1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kann mir mein jahr 2012 deuten

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von teldra, 4. Januar 2012.

  1. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    wer kann mir deuten wie das angebrochene jahr 2012 in meinem leben verlaufen wird? geboren bin ich am 4.januar 1979 in bruneck - Südtirol

    bedanke mich im vorraus

    lg

    Christian
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo lieber Christian...

    erst einma " Herzlichen Glückwunsch " zum Geburtstag:zauberer1

    Du bist laut deinem Geburtsdatum eine 13/4
    und kommst heute in ein 1er Jahr.

    In einem 1er Jahr geht es vor allen Dingen um Neuanfänge, Entscheidungen, Unabhängingkeit und Aktivität.
    Werde, bei dem was du jetzt tust, die Nummer eins. Im Vorjahr hattest du die persönliche Jahreszahl 9 - ein Jahr der Klärung, in dem du alles vorbereitet hast. Jetzt ist nun die Zeit gekommen, die Ernte einzubringen!
    Der Augenblick ist gekommen, in dem du die Glaubwürdigkeit verbreitest, die du auch verdienst. Sei es im Beruf oder aber in der Liebe, greife in deinem persönlichen 1er Jahr nach den Sternen.

    Viel Glück auf deinem Wege
     
  3. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109

    Danke für die Glückwünsche ;-)
    das mit dem 9er und 1er jahr is ja interessant, is das nummerologie?
    praktisch musste ich das letzte jahr diese ganzen Kämpfe als vorbereitung für das heurige austragen? ( weil ich letztes jahr eigentlich einige kämpfe hatte )
    und das nach den sternen greifen wurde durch die ganzen unstimmigkeiten vorbereitet?

    lg

    Teldra
     
  4. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo Teldra - Christian

    Ja dies ist Numerologie!
    Nun, in einem 9er Jahr befindet man sich am Ende eines Zyklus. Es ist weniger ein Jahr für Neuanfänge in allen Richtungen. Es ist mehr die Zeit das hartnäckige Klammern an der Vergangenheit loszulassen. Es ist die Zeit sich von alten Sachen zu lösen.
    Wenn du das letzte Jahr als Kampf betrachtest, dann ist dies so. Auch in einem Kampf kann etwas positives resultieren. Das du einige Kämpfe hattest dafür ist das 9er Jahr zuständig. Man sollte versuchen mit sich selbst ins Reine zu kommen und für den neuen Zyklus bereit machen - der neue Zyklus wäre in deinem Fall das 1er Jahr.
    In einem 1er Jahr kannst du Ideen, Möglichkeiten und Wege in die Tat umsetzen. Vielleicht auch ein Umzug. Es ist wichtig die Dinge in Bewegung zu setzen. Was du in einem 1er Jahr säest - erntest du in dem 2er Jahr.

    Ich wünsche dir immer gute Zahlen
     
  5. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hallo Jogi333,

    sag wo findet man das...mit diesen Jahreszahlen...
    hätte Interesse es selbst zu lernen, gibts da irgendwo Unterlagen dazu?

    P.S: Du bekommst bald Post von mir, habs vergessen;)

    Liebe Grüße
    Angi :)
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo Angi

    Die Jahreszahlen musst du selbst errechnen.

    Ein Beispiel.....wenn jemand am 04.01.1970 geboren wurde, dann ist er in 2012 in einem 1er Jahr.

    Man rechnet dies folgendermaßen:

    4 + 1 + 2 + 0 + 1 + 2 = 10....reduziert auf 1

    er ist vom 4.1.2012 bis 3.1.2013 in einem 1 er Jahr.

    Wenn du mehr brauchst, dann melde dich bitte über PN....freue mich...

    :umarmen:
     
  7. teldra

    teldra Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    109
    hallo yogi333,

    auch wenn man 1979 geboren wurde ist man im 1er jahr? also hat das geburtsjahr nix damit zu tun? meine freundin ist am 06.05.1974 geboren also wäre sie laut rechnung (6+5+2+0+1+2 istgleich 16 also müsste man aufrunden) dann wäre sie in einem 7er jahr oder?

    Ihre Zahl ist die 7.

    In diesem 7er-Jahr geht es für Sie darum, durch das Forschen, Analysieren, Reflektieren und Meditieren ein größeres Verständnis für Ihre ultimativen Wünsche und Ziele zu erlangen. Sie erhalten wichtige Einblicke in Ihre eigenen Motive. Es besteht ein Bedürfnis nach Ruhe und stärker als sonst auch nach Einsamkeit.

    Jetzt ist es an der Zeit, zurückzublicken und aus den vergangenen Jahren zu lernen. Das macht das 7er-Jahr zu einem sehr emotionalen Jahr, denn es konfrontiert Sie mit den Dingen, die in Ihrem Leben nicht stimmig waren. Es kann zudem ein äußerst schwieriges Jahr werden, denn Freundschaften und Partnerschaften könnten sich ändern oder zerbrechen.

    Zu all den Erfahrungen der zurückliegenden Jahre kommt jetzt die Erkenntnis, dass alle vorherigen Prüfungen etwas zum jetzigen Ergebnis beigetragen haben - und dafür können Sie dankbar sein. Wenn Sie abwarten und die Energie dieser Jahresschwingung für Sie arbeiten lassen, werden sich viele Angelegenheiten von selbst vervollständigen. Sie sollten jetzt alle Dinge etwas langsamer angehen, sich zurücklehnen und Zeit zum Ausruhen nehmen.

    Das Jahr der Sieben kann ausgezeichnete Chancen für spirituelle Sammlung, spirituelle Studien und Wachstum bieten. Die Geburt eines spirituellen Bewusstseins und die eifrige Suche nach Spiritualität sind wesentliche Potenziale, die mit der Zahl Sieben assoziiert werden.

    könnte das stimmen?

    fürs 1er jahr:

    hre Zahl ist die 1.

    Sie treten in einen neuen Zyklus ein, der die nächsten neun Jahre andauern wird. Ein 1er-Jahr ist hervorragend dazu geeignet, etwas Neues zu beginnen oder eine Veränderung vorzunehmen, zu der Sie sich bisher nicht durchringen konnten. Seien Sie individuell und fürchten Sie sich nicht davor, sich zu spezialisieren oder neue Ideen zu fördern.

    Sie sollten lernen, auf eigenen Füßen zu stehen, denn Erfolg wird sich nur durch Ihre eigenen Bemühungen einstellen. Nehmen Sie sich vor, eine Führungspersönlichkeit und ein Pionier zu sein. Sofern Sie an einen beruflichen Wechsel denken, ist dies die richtige Zeit, sich um eine neue Stelle zu bewerben. Dieses Jahr erfordert Arbeit, Organisation und klares Denken - kein Ausruhen.



    lg

    christian
     
  8. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    wollt nicht dazwischenfunken,nur zur info,habe in jedem 7-er jahr eine beziehung angefangemes war immer das jahr der partnerschaft,nicht im 6-er wie man vermuten würde.liebe grüsse,gloria
     
  9. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
     
  10. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo liebe Gloria

    dies ist ein Forum, und ich denke je mehr Aussagen umso mehr kann man damit anfangen oder umsetzen. Jede Meinung ist, so denke ich, herzlich willkommen. Danke Gloria. Wenn das dein Empfinden ist mit der 7, dann ist dies so. So wie bei den Karten so kann man auch in der Numerologie selbständig etwas verändern.....alles liegt in der Entscheidung des Jeweiligen selbst......

    Danke

    N.s. Es kann natürlich auch so sein, dass man sich in einem 6er Jahr kennen lernt und dann in einem 7er Jahr zusammen kommt....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen