1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kennt einen Verlag der esoterische Bücher in Druck gibt?

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von Seyla, 27. Februar 2006.

  1. Seyla

    Seyla Guest

    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    wer von euch hat selbst schon einmal ein Buch das sich mit den feinstofflichen Ebenen befasst verlegt?
    Suche für ein Schreibmedium das ich kenne einen Verlag der ihre Texte in Druck gibt.
    Falls jemand von euch Erfahrung mit diesem Bereich hat, bitte per PN oder hier posten*
    Vielen Dank schon mal vom Herzen, für eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Seyla
     
  2. Damballha

    Damballha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Mallorca, Spanien
    Hier einige Verläge, einfach durchsehen, Du wirst sicher einen finden.

    www.randomhouse.de/randomhouse/index.jsp (große Verlagsgruppe)
    www.arun-verlag.de
    www.windpferd.com
    www.droemer-weltbild.de
    www.hbv.de (Bauer Verlagsgruppe)
    www.moewig.de
    www.ullsteinbuchverlage.de/econ
    www.dornier-verlage.de (Verlagsgruppe)
    www.zvab.com (Könemann Verlag)
    www.koha-verlag.de
    www.goldmann-verlag.de
    www.mvg-verlag.de
    www.verlagstyria.com
    www.knaur.de


    Solltest Du wider Erwarten doch keinen finden, gib mir Bescheid. Habe von insgesamt ca. 300 Verlägen die Adressen.

    Liebe Grüße
    Damballha
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Alechem

    hmm, ja, da gibts nur eins, bei verlagen hausieren, Klinken putzen usw... denn der Eigenverlag ist sauteuer und wenn man ein Buch selber vertreibt ist die Chance dass es wirklich gekauft und gelesen wird sehr klein.

    Schaue bei den Verlagen aber ob es ihnen ums geld geht oder um den Inhalt (indem man die Bücherliste der Verlage betrachtet)... die einen Muss man davon überzeugen, dass das Buch geld einbringt, die anderen, dass es ein wichtiges buch ist.

    Wenn du allerdings per Eigenverlag das Buch drucken willst, kann ich mich ma umfragen... es kostet etwa 600 Euro.

    und noch ein PS in sachen Copyright : Bevor du mit dem Buch hausieren gehst, Schicke dir eine von 2, drei Menschen unterschiebene Ausgabe des textes, mache das mit einem eingeschriebenen Paket, bzw Brief, und frage auf der Post, ob sie einen Stempel auf die Öffnung pappen können... und mach dieses Ding nicht auf, sondern behalte es dir enfach... das ist für denn fall, dass dir jemand die Idee bzw den Inhalt des Buches stielt, so kannst du beweisen, dass das buch von dir ist (Poststempel mit Datum sind rechtskräftig)

    mfg by FIST
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Das Problem mit dem Eigenverlag sind nicht die Kosten für Satz und Druck sondern der fehlende Vertriebsweg. Was denkst du, wieviel Bücher man verkaufen kann ohne die richtige Connection?

    Greetings
    Elli
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    soweit ich weiß der schirner verlag. schirner schreibt selbst esoterische bücher und ich hab von seinem verlag sicher an die 20 verschiedene bücher zu hause.

    probiers doch mal bei ihm, es gibt sicher ne homepage
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    www.silberschnur.de

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Birgit Thiel

    Birgit Thiel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    1220 Wien
    Probier's mal bei verlag@schirner.com.
    Der Schirner-Verlag in Darmstadt hat sich auf derartiges spezialisiert.

    Liebe Grüße und viel Glück.
    Birgit
     
  8. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Der Winpferd-Verlag wurde glaub ich noch nicht genannt.

    Viel Glück!
     
  9. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    ich bin "zufällig" auf diese Seite gestoßen, weil ich nach Büchern über Atlantis & Co gesucht habe:

    http://www.meinbu.ch/html/Schritte.shtml?

    Mir hat es gefallen, dass man sein Manuskript hinschickt, das wird korrekturgelesen zurückgeschickt und wenn man dann sein o.k. gibt, wird es gedruckt, an Verlage geschickt, auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt, .....

    Ich hab` den Text nur überflogen, aber es hört sich interessant an.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid:zauberer1
     

Diese Seite empfehlen