1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kleinling, 1. November 2007.

  1. Kleinling

    Kleinling Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Ich bin auf der Suche nach Antworten für mich. Ich bin sehr verzweifelt und weiß nun nicht, wie mein Leben weitergehen soll.
    Mein Lebensgefährte hat mich nach 7 Jahren verlassen (vor 2 Monaten) obwohl er mir noch vor 12 Wochen einen Heiratsantrag gemacht hat. In unserer Beziehung lief alles super wir haben uns weder auseinander gelebt noch zerstritten. Er ist sehr viel im Ausland beruflich unterwegs und er hat auch eine andere Frau kennengelernt. Er sagt zwar, dass das aller Voraussicht nach eh nix wird - aber er will es wissen. Es sei aber nicht der Grund der Trennung - den kenne er eigentlich nicht. Er hat angst den größten Fehler seines Lebens gemacht zu haben, glaubt aber die Richtige Entscheidung getroffen zu haben.
    Ich kann das alles nicht glauben und ich kann so auch nicht zu meiner Mitte finden. Wie wird das weitergehen? Was kann ich tun?
     
  2. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Kleinling!

    Helfen, denke ich, kann ich dir nicht. Versteh einer die Männer. Das soll keine Tirade gegen die Männer werden, aber manchmal machen sie es sich schon sehr leicht. Denn wenn du wüßtest warum, wäre es für dich vielleicht etwas leichter ihn zu verstehen.
    Aber so kann ich dir eigentlich nur raten, versuche ihn loszulassen. Ich weiß, das klingt bedeutend einfacher als es ist. Aber such die Schuld nicht bei dir. Denn wenn eine Beziehung so auseinandergeht, denke ich, gibt es keine Schuld. Vielleicht kommt er wieder. Aber das Wichtigste ist, dass du jetzt einmal das alles verarbeiten musst. Meditiere, bitte die Engel um Hilfe. Ich arbeite viel mit den Engeln und kann nur sagen, sie haben mir immer geholfen. Auch wenn mir nicht immer gefallen hat, wie sie geholfen haben. Im nachhinein habe ich gemerkt, das es gut für mich war.
    Versuche das Schöne aus der Beziehung mitzunehmen, Vielleicht hilft es dir wenn du im Nachhinein so etwas wie ein Tagebuch schreibst. Vor allem übe die letzte Zeit. Möglich dass du dann siehst woran es vielleicht schon länger gekrankt hat in der Beziehung. Ach ich möchte dich einfach nur drücken, dich an mein Herz drücken und dir sagen es gibt immer jemanden der dich lieb hat.
    Alles liebe dodo57
     
  3. Kleinling

    Kleinling Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    43
    Liebe Dodo,
    ich danke dir für die lieben Zeilen. Es ist alles so schwer - ich kann seit 2 Monaten nicht mehr richtig essen, schlafen - ich habe schon fast keine Tränen mehr und wundere mich nur, dass ich noch funktioniere. Ich war all die Jahre so glücklich - noch nie zuvor durfte ich glücklich sein. Ich hatte so ein schweres Leben und freute mich nun, dass ich endlich auch einmal glücklich sein darf. Das ich ernten darf und nicht nur säen. Und dann? Ich krieg ihn nicht los, ich habe so das Gefühl, dass er immer bei mir ist. Ich höre ihn, ich fühle ihn, ich spreche mit ihm. Es ist schrecklich.
    Ich werde versuchen ihn loszulassen - habe aber solche angst, dass ich dann gar nichts mehr habe. Noch ist er ja in mir - in meinem Kopf - in meinen Gedanken, in meiner Seele und somit habe ich das Gefühl, dass ich nicht allein bin.
    Du bist ein guter Mensch - das fühle ich - ich danke dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Meine Liebe!

    Das sollst du auch nicht wegschmeissen, du sollst ihn nur mit Licht und Liebe loslassen. Es gibt ein Sprichwort, ich bin mir nicht sicher, aber ich denke es ist von Konfuzius, "Erst wenn du etwas los läßt, und es kommt zu dir zurück, dann gehört es dir". Mal abgesehen davon, dass einem Menschen nicht gehören, aber vielleicht braucht er die Zeit um einzusehen, dass er wirklich den größten Fehler seines Lebens gemacht hat. Aber klammere dich nicht daran. Versuch es wirklich mit Meditationen und den Engeln. Ich weiss dass sie dir helfen und denke daran es gibt Menschen die an dich denken und dich lieben. Auch du wirst wieder glücklich werden. Sollte es tatsächlich aus sein, so bin ih absolut davon überzeugt, dass es für dich noch einen viel größeren Prinzen gibt als ihn. Alles Liebe noch einmal und ich drücke dich ganz ganz fest an mein Herz.
    dod57
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen