1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felina, 21. August 2008.

  1. Felina

    Felina Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Winterthur
    Werbung:
    Ich bin soeben aufgewacht,ich hatte diese nacht nachtschicht und war erst um halb 8 im bett..

    ich weiss nicht ich träume immer ähnliche sachen vieleicht kann mir jemand sagen was es zu bedeuten hat macht mir halt einfach angst..

    und zwas ist es so das ich oft träume das meine lebenspartnerin(ich bin lesbisch) mir gesteht das sie sich in jemand anderen verliebt hat,immer sind es andere frauen oder seltener auch männer die ganz und gar nicht ihr geschmak ist und ich auch weiss das sie nichts mit dieser persn anfangen kann.

    bitte helft mir gebe auch gerne mehr auskunft..

    eure felina
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Felina,

    Träme zeigen uns manchmal Dinge auf, die wir im Wachzustand nicht erkennen (wollen).
    Gibt es denn einen Grund dafür, dass du dir Sorgen machst, deine Freundin könnte dich
    betrügen/verlassen oder hast du früher öfter diese Erfahrung gemacht?

    Du solltest der Sache auf den Grund gehen - evtl. mit deiner Freundin drüber sprechen.

    Viel Erfolg,

    Diana
     
  3. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    Hallo Felina,

    das tut mir leid - solche Träume reißen uns ordentlich aus der Bahn.

    Ich kann Diana7 nur zustimmen - Du scheinst Dir im Unterbewusstsein Sorgen u m Deine Beziehung zu machen. Hast Du Angst, verlassen zu werden? Bist Du Dir Deiner oder Ihrer Sexualität nicht "sicher"?

    Ich kann Dir nur raten, dass Du das Gespräch mit Deiner Patnerin suchst....

    Wünsche Dir von Herzen noch einen schönen Tag,
    Eve
     
  4. Felina

    Felina Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Winterthur
    Vielen Dank..

    doch ich bin mir eigentlich unserer liebe sicher..
    vieleicht früher in der wntwiklungs psychologie das stadium des verlassen werden nicht
    genügend durch gemacht..
    ich spreche es an und sie sagt sie würde es nie machen sie könnte mich nicht verletzten und das glaube ich ihr auch..
    und doch wirft es mich ganz aus der bahn..:-/
     
  5. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    Ja, verstehe Dich vollkommen. Sag,....ist nur ne Idee...Probiers doch mal in einer Meditation für Dich selbst zu klären?? Vielleicht sind einfach noch alte Wunden offen, die noch nicht geheilt sind bzw gerade heilen....

    Alles Liebe,
    Eve
     
  6. Felina

    Felina Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Winterthur
    Werbung:
    ja sehr gerne möchte ich meditieren..nur ist das thema sehr neu für mich und ich weiss nicht wie man dies macht..könnt ihr mir helfen???
     
  7. sonnygirl

    sonnygirl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Hessen und überall wo ich mich wohl fühle

    hallo,

    es gibt ein Spruch" Meditation lehrt dich zu meditieren", d.h. du sollst
    nur entspannen lernen. Am Anfang wären Medi CD hilfreich. Einfach nur entspannen, bequem liegen oder sitzen, Augen schließen und schon meditierst du. So einfach ist es. Gedankenleere erreichen, es ist zwar leicht gesagt, aber mit einer Übung und Geduld kriegst es hin.
    Versuche in der Meditation alle deine Probleme und Sorgen beiseite stellen. Denke nicht daran, was dich belastet..

    Viel Spaß

    Liebe Grüße
    sonnygirl
     
  8. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Felina,
    Das einfachste wäre, Du bittest abends vor dem einschlafen, die Engel um einen Traum um dir zu sagen, was es bedeutet.
    Das klappt, vielleicht nicht am 1. Abend aber habe Geduld, Engel kennen keine Zeit!
    Liebe Grüße catwomen
     
  9. Felina

    Felina Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Winterthur
    Vielen Dank das werde ich machen..
    habe jetzt dann 2 wochen ferien und kann mich ganz den engeln und der meditation widmen..schön wären noch tipps von wirklich hilfreichen und lehrreichen büchern und cds..

    liebe grüsse danke für alles!
     
  10. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    Werbung:
    zur meditation kann ich dir das orangene buch-meditationen für dad 21. jahrhundert von osho empfehlen.

    ich find darin wird ziemlich gut beschreiben um was es bei einer meditation geht, was eine meditation "ist"...

    und es sind auch meditationen drinnen die man so im alltag machen kann (passend fürs 21. jahrhundert ;))

    kannst ja mal schauen obs dir zusagt

    lg mina11
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen