1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kennt sich mit Vedischer Astrologie aus?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ganesha, 16. Mai 2007.

  1. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    mit Astrologie kenne ich mich bisher überhaupt nicht aus. Überlege mir aber gerade, ob ich mich näher damit befassen soll. Allerdings nicht mit unserer westlichen, sondern mit der vedischen (indischen) Astrologie.

    Kennt sich vielleicht jemand damit aus und könnte mir in groben Zügen die Unterschiede und Vor- und Nachteile erklären?
    Und ob es Sinn macht, gleich mit vedischer anzufangen, ohne unsere vorher zu kennen?

    Aber bitte nicht zuviele Fachausdrücke verwenden, da ich - wie gesagt - bisher keine Ahnung davon habe.

    Wäre sehr nett von euch.


    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Ganesha
     
  2. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Kennt sich denn überhaupt niemand damit aus...? :confused:
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich hab absolut keinen Schimmer davon :confused:
    Würd dir aber raten, dich erstmal mit der westlichen zu beschäftigen.
    Was bringt dich denn zur vedischen A. eigentlich?
     
  4. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Hallo Annie,

    auch wenn Du mir inhaltlich nicht weiterhelfen kannst, trotzdem vielen Dank, daß Du geantwortet hast.

    Ich habe mir bereits auch schon überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre, mich ersteinmal mit der westlichen zu beschäftigen. Da ich aber nur mit einer von beiden anfangen wollte, versuche ich etwas darüber herauszufinden. Und ich habe gehört, daß die vedische Astrologie sich mehr mit dem Aspekt der Zukunftsvorhersage ("was passiert wann", "günstiger Zeitpunkt für..." etc.) befasst als unsere Astrologie, bei der es ja auch viel um persönliche Eigenschaften usw. geht. Aber wie gesagt, ich kenne mich da (noch) nicht aus...


    LG
    Ganesha
     
  5. richardV

    richardV Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Offenburg
    Frag doch mal Birgit ("starfish"): www.starfish-astrologie.de

    Gruß,
    Richard
     
  6. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:

    Hallo Richard,

    super Tipp - genau richtig ! :)

    Herzlichen Dank.


    Liebe Grüße,
    Ganesha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen