1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir sagen, was die Legung bedeutet ?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Katzenfan08, 11. April 2007.

  1. Katzenfan08

    Katzenfan08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Werbung:
    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo an Alle.
    Habe mir Blaue Eule Karten gekauft, kann sie aber nicht deuten. Heute habe ich meine Tochter, welche nicht mehr bei mir lebt, die Karten für sich legen lassen. Sie möchte gerne wissen, wie es in ihrem Leben weiter geht (mich interessiert das allerdings auch sehr) und was sie machen kann.

    Die Kartenlegung sieht folgendermaßen aus und wer ist so lieb und sagt meiner Tochter (mir natürlich auch) was sie erwartet :

    Herr – Sterne – Schlüssel – Sonne – Sarg – Fische – Mond – Schiff

    Reiter – Mäuse – Blumen – Anker – Ring – Störche – Park - Hund

    Brief – Lilie – Kreuz – Wege – Bär – Buch – Haus – Turm

    Klee – Ruten – Baum – Sense – Dame – Berg – Eulen – Herz

    Kind – Fuchs – Wolken – Schlange


    Vielen Dank

    Katzenfan08
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Katzenfan

    Die Dame liegt in ihrem eigenen Haus. Da sie auf die Sense schaut ist da (mit Herz) ein gewisser Liebesschmerz erkennbar. Die Tochter geht bei ihren Beziehungen von „falschen Idealen“ aus und damit hat sie es schwer eine glückliche Beziehung zu finden.

    Der Bär ist noch ein Thema – da er über der Dame steht. Auch sind da ein paar nicht verarbeitete Themen aus der Kindheit. Der Ring ist schlecht gestellt – der Sarg lähmt.

    Ich kann Sonne Sarg und Sense auf die Dame legen – damit hat sie eine energetische Blockade, welche sie selbst betrifft, aber auch die Partnerschaft und den Beruf. In all diesen Bereichen will es nicht so richtig vorwärts gehen.

    Eine zentrale Karte ist das Haus – und alles was damit zusammenhängt – da liegen die Probleme. Wenn du Deiner Tochter (wirklich) helfen willst, dann erzähle ihr was sich alles zugetragen hat – auch in Deiner eigenen Kindheit.
    Deine Tochter sucht und bekommt keine Antwort. Deshalb kann sie nicht verstehen, warum ihr alles so schwer gemacht wird.

    Bitte betrachte sie nicht mehr als „Kind“ – sie ist eine Frau. Ein Gespräch von Frau zu Frau würde einiges bringen, ohne einen großartigen Aufwand.

    Lg Dieter
     
  3. Katzenfan08

    Katzenfan08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Vielen Dank für Deutung der Karten meiner Tochter.
    Es ist schon richtig, ich sehe in ihr immer noch das Kind, sie wird erst 17.
    Ich möchte ihr wirklich gerne helfen, was sich schwierig gestaltet, da sie nicht mehr bei mir lebt (auch nicht bei ihrem Vater) sondern bei ihrem Freund. Diese Beziehung oder was auch es immer darstellt, ist für mich nicht zu durchschauen. Richtig ist wohl, dass meine Tochter sich derzeit im Kreis dreht.
    Die Karten hat meine Tochter selbst gelegt.
    Ich bin noch ein absoluter Neuling, wußte nicht einmal, wie ich die Karten legen muss, meine Freundin, welche sich auch schon seit einiger Zeit damit beschäftigt ist da schon um einiges weiter und konnte mir diesbezüglich helfen, aber im deuten der Karten ist sie sich stellenweise auch noch nicht so sicher.
    Das hat sie mir zu den gelegten Karten geschrieben.

    Was mir auch aufgefallen ist.. ich vermisse irgendwie die Liebe zwischen den Beiden.. er steht gaaanz weit oben im Bild.. da ist überhaupt keine Liebe zwischen den beiden.. kein Herz, kein Ring, nichts.. schon sehr merkwürdig.. ist sich Lisa sicher, dass sie ihn liebt oder ist das einfach nur, weil sie nicht allein sein will….?? Schaut schon etwas seltsam aus, das Verhältnis der beiden

    Katzenfan08
     
  4. Gaia

    Gaia Guest

    Hallo Ihr Beiden,

    grüße euch.

    Bin nur kurz rüber geflogen.

    Sehe ganz deutlich das Mutterthema und der Herr ist mehr oder weniger eine Zuflucht für deine Tochter, weil sie den Zustand zu Hause so wie es vermutlich war, nicht mehr ertragen konnte. Sie dreht sich im Kreis, wie Dieter auch schon so schön feststellte, weil sie sucht und viele unbeantwortete Fragen hat und deshalb raus musste, um einen klaren Kopf zu bekommen. Veränderung wird eintreten, wenn Dinge ausgesprochen werden und die Abnabelung mit der Mutter, also hier Thema, vollzogen wird. Dann verändert sich auch die Beziehung zu diesem Herren, logisch, passt ja dann nicht mehr zu ihm.

    Waren nur meine Gedanken, bin jetzt nicht genau auf das Blatt eingegangen, kam mir gedanklich.....

    LG
    eure Gaia:liebe1:
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo katzenfan

    deine tochter ist, wenn sie die herzensdame ist, verletzt worden. sie steht momentan an einem weg, wo sie sehr unsicher ist, weil eben auch noch verletzungen da sind, welche nicht ausgeheil sind.
    zu dem kommt auch noch eine berufliche veränderung. sie hat auch geldsorgen. ich sehe hier auch bewerbungen und vorstellungsgespräche, aber hat sie ihren wunchberuf denn gewählt.
    ja ihr leben ist von dir geprägt, du bist manchmal wankelmütig, und hast nicht immer positive gedanken. deine tochter ähnelt dir sehr.

    liebe grüsse pia
     
  6. Katzenfan08

    Katzenfan08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Werbung:
    Ich danke Euch, dass Ihr versucht mir zu erklären, was in meiner Tochter vor geht.
    Die Schule hat sie abgebrochen, weitere zwei Versuche unternommen, ihren Schulabschluss doch noch zu machen. Es ist auch richtig, sie versucht sich zu bewerben, Vorstellungsgespräche zu bekommen, aber sie dreht sich im Kreis.
    Wenn Ihr der Meinung seid, zwischen Ihr und mir sollte einiges besprochen und ausgesprochen werden, versuche ich dies.

    Die Deutung der Karten, dass sie es bei/mit mir nicht mehr ausgehalten hat, trifft mich schon, denn ich habe immer versucht, ihr alles so schön wie möglich zu machen, immer nur das Beste für sie zu tun und zu geben.

    Danke Euch

    Katzenfan08
     
  7. Gaia

    Gaia Guest

    Sei ganz lieb gegrüßt und alles Liebe wünsche ich euch beiden!:liebe1:

    LG
    Gaia
     
  8. Katzenfan08

    Katzenfan08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Danke für Deine Antwort.
    Ich habe mich nicht angegriffen gefühlt, nein, genau das Gegenteil ist der Fall, ich bin froh und dankbar, dass man mir objektiv die Meinung dazu sagt.
    Sicherlich ist es auch wahr, dass ich derzeit nur das Umfeld meiner Tochter im Blick habe und ehrlich gesagt, mißfällt mir dieses sehr.
    Es gibt bestimmt vieles in meiner Kindheit sowie meinem Leben, was ich nicht mit meiner Tochter erörtert habe, wahrscheinlich aus dem Grund, weil ich eben in ihr immer noch das Kind/mein Kind sehe.
    Das in letzter Zeit sehr große Spannung zwischen meiner Tochter und mir vorhanden waren, habe ich schon gespürt, bei mir äußerte sich das auch zum Teil in absoluter Wut auf sie und ihren Lebenswandel.
    Sie hatte dank meiner Unterschrift unter ihrem Mietvertrag eine eigene Wohnung, dank ihrem Freund (welcher mir echt quer im Magen liegt) hat sie diese Wohnung fristlos gekündigt bekommen. Die vergangenen Wochen habe ich ihr bei der Auflösung etc. zur Seite gestanden und da kamen zwischen uns richtige Spannungen und auch Aggressionen auf (möglicherweise auch mehr von mir).
    Nun versucht meine Tochter wieder die Annährerung an mich, welche ich auch zulasse, aber da sehr viel zwischen uns vorgefallen ist, insbesondere in der letzten Zeit in der wir zusammen gelebt und gewohnt hatten, fällt es mir sehr schwer, ihr zu vertrauen.

    Da ich derzeit gesundheitlich nicht auf der Höhe bin, meinte meine Freundin, wäre es nicht sinnvoll, wenn ich die Karten für mich legen würde, da es vielleicht das/mein Bild der Karten verfälschen würde.

    Es erstaunt mich, dass obwohl meine Tochter die Karten selbst für sich gelegt hat, sie wissen wollte, wie ihr Leben weiter geht, ich dabei eine Rolle spiele.

    Danke für die Bemühungen.

    Katzenfan08
     
  9. Gaia

    Gaia Guest

    Gern geschehen!:)

    Die Karten zeigen mir eine Menge, aber ich sehe meist nur an erster Stelle das Thema, welches zur Zeit am wichtigsten ist für die betroffenen Personen, das kann denn eventuell von der eigentlichen Ausgangsfrage abweichen, bzw. es steht zwar schon im Zusammenhang, aber sie wollen auf etwas aufmerksam machen, wo die Schwachstelle liegt, bzw. das Muster, welches gelöst werden möchte.

    Ich muss dazu sagen, ich deute nicht wie viele methodisch, wenn ich ein Blatt mir anschauen, bediene ich mich zwar schon der einen oder anderen Variante, aber es reicht mittlerweile auch aus, wenn ich drüber schaue und dann bekomme ich in den meisten Bildern auch eine Verbindung und die Gedanken kommen intuitiv, als wenn jemand mit mir spricht, welches auch gar nicht sofern liegt.:liebe1:

    Du bist besonders in dem Blatt zu erkennen, weil du der Schlüssel für deine Tochter bist, ihr spiegelt euch beide stark wieder, nur trittst du in den Fordergrund für mich.

    LG
    Gaia:liebe1:
     
  10. Katzenfan08

    Katzenfan08 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Werbung:
    Oje, das liegt nicht in meiner Absicht, mich in den Vordergrund zu drängen. Mir geht es bei diesen Karten wirklich nur um meine Tochter.

    Es wurde uns schon oft gesagt, wir wären uns zu ähnlich. Gerade letztens habe ich zu meiner Tochter gesagt, dass ich es ja verstehe, dass sie gerade nun in der Pubertät, anders sein möchte als ich (was meine Tochter bestreitet) und ich dies auch akzeptiere, ich aber dennoch nicht nachvollziehen kann, wieso sie alles so grass machen muss.
    In anderen Dingen wiederum, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, will sie dann doch so sein wie ich.

    Das Du mich so im Vordergrund siehst, könnte das möglicherweise daran liegen, dass ich für meine Tochter doch irgendwie noch eine Bezugsperson bin ?:banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen