1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer könnte mir legen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von coolem, 6. März 2012.

  1. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hallo!

    könnte mir wer die Karten legen + Deuten?

    Es geht darum das ich mich seit Wochen mit ner alten Freundin treffen möchte. Die Anfrage war schon 2x von mir und 1x von ihr ich dränge sie nicht zu einen Treffen und sie mich auch nicht doch es kommt einfach nicht zustande sie bestätigt keine meiner "Termine" die ich ihr anbieten kann.

    Wäre Nett ob mir wer legen könnte.
    Evtl gibt es bei ihr einen anderen Mann und deswegen will/kann sie nicht.
     
  2. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Wo waren den meine Manieren? :(

    Wer wäre so nett und könnte mir BITTE legen?

    gerne auch welche die es neu machen und noch lernen

    Wäre sehr Nett von euch.

    Danke :danke:

    Ps.: Konnte meinen eigenen Post nicht Editieren? sonst hätte ich es getan.
     
  3. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo coolem,

    ich bin Anfängerin mit den Kipperkarten (es gibt also keine Gewähr, nur Pistole) und habe mal auf die Frage " Wie stehen die Chancen für ein Treffen zwischen coolem und seine alten Freundin?" das Kartenbild "die 9" gelegt.

    Gefallen sind folgende Karten:

    19--27--13
    12--01--34
    17--02--25

    Da du die Karten sicherlich nicht kennst, schreibe ich hier kurz die Bezeichnung der einzelnen Karten nieder:

    Über dir (in deinen Gedanken) liegen folgende Karten:
    19 (ein Todesfall) ---- 27 (unverhofftes Geld) - 13 ( reicher, guter Herr)

    in der mittleren Reihe liegen (im Rücken 34=Vergangenheit; vor dir 12= Zukunft) :
    12 (reiches Mädchen)-01 (männl. HP/ DU)------34 (Arbeit/Beschäftigung)

    in der unteren Reihe (dein Unbewußtes):
    17 (Geschenk bek.) --02 (weibl. HP/SIE)-------25 (zu hohen Ehren kommen).

    Auf den ersten Blick würde ich mal sagen, dass nur eine schlechte Karte gefallen ist, nämlich die 19 = ein Todesfall. Im Prinzip stehen die Chancen für ein Treffen mit deiner Freundin also nicht schlecht.
    Leider ist die Karte, welche bei den Kipperkarten tatsächlich für ein Treffen oder eine Verabredung (Date) steht (das wäre die 04; Zusammenkunft)
    nicht gefallen.

    Diese "negative" Karte 19 (Todesfall) kann zum einen wirklich für Abschied, Loslassen, ANFANG+ENDE, Umbruch, einschneidende Veränderung, Trauer, Verlust stehen. Als Zeitkarte bedeutet sie jedoch auch" in den Abendstunden" oder "an Feiertagen".

    In deinem Rücken liegt die 34 (Arbeit/Beschäftigung). Demnach stand in deiner Vergangenheit dein Beruf/ deine Tätigkeit bei dir im Vordergrund. Das heißt in der Vergangenheit hast du dich mit deinen berufl. Erfolg/ Ausbildung/ Wachstum/ Weiterbildung beschäftigt.

    Bitte gib mir doch ein Feedback, ob dich das was ich hier bisher beschrieben habe anspricht, oder ob du das Gefühl hast, dass es nicht dein Kartenbild ist.

    Die Frage ist einfach, ob ich weiter in diesem Kartenbild für dich "lesen" soll, oder nicht.

    :blume:

    LG

    Sukippy



     
  4. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Hallo!

    Danke für deine Legung

    Es gab bei ihr letztens einen Todesfall das stimmt.
    Wenn es kein Date ist wäre es dennoch nicht so schlimm. Es besteht ihrer seids Freundschaftliches Interesse... zumindest damals und scheinbar auch heute.

    Das mit dem Beruf ist ein Thema.. erlernten Beruf arbeite ich nicht mehr und habe jetzt letztens Mehrstunden bekommen und da habe ich meinen Chef sehr lange genervt (Seit August an in etwa).


    Bin überrascht das dieses Bild zu mir sehr passt gerade. sonst wenn mir wer gelegt hatte passte nicht sehr viel (also wenn mir wer pers. gelegt hatte mit meiner Anwesenheit)

    Edit sagt: Jetzt wo ich es nochmal überflogen bin... kann dieses Bild auch für sie sein... Durch die Weiterbildungen u. den Todesfall... :(
     
  5. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo coolem,

    danke für deine Rückmeldung!

    Das Kartenbild sollte wirklich für dich sein. Denn deine Karte 01 (Hauptperson, männlich) habe ich vorab in die Mitte gelegt.

    Wenn die 19 den Todesfall deiner Freundin (mit der du dich treffen möchtest) darstellen soll, dann vielleicht weil du dir über dieses Ereignis/Todesfall (deiner Freundin) Gedanken machst/machen wirst. Die Karte ist über dir und stellt deine Gedanken dar.

    Die 27 (unverhofftes Geld) liegt über dir. Diese Karte steht für unerwartetes Geld (kleine Summe), überraschende Freude, Eigenleistung/Eigeninitiative, ideellen oder emotionalen Zugewinn, ein unverhofftes/plötzliches Ereignis oder einen Vertrag.

    Ist dein Chef jünger oder älter als du?

    Ich frage mich das, weil die 13 (reicher guter Herr) deinen Chef darstellen könnte. 13 = junger Mann, Sohn, Bruder , Onkel, Mann der mit Geld zu tun habe bzw. gut mit Geld umgehen kann, Kollege. Es könnte aber auch einfach deine Geldangelegenheiten/Finanzen oder deine Firma (in der du arbeitest) handeln.

    Was meinst du dazu?:confused:


    LG

    Sukippy

     
  6. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hallo Sukippy danke dir einmal wieder!

    Wenn man es so betrachtet hast du recht ist die legung doch auf mich bezogen :)

    Du hast recht ich mache mir Gedanken über den Todesfall immerhin sie hatte mich früher von ihm erzählt. wie es mit ihm ist was war usw.

    Einzige was mit mir dem Geld im moment einfallen würde wäre meine Stunden erhöhung oder doch vielleicht meine Mehrstunden die ich letztes Monat hatte das sie mir diese Auszahlen? Sonst bekomme ich die auf Zeitausgleich, da es keine Überstunden/Mehrstunden mehr gibt. Oder sollte ich mit dem Lotto spielen beginnen das ich vielleicht etwas Gewinne? :)

    Meine ganzen Chefs sind älter als ich die könnten alle mein Vater sein. :)
    Brüder habe ich keinen nur einen Neffen der kann aber noch nicht Arbeiten da er noch nicht ganz 5 Monate alt ist. :)

    Hoffe du kannst damit etwas Anfangen.
     
  7. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo coolem,

    wenn die 27 eine kleine Geldsumme darstellt (eine Auszahlung deiner Mehrstunden statt Zeitausgleich) dann gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Da die Karte über dir liegt heißt das du machst dir darüber Gedanken, ob es zur Auszahlung statt zum Zeitausgleich kommen könnte
    oder
    2. Dir wurde die (kleine) Summe bereits in der Gegenwart ausbezahlt.

    Ich denke aber, dass Punkt 1 zutreffend ist.

    Ich bin mir sicher, dass es keinen LOTTO-Gewinn anzeigt, denn die 27 zeigt nur Geldzuflüsse an für die man selbst etwas getan hat (eine Eigenleistung erbracht hat). SCHADE, gell.


    Ich glaube die 13 (reicher, guter Herr) zeigt keine Person an, sondern sie beschreibt deine Person: du bist ein jüngerer Mann, der gut mit Geld umgehen kann oder beruflich mit Geld/Finanzen zu tun hat.

    Die weibliche Hauptperson (02= deine "alte" Freundin) liegt diagonal zur Arbeitskarte (34); die Quersumme der Karten gibt 36. Hat diese Dame beruflich mit etwas Kreativem/Sprituellen/künstlerlischen zu tun? Beispielsweise im Wellnessbereich, Kosmetik, Frisörin, Konditorin....?

    Die Quersumme der Frau und der Karte über dir (die SENKRECHTE) ergibt 29 ( Gefängnis). Diese Karte kann zum einen ein öffentliches (evtl. großes) Gebäude ( z.B. Krankenhaus, Schule, Hotel, Bank....) oder aber eine Blockade, Einsamkeit, Stillstand, Ausweglosigkeit, Rückzug darstellen.

    Kennt ihr beiden euch aus der Schule/Krankenhaus/Universität wo ihr gemeinsame Prüfungen oder Seminare (Beratungen, Absprachen...) hattet??

    Hat einer von euch beiden ein Kind ?

    Wart ihr beiden einmal ein Liebespaar?

    Bin gespannt auch dein Feedback.

    :flower2:

    LG

    Sukippy

     
  8. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Hallo Sukippy!

    Du hast vollkommen recht ich mache mir gedanken darüber ob mir die Stunden ausbezahlt werden oder ob ich sie wieder auf Zeitausgleich bekomme.

    Ebenfalls hast du recht das es Punkt 1 ist den eine andere Auszahlung war schon einige Tage vorher.
    Das mit dem Lotto war nicht ernst gemeint von mir.

    Gut mit Geld umgehen eher weniger ich bin immer Froh wenn mein Gehalt kommt den bis dahin ist mein letzter Lohnt nahe zu komplett aufgebraucht.

    Beruflich hatte sie eigl nix Kreatives gemacht - Wobei sie im Kindergarten gearbeitet hat. eher wenn dann Privat mit "basteln" malen und sie backt auch sehr gerne.

    Habe mit ihr zuwenig Kontakt das ich sagen könnte was bei ihr da zutreffen würde. Vom Bauchgefühl her würde ich sagen "Ausweglosigkeit" wegen ihrer Arbeitslosigkeit u. Rückzug da sie sich immer als Belastung für andere sieht durch ihre Arbeitslosigkeit.

    Wir kennen uns von einen Weiterbildungskurs der recht lange gedauert hat. etwa 5 monate der Kurs und dann waren noch 2 1/2 Monate Kontakt dann war von heute auf morgen Ende.

    Nein wir haben beide kein Kind. - zumindest so weit ich weiss hat sie keines. Sie will auch keins und ich auch nicht.

    Ob wir ein Liebespaar waren? Puh. das ist eine Frage die ich gerne mit einen Ja beantworten würde... Doch leider muss ich dies mit einen Nein beantworten... sie hat zwar sehr meine nähe geschätzt wenn wir in der Weiterbildung waren sie hat auch oft meine Hand genommen ab und zu sich an mir angelehnt. Oft wenn sie eine Rauchen gegangen ist oder sich einen Kaffee getrunken hat hat sich mich gefragt ob ich mitgehe oder hat mir dann eine SMS geschrieben wo sie gerade ist.... Alle bei der Weiterbildung haben mich immer gefragt: "Was läuft den da zwischen euch?" ... immer habe ich auch sagen müssen: "Nix wir verstehen uns nur sehr gut"

    Zu gerne hätte ich gerne mit ihr öfter was gemacht... Fortgehen viell. oder Film schauen Kino. usw.

    Für mich war es so:
    Sie war in meiner nähe ich war "Vollkommen"
    Sie war nicht bei mir Mir fehlte was.

    Nur ausserhalb von der Weiterbildung war nur schriftlicher Kontakt SMS/Skype. 1x hätte ich mich mit ihr Privat treffen können... Doch ich wollte einfach nicht. Habe sie da leider Anlügen müssen.

    Ich hatte auch immer nach beim letzten Treffen das Gefühl das etwas anders laufen hätte sollen bei ihr damit viell. doch etwas draus werden hätte können.

    Wäre wohl mögl. das sie damals vll doch etwas mehr wollte als Freundschaft oder wie sie es meinte "tiefgründige freundschaft".
    Nur ich habe nicht drauf reagiert es war die erste Frau in meinen Leben wo ich mir dachte "Mit ihr will ich alt werden." - Seit dem her gab es KEINE Frau die mir wieder das Gefühl gegeben hat.

    So viel Text hoffe du könntest damit etwas Anfangen. :)
     
  9. Sukippy

    Sukippy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    Baden-Württemberg


    Guten Abend coolem,

    habe noch - um bestimmte Karten besser zu verstehen- ein paar Karten in deinem Blatt zugelegt:

    Entweder wirst du eine Nachricht (Brief, Gespräch, Telefonat...) bekommen, in der es um die Auszahlung dieser Überstunden geht.

    Oder du solltest Kontakt mit deiner alten Freundin aufnehmen (innerhalb von 7 Tagen).

    Von dieser Freundin ausgehend könnte es nämlich zu einem Treffen zwischen euch beiden kommen. Es könnte sein, dass du eine kleine Reise zu diesem Treffen machen wirst.

    Ich drücke dir die Daumen, dass es so kommen wird.

    Ein kleiner Tipp: Das Leben geht viel zu schnell vorbei. Es ist besser etwas zu wagen und voranzutreiben, statt Angst vor Enttäuschung und Abweisung zu haben. Nimm -wenn du das möchtest- locker Kontakt mit ihr auf. Wenn sie Interesse zeigt- wage den nächsten Schritt. Was hast du zu verlieren ? Und wenn letzten Endes Ihr doch nicht als Liebespaar zusammenkommt- kannst du dir später nicht immer Gedanken darüber machen, ob es denn etwas geworden wäre.... . Vielleicht stellt ihr beide auch fest, dass ihr miteinander "reifer" geworden seit- und auch gute Freunde ?

    Über ein Feedback von dir in 1-2 Wochen würde ich mich sehr freuen.

    Alles Liebe wünsche ich dir


    Sukippy
     
  10. coolem

    coolem Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Sorry werde dir gleich per PN antworten (habe erst jetzt die 15 :) )
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen