1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen meinen Traum zu deuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Guitarmary, 1. September 2014.

  1. Guitarmary

    Guitarmary Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich wende mich das erste Mal in meinem Leben in einem Forum an Menschen, die mir möglicherweise etwas weiterhelfen können.

    Es geht um einen Traum, den ich mindestens einmal in der Woche träume. Es handelt sich immer um Ähnliches: Lifte, Etagen, Höhe und ein paar Menschen.
    An den ersten Traum kann ich mich nicht mehr so gut erinnern, ich weiß nur: irgendwas mit Etagen und Lift und die Nummer 5. Also der 5. Stock.
    Der zweite Traum handelte schon eher von genaueren Umrissen. Ich bin im Lift und der fährt hoch. Alleine. Ich habe ein kribbeliges Gefühl und etwas Angst. Es geht schnell und da waren noch so viele Lifte in die ich einsteigen konnte und ich wusste nicht mehr wie ich aus dieser Situation rauskomme. In diesem Traum war ich eher alleine. Nur wenige Menschen.
    Beim dritten und bis jetzt letzten Mal träumte ich von einem wackeligen Lift, der zwischen Einstieg und Lift eine gößere Kluft hatte. Ich hatte immer Angst in diesen Lift einzusteigen und Menschen halfen mir dabei. Sie reichten mir ihre Hände. In diesen Traum war auch mein Freund dabei. Der Lift oder die Lifte waren sehr wackelig und fuhren hoch hinauf. Der Lift war eher offen und ich hatte Angst rauszufallen.

    So, ich hoffe das sind genug Informationen. Ich freue mich wenn mich dabei jemand unterstützen könnte, der sich mit Traumdeutung gut auskennt.

    Lg,
    Guitarmary
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Diese Träume zeigen dein Lebensweg,ein Auf und ab,allerdigs geht es jetzt auf in deinen Leben,du bist noch etwas unsicher,veränderungen machen dir vielleicht ein wenig Angst,du bist allerdigs nicht ganz alleine,jemand ist da,der dich auf diesem Weg begleiten und oder unterstützen wird,lasse dich ruhig auf neues an,du hast sehr gute Aussichten auf Erfolg..Alles liebe:)
     
  3. Guitarmary

    Guitarmary Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    54
    Vielen Dank für die rasche Antwort! :kiss4:

    So was ähnliches habe ich mir schon gedacht. Aber eher, dass es nicht bergauf geht, sonder eher ein rütteln und nicht weiterkommen ist. Obwohl, der Lift fährt immer hoch, auch wenn ich Angst habe rauszufallen.
    Nur frage ich mich, warum es mir dann momentan auch gesundheitlich nicht so gut geht. Gibt es da eventuell auch Zusammenhänge? (Magen, bekomme schwerer Luft seit einer Woche)

    Danke für den Hinweis!!
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hast du zuviel Stress, Angst oder Sorgen? Solange dein Traumlift nach oben Fährt,solange ist es sehr Positiv in Realem Leben,das rütteln,zeigt deine Angst,du vetraust dem ganzem nicht so ganz,weisst nicht,ewas dich erwartet..Dein inneres,kennt dich besser als du dich selbst kennst;)
     
  5. Guitarmary

    Guitarmary Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Puh, ja das macht Angst... :) Mein ganzer Organismus ist im Moment im Stress. Ich möchte Neues angehen (arbeitssuchend) und mein Körper steht im Weg. Hat immer wehwechen. Habe schon herausgefunden, dass ich mehr Entspannung brauche und Vertrauen. Vor allem, alte Überzeugungen und Glaubensmuster zu brechen. Bin im Üben. Im Alltag wie zu Hause.

    Der Tipp war sehr gut getroffen... :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen