viele so denken...sie sollen ruhig Komfort/Luxus fröhnen und den Zentren folgen damit mir dort mehr Freiraum bleibt, den meine Vergangenheit zeigte, je mehr sich in der Stadt ansiedelten, desto weiter zog ich davon weg:).
    Die Frage ist immer wie viel Lebenszeit man Wohlstand zu opfern bereit ist, und was man als solchen ansieht...in jeden Land.
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    ich wohn in berlin.

    :)
     
  10. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    warst du mal in Wien? Das ist Bikini Bottom - nur Irre hier:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen