1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kennt Three in One?

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Delfine, 5. September 2006.

  1. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Werbung:
    .....???
     
  2. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    ..ich
     
  3. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    ...ich auch...
     
  4. ...iiiiiiiiiiich auch :D

    aber was soll das jetzt bringen, diese Frage?? gibts dazu jetzt ne Auflösung? oder wird das eher ne Art Abstimmung?
     
  5. Chayenne

    Chayenne Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niedersachsen, Germany
    Ich kenne das auch!
    Mache Ende September den 4. Kurs Advanced One Brain.

    Ich find's klasse!

    Liebe Grüße
    Chayenne
     
  6. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:
    Ich bin Consultant Facilitator der one brain Methode nach 3-in-1.

    Falls ich Dir weiterhelfen kann, meld Dich :)

    Peggy
     
  7. Athena

    Athena Guest

    Hallo,

    ich möchte hier mal fragen ob sich jemand mit mir per PN oder auch E-Mail etwas ausführlicher über 3in1 unterhalten möchte (könnte für den Thread zu ausführlich werden).

    Ich habe in eine andere Kinesiologie Methode geschnuppert und das hat mir nicht so besonder gefallen.
    Ich würde gerne wissen wie genau das austesten erfolgt, nämlich wie bzw. welche Fragen gestellt werden und auch wie der Muskel dazu getestet wird, immer der gleiche und man fragt nur nach Stress oder nicht.
    Weiters würde ich gerne wissen wie die Behandlung bzw. Entstörung/Harmonisierung erfolgt.
    Man bekommt oft Antworten wie: Bachblüten, Numerologie etc. ganz viele tolle Dinge werden angewendet. Das reicht mir aber nicht als Info.
    Ja ich war auch da schon mal bei einem Infoabend aber da ist kaum was rüber gekommen.
    Es geht mir darum, dass ich mir vorher ein Bild machen möchte - es ist ja eine kosten- und zeitintensive Ausbildung.
    Die Methode von Roger J. Callahan gefällt mir z.B. sehr gut, aber wird bei 3in1 nun so in der Art gearbeitet?
    Vielleicht wäre es ganz hilfreich ein Beispiel von Anfang an durchzugehen.

    Ich hoffe, dass mir jemand antwortet der ev. die ganze Ausbildung bis zum Ende durchgemacht hat.
    Danke,

    Athena
     
  8. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    -Hallo athena,
    ja kann dir das gern mal zeigen, hab zwar nicht alle Module gemacht nur die ersten, aber könnt dir auch 1,2 Leut empfehlen, die das ganz gemacht habenfür die Fragen die noch übrigbleiben. soweit ich das sagen kann gibt es einfach sehr serh viele Möglichkeiten die je nachdem zur Anwendung kommen, was der grad braucht.. Es gibt die one Brain Methode bzw den teilbereich aber auch vieles andere.... Könnten uns ja mal in Linz oder REgau treffen... lb Delfine
     
  9. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    hallo ihr lieben :winken5: ,

    unter dieser adresse findet ihr viel interessantes über three in one concepts.

    www.3in1concepts.at

    ich selbst werde im august mein consultant facilitatortraining absolvieren und kann nur das beste über diese methode berichten.

    es handelt sich hierbei um eine wirklich umfassende ausbildung (dauer: ca. 2 jahre - 6 grundkurse + 4 fortgeschrittenenkurse + facilitator training + diverse tagesseminare....)

    ergo - ich kanns nur wärmstens empfehlen...sei es als neuorientierung im beruf, aber auch "nur" zur selbsterfahrung / persönlichkeitsentwickling....



    LICHT- und LIEBEvolle grüße
    fühlchen
     
  10. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:
    Hallo Athena,

    ich finde es sehr gut, dass Du Dich näher informieren möchtest.
    Es wird jedoch unmöglich sein das Repertoire dieser Methode an einem Vorstellungsabend unterzubringen.
    Allein das Muskeltesten, das Dich interessiert, ist im ersten Kurs TOOLS an 2 Tagen erläutert.

    Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen,
    alles Gute,
    Peggy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Asirik
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.864

Diese Seite empfehlen