1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von wuschel82, 26. April 2010.

  1. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo

    Ich bin erst kurze Zeit in diesem Forum und habe mich nun entlich dazu durchgerunngen hier eine frage zu stellen die mich schon onate beschäftigt.
    Vieleicht ist ja jemend unter euch der mir helfen kann.

    Aber zuerst die Vorgeschichte
    Ich habe zwei wundervolle kinder 3 1/2 und 2 Jahre alt und bin verheiratet.
    Nun bin ich seit einiger zeit am überlegen ob wir noch eines bekommen sollen wobei mein herz das schon lange sagt und seit einiger zeit habe ich auch das gefühl das dieses kind schon im Haus ist (vieleicht versteht jemand was ich meine)bin mir aber unsicher ob wir das dann auch schaffen vorallem finanziell.

    Vor einiger Zeit habe ich dann eine bekannte getroffen (sie beschäftigt sich vorwiegend mit numerologie) und die hat mir imense Angst gemacht wegen 2012 und das eine große Kriese kommt und das ich auf keinen fall eines bekommen soll weil wir sie dann nicht mehr ernähren könnten und womöglich unser Haus verlieren usw.

    Eigentlich haben wir uns bereits dafür entschieden gehabt aber jetzt weiß ich nicht mehr ob es einen gute Idee ist aber vieleicht können die Karten sagen ob alles gut geht oder ob wir es lassen sollen.

    Vielleicht findet sich jemand der mir helfen kann ich würde mich sehr freuen.
    Falls ihr noch informationen braucht bitte schreiben.
    Mein name ist Uschi (Ursula)
    und ich bin am 20.07.82 geboren

    Herzlichen Dank
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Es kommt drauf an, was Ihr aus den "Hirngespinsten" macht !

    = Die richtige Interpretation der Dinge ist es

    Es gibt:

    - keinen Weltuntergang
    - keinen Besuch Ausserirdischer

    Eben das übliche.

    LG
    :rolleyes:
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    @wuschel82:

    Folge deinem Herzen... Was 2012 oder auch auf dem Weg dahin passiert oder nicht passiert, weiss niemand so wirklich. :)

    lichtbrücke
     
  4. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Also und auch da hab ich mal eben ein kleines Blatt auf deine Frage ausgelegt, ich denke deine Sorgen sind unbegründet,
    Ich denk das ist nun reine Panikmache; total falscher Wirbel um nichts...ne Freundin die Panik verbreitet wo noch keine ist und und und - aber vielleicht weiß jemand anders mehr...





    123
    456
    789

    Alles Liebe Nixxxe

    PS: Oder liegt da versteckt echt ein Umzug drin????
     
  5. wuschel82

    wuschel82 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo und danke an euch für die aufmunterenden Worte:danke:.

    ich glaub auch nicht das gleich der weltuntergang kommt aber wenn es mit der wirtschaft schlechter wird und wir gegebenenfall unsere Jobs verlieren und so die raten für das Haus nicht mehr zahlen könne ist das eh schon genug fürs erste.

    An nixxxe danke aber nach dem Ps bin ich genau so verunsichert wie vorher:confused:

    Aber wahrscheinlich soll ich die sache einfach mit dem Herzen lösen auch wenn es nicht so leicht ist für mich als sehr kopflastigen menschen.
     
  6. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:


    Süße, das denk ich auch :) (aber die Kopflastigkeit ist auch mein Problem ;))
     
  7. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo Wuschel82,

    du brauchst vor 2012 keine Angst zu haben, verstehen tue ich dich aber schon. Ich hatte auch Angst, bis ich mich informiert habe.

    Ich rate dir, wegen einem Kind die Entscheidung nicht von 2012 abhängig zu machen und wegen dieser Jahreszahl, informiere dich einfach.

    Du kannst viel dazu im Internet finden, Glaubhaftes und weniger Glaubhaftes. Entscheide du für dich allein, WAS davon du glauben möchtest.

    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen