1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen....

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Satanaila, 8. Oktober 2007.

  1. Satanaila

    Satanaila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    ... bin langsam wirklich verzweifelt...

    Eine Sache nach der anderen geht schief, und ich weiß nicht ob ich nicht vl. an Dingen festhalte, die ich sowieso verlieren werde....

    War auch erst vor kurzem bei einer Pendlerin, die mir an und für sich eine gute Zukunft voraussagte, auch mit meinem Jetzt Ex- Freund. Ja, ihn sollte ich heiraten und mit ihm nie größere Differrenzen haben.

    Und jetzt ist alles vorbei.

    Wollte auch schon einen neuen Termin bei einer anderen Kartenlegerin und Pendlerin ausmachen - jedoch wäre das erst in 3 Wochen möglich.

    Und bis dorthin dreh ich glaub ich durch....

    Ich möchte einfach nur Gewissheit haben ob es Sinn hat um meinen Ex zu kämpfen oder ob es einfach nicht sein soll.

    Wer kann mir helfen? Pendeln, Kartenlegen?

    Lege zwar auch selbst, nur möchte ich sie mir selbst nicht legen da es für mich ein seltsames Gefühl ist.


    Ich würde mich wirklich um einen "Freiwilligen" freuen...

    Danke!


    Mit lieben Grüßen

    ~satanaila~
     
  2. Maxi1985

    Maxi1985 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Wien
    Hallo Satanaila,

    nun glaube mir eines du hast selbst deine Zukunft in den Händen. Die Karten oder das Pendel kann dir nur sagen wie es aus gehen könnte. Wenn man nicht`s dafür tut, oder tun will so kann auch nicht`s passieren! Wenn es mit deinem Freund, nicht 100% hin haut, oder es passt irgend etwas nicht und ihr kommt immer weiter und weiter ausernander, dann muss man dies leider akzeptieren.

    Da hilft kein Bendeln oder Karten legen, denn es muss was von seiner und von deiner Seite kommen. Das einzige was dir dass bestätigen könnte ist, das du dann Gewissheit hast das er dich noch liebt und du ihm ect.
     
  3. Reinfried

    Reinfried Guest

    Liebe Satanaila!

    ...und Du verlässt Dich da auf eine Kartenlegerin?

    Meinst Du nicht, dass DU das besser wissen müsstest?

    Sonst möchte ich mich inhaltlich Maxi anschließen...

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  4. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Satanaila

    Mit Deiner stillschweigenden Erlaubnis habe ich eine Legung zu Deinem Problem gemacht.
    Vorneweg sei bemerkt, dein Nickname ist allerdings wenig geeignet, in Liebe das Problem zu lösen – jeder Name hat eine Macht und bindet entsprechende Energien – darüber solltest du dir im Klaren sein.

    Dein Problem sind zwei Seelen die dich unter Druck setzen und auch mit den gesundheitlichen Beschwerden zu tun haben. Diese Seelen solltest du ins Licht schicken.

    Weiterhin liegt eine energetische Belastung auf Deiner Familie, welche dich schicksalhaft von dem Partner trennt – auch das wäre aufzulösen.

    Es sind somit recht plausible Gründe warum die Beziehung nicht richtig klappen will.
    Auch das mit der dunklen Seite in Deinem Leben solltest du noch einmal überdenken.
    Wenn ich es richtig interpretiere, war deine Kindheit sehr steinig, weil es vom karmischen Plan so vorgesehen war.
    Bitte betrachte dies als ein „Geschenk“ und nicht als eine Ungerechtigkeit, welche bei dir den Racheengel auf den Plan ruft.

    Ich wünsche dir eine schnelle positive Entwicklung in deiner Beziehung und alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  5. HolySpirit

    HolySpirit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hi :)

    Ich kann und will ehrlich gesagt nicht mit Kartenlegen oder Pendeln helfen. Ich hoffe trotzdem zumindest für einen kurzen Moment deine Aufmerksamkeit,oder besser noch die Aufmerksamkeit Vieler gewinnen zu können!

    Genau die gleiche Situation die du mit deinem Ex-Freund gerade durchmachst, durchlebe ich gerade zum 2.mal - mit der selben Person (Ex-Freundin).
    Deswegen glaube ich auch nicht das es Zufall ist,dass ich mitten in der Nacht, ohne danach zu suchen, hier gelandet bin! ;>

    Es gab also 2 Trennungen,und beide male eigentlich keinen Grund zur Hoffnung. (das ganze geht jetzt vom erstmaligen Beginn der Beziehung bis heute über 3 Jahre ) Ich kann mir also ziemlich gut vorstellen wie du dich fühlst..


    Mittlerweile geht es mir gut, und es sieht mehr denn je danach aus als ob wir wieder zusammenkommen könnten. Der Grund dafür ist: Genau wie du hab ich mich auch auf die Suche nach Antworten gemacht. Nur bin ich nicht beim Kartenlegen gelandet,sondern bei Gott. Genauer gesagt hab ich mich widerwillig zu "Exerzitien" (mehrtägiger Glaubenskurs) überreden lassen. Es waren ca. 300 Menschen dort. Menschen mit gebrochenem Herzen, Krebs, Lähmungen etc. also Menschen die leiden.. Diese Menschen,die am Anfang der Exerzitien zum Teil weinend zusammengebrochen sind,haben am Ende gelacht, getanzt und vor Freude geweint! Leider ist die Stimmung die ich dort erlebt hab nicht mit Worten zu beschreiben...
    Am selben Tag als ich von den Exerzitien zurückkam hab ich mich mit meiner Ex-Freundin getroffen, und obwohl wir davor kaum noch Kontakt hatten, haben wir uns seit diesem Abend immer besser verstanden!

    Dazu waren während der 4 Tage des Kurses zwar einige Schritte nötig,aber die würde ich dann bei Interesse etwas näher erklären. Es gibt auch eine Internetseite des Pfarrers dessen Kurs ich besucht habe.
    Hier ganz grob ein paar Sachen die ich "gelernt" habe,und die gerade in einem Esoterik-Forum Bedeutung erlangen:

    Es gibt sicherlich "Energien" etc. d.h. es ist etwas dran an Kartenlegen usw. nur wissen die meisten leider nicht was das ist.
    Wahrsagerei,Kartenlegen,Pendeln,Shakrenlehre, die gesamte Esoterik,selbst Yoga (das gesamte "New Age") gehören zum Bereich des Okkulten!!!
    Das 1. Gebot Gottes lautet:
    "Ich bin der Herr, dein Gott.
    Du sollst keine anderen Götter haben neben mir."
    Das heißt,wer sich in Problemen,Sorgen,Kranheit, aber auch im Alltag nicht Gott zuwendet,sondern Wahrsagerei oder sonstigen Okkulten Dingen, verstößt eindeutig gegen dieses Gebot! Es ist gleichbedeutend einer Distanzierung der eigenen Person von Gott (seinem Schutz und Segen),aber schlimmer noch öffnet man Satan damit Tür und Tor. Satan und die Dämonen sind so genannte "gefallene-Engel",sie haben sich aus freiem Willen gegen den Heilsplan Gottes und damit auch gegen das Heil der Menschen entschlossen und wurden aus dem Himmel verbannt. " Denn wir haben nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen die Fürsten und Gewalten, gegen die Beherrscher dieser finsteren Welt, gegen die bösen Geister des himmlischen Bereichs." ( Epheser 6,12). Nach der Verbannung aus dem Himmel haben die Dämonen sich also über die Erde und den Kosmos ("himmlischen Bereich", nicht Himmel) verteilt,was der Grund dafür ist, dass es oben genannte "Energien" gibt. Daher mahne ich zur Vorsicht "mit was man sich einlässt". Sicherlich kann man diese "Energien" nutzen, doch bleibt stets zu bedenken: Satan verleiht diese "Energien" sicherlich nicht um den Menschen zu helfen,er führt sie von Gott weg, und damit von ihrer Erlösung und ihrem Heil!

    Nochmal in Kürze: Kartenlegen etc. wird dir auf Dauer nur noch mehr Unglück bringen.. Die meisten Menschen haben Angst dass Gott ihnen nur Sachen nimmt,aber aus eigener Erfahrung weiß ich das es nicht so ist. Allein die Tatsache das jemand in der gleichen Situation wie du wieder Hoffnung und Freude hat spricht glaub' ich für sich :)

    Ein kurzes Feedback wäre nett,hoffe dass ich etwas Interesse wecken konnte.

    "Bittet - dann wird euch gegeben."
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen