1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen Karten zu deuten?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Karamtha, 23. August 2008.

  1. Karamtha

    Karamtha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo an alle.

    Ich habe den Weg gelegt.
    Frage wie im Buch vorgegeben: Was kann ich tun, um der Liebe meines Lebens zu begegnen.

    Folgende Karten wurden gezogen:

    das kann erreicht werden : As der Münzen

    davon sind sie bisher ausgegangen: 7 Kelche

    so hat es sich bisher angefühlt: 6 Münzen

    So haben sie auf andere gewirkt: Hohepriesterin

    das sollten sie konkret tun: 10 Schwerter

    mit diesen Gefühlen sollten sie rechnen: As der Kelche

    das sollten sie bedenken: Ritter der Kelche


    bin im Moment wirklich auf der suche nach *der liebe*

    für eure hilfe danke ich euch .

    VLG
    kara
     
  2. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Liebe Karamtha,

    Ich versuche mich mal in deiner Legung und hoffe, dass qualifiziertere Forumsmitglieder auch noch etwas dazu schreiben :)


    Das As der Münzen steht für das Glück welches entdeckt werden möchte, was in diesem Fall auch absolut stimmt, denn du bist ja aktiv auf der Suche nach der großen Liebe. Du solltest dir aber dessen bewusst sein, dass diese Suche mit Mühen und auch Niederschlägen verbunden ist – es fällt einem also nicht einfach in den Schoß.

    Mit den 7 der Kelche bist hattest du bis jetzt die Vorstellung, dass du dich verlieben musst. Du bist einer Illusion hinter her gelaufen und hast dir die Liebe rosarot ausgemalt. Die 10 der Schwerter geben dir den Rat damit auf zu hören. Wahrscheinlich geht es darum dir bewusst zu werden was du wirklich willst, das es nicht darum geht sich zu verlieben sondern man sich auch die Frage stellen sollte in WEN man sich verlieben möchte. Also nicht verlieben um des Verliebens willens sondern wegen des Menschen. Also auch ein wenig (auch wenn es in der Liebe nie so positiv klingt) ein wenig rationaler an das Thema heran gehen.

    Mit den 6 der Kelchen wünschst du dir eine Beziehung in der du geben, aber auch nehmen darfst. Damit meine ich, in der du ohne Verkleidung und Maske deine Großzügigkeit an den Tag legen kannst. Den Kurs darfst du ruhig beibehalten, denn das As der Kelche deutet ebenfalls auf eine sehr beglückende Erfahrung. Erneut, wie das As der Münzen eine Chance, die man selbst entdecken muss, die nicht einfach in den Schoß fällt, aber mit den 6 der Münzen bist du schon am richtigen Weg.

    Durch die Hohepriesterin hast du eher passiv und geheimnisvoll gewirkt, aber du strahlst diese Medialität und Hilfsbereitschaft auf (welche ich hier automaitsch mit den 6 der Münzen gleich stelle – du hast dieses Gefühl also auch nach außen abgegeben). Der Ritter der Kelche steht für eine angenehme Atmosphäre, voller Liebe, Kunst und Phantasie. Gehe also ruhig deiner inneren Stimme (der Hohenpriesterin) nach und du wirst selbst diese Stimmung erzeugen.

    Alles in allem würde ich in den Karten sehen, dass du einfach zu dir stehen sollst, deiner Stimme folgen, aber nicht den Boden unter den Füßen verlieren...dann wird das alles schon werden J

    Ich wünsche dir alles Gute und das deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Liebe Grüße
    Aksinja
     
  3. Karamtha

    Karamtha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    2

    vielen dank für deine deutung :)
    ich lerne grade wieder auf mein gefühl und meine stimme zu hören.

    mein gefühl sagt mir das es mein ex ist :(
    ist aber alles so neu das ich unsicher bin ob es eher wunschdenken ist....
     
  4. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Wenn es um den Ex geht muss ich nochmals auf die 10 der Schwerter zurück. Die bedeuten gewaltsam etwas zu beenden. War das damals eine "brutale" Trennung?

    Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass es zwei Arten von Trennung gibt. Bei der einen trennt man sich aus rationalen Gründen, aber es bleibt immer dieses Gefühl, dass die Sache nicht wirklich zu ende ist.
    Ich hab letztes Jahr mit meinem damaligen Freund Schluss gemacht. Es war eine "Ich muss mich selbst schützen" Aktion, denn sonste wäre ich drauf gegangen. Trotzdem hatte es sich nicht als beendet angefühlt. Die Trennung stand damals in meinen Karten als 10 der Schwerter. Erst jetzt, wo ich wirklich anfange zu verdauen und einzusehen, dass da nichts mehr sein wird, steht der Tod in meinen Karten. Das natürliche Ende, zwar schmerzhaft, aber an der Zeit.

    Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter?

    Liebe Grüße
    Aksinja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen