1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen, ich weiss nicht mehr weiter....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Nicki1971, 14. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo Ihr,
    bin echt sehr fertig. Ich weiss nicht mehr, was ich machen soll. Ich gehe echt am Krückstock.
    Fakt ist, dass unser Haus eine alte magische Belastung hat und ich wohl auch. Ich hab schon seit 13 JArhen massive energetische Probleme und seit dem wir in unserem Haus auf dem Land wohnen (seit 4 1/2 Jahren) hab ich noch mehr Probleme. Die Energieprobleme wirken sich aus so als ob mir jemand Energie wegzieht und ich kann meine nicht mehr halten und dann wieder so als ob ich totale Blockaden im Körper habe und nix geht mehr. Krämpfe ohne Ende. Kann mich nicht mehr regenerieren. Jede Hilfe die ich von Außen bekommen soll, wird abgeblockt.
    Ein Bekannter von mir, der hellsichtig ist, hat versucht in meine Akashachronik zu gucken, ihm wurde der Zutritt verwehrt, warum auch immer.... Dann hat er versucht mir Energie zu schicken und Kraft, diese kam genauso wieder zurück. Dann hat er versucht mit meiner Seele in Verbindung zu treten, da kam die Antwort im Augenblick keine Hilfe.
    Was soll ich nur machen??? Ich kann nicht mehr. Weiss einer von Euch einen Rat. Ich weiss nicht, wei lange das noch gut geht. Ich kann körperlich fast nicht mehr.
    Fakt ist, dass ich so gut wie keinen Schutz mehr habe. Scheinbar ist meine Abwehr gegenüber negativer Energie auch sehr schlecht. IN unserem Haus sind jede Menge davon. Vielleicht liegt auf mir auch ein alter Fluch oder VErwünschung.
    Hat einer von Euch eine Idee? Es muss doch eine Möglichkeit geben, da rauszukommen. Ich bin 37 Jahre alt. Hänge an meinem Leben, kann noch nicht mal mehr arbeiten gehen.
    Liebe Grüße
    Nicole
     
  2. Future412

    Future412 Guest

    Ich schicke Dir einen Engel zur Hilfe:
    [​IMG]
    LG
    :kiss4:
     
  3. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Danke!!!
     
  4. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Hallo Nicki

    Grenz dich ab. Niemand kann dir Energie entziehen, wenn du es nicht willst und zuläßt.

    Am besten und schnellsten geht das, wenn du wütend wirst darüber.
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Es gibt da niemanden, der Kraft oder Energie abziehen könnte, weil keinem die Kraft/Energie gehört/besitzt. Diesen Glaubensatz verinnerlich, wenn das gedacht wird, dass da von Aussen jemand IN einem eingreifen könnte. Sich selbst darIN erkennen und verstehen, dass sich selbst die Kraft und Energie gezogen wird...meist durch innere Abwehrhaltung/Kampf...eben aus Angst heraus...das baut sicherlich so kaum Vertrauen zum Leben auf.

    1. Schritt wäre wohl sich hingeben dem..akzeptieren, was sich zeigen will.

    LG
    Gaia:)
     
  6. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Werbung:
    Ja, Super GaiaZeus ;)

    So geht das auch. Die Abgrenzung war nur erst einmal als Notlösung gedacht. Um aus dem Opferbewusstsein zu kommen. Das ist oft der erste Schritt für die Eigenverantwortung.
     
  7. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Warst Du mal bei nem Arzt?
    Vllt liegt es ja an was ganz anderem-hast Du dich mal durchchecken lassen?

    Falls dann doch alles i.O. ist körperlich gesehen,solltest Du die Ursache herausfinden-wieso denkst Du,dass auf eurem Haus ein Fluch liegt?
    Kennst Du die Geschichte des Hauses?
    Wer wohnt noch in eurem Haus?
    Vllt.macht dich ja ein "Mitbewohner" psych.krank und du siehst(merkst) es nicht.

    LG
     
  8. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Ich weiss zur Zeit echt nix mehr. Es ist wirklich so als ob ich Energie abgezogen bekomme. Hab heute sehr starke Blockaden.
    Wurde gestern abend im Bett wieder schlimmer. Ich lebe hier in dem Haus mit meinem Mann und 4 Katzen.
    LG
    Nicol
     
  9. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Eisenmangel ?
     
  10. Nicki1971

    Nicki1971 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Ich hab auch keinen Eisenmangel.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen