1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen,dringend

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von feenauge03, 6. Juni 2007.

  1. feenauge03

    feenauge03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    München
    Werbung:
    Halo ,
    wer kann mir helfen.mir fehlen seit einigen monaten immer wieder verschiedene geldbeträge uas meiner geldbörse.es kann nur mein sohn oder mein mitbewohner in frage kommen.beide streiten es immer wieder ab.habe in den letzten wochen mein geld imer versteckt und da fehlte natürlich nichts.ich zähle auch jeden tag meine scheine nach.hab vor einer stunde entdeckt dass wieder ein betrag von 50€ fehlt.hab leider gestern mein geld nicht versteckt.ich bin verzweifetl zumal ich eh zu knabbern habe mit meinem geld.mein mirbewohner hat aber selbst einen sehr guten verdienst.kann man herausfinden oder tendenzen sehen wer von den beiden nicht ehrlich ist und warum.mir gehts echt schlecht.das waren die 50 € die ich für freitag für meinen geburtstag eingeplant hatte.jetzt fällt mein geburtstag aus.danke für eure hilfe.manuela
     
  2. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    hallo feenauge
    zunächst einmal möchte ich dir sagen, wie leid mir das für dich tut!
    ich weiß nicht, ehrlich gesagt, wer dein geld klaut, möchte dir aber eine frage stellen: was würdest du tun, wenn du wüßtest- es ist dein sohn? mal angenommen, er braucht das geld fürs handy, damit er mit den anderen mitreden kann und nicht außen vor ist (wie er meinen könnte). möglicherweise hat er darüber gar keine kontrolle wie schnell das geld da weg sein kann und traut sich nicht, dich darum zu bitten. wie gesagt, es ist nur mal eine spekulation. könntest du damit umgehen, wenn dem so wäre?
     
  3. Cathe

    Cathe Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Feenauge,
    beobachte doch mal ,ob dein Sohn neue Sachen hat oder Raucht oder so ...
    oder ob er Wetten oder der Gleichen wie zb.Pokern nachgeht.
    Ich denke nicht ,dass dein Mitbewohner es nötig hat, dir Geld zu stehlen
    Viel Glück
    Cathe :)
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    mir tut die sache auch total leid für dich ...

    ich hatte das selbe vor etwa einem jahr; bis ich drauf kam, dass ICH da etwas aufzuarbeiten hatte, und mir der dauernde diebstahl meines geldes etwas aufzeigen sollte ...

    aber jetzt ist mal wichtig für dich, draufzukommen, WER es ist, richtig?

    mein bauchgefühl ist auch dein sohn ..... hmmmmmm ...

    glg die lila
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    es tut mir leid, aber ich bekomme immer wieder etwas anderes rein, wie ihr anderen. von kopf her würde ich auch auf deinen sohn tippen, aber ich glaube er ist es nicht.
    egal ob ich das geld, oder der diebstahl in die mitte lege, immer liegt die karte des herzenmannes und die arbeit dabei. auch eine frau auf der arbeit liegt präsent dar.
    ich mach dir einen vorschlag, wenn du aus deutschland bist, ruf mich kurz deswegen kostenlos heute abend an. denn falsche beschuldigungen auszusprechen versaut dir dein leben.

    wenn du anrufen willst, sag mir bescheid.

    liebe grüsse pia
     
  6. feenauge03

    feenauge03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    München
    Werbung:
    vielen dank für eure anteilnahme.ich bin fix und fertig.wir drei sprechen heute abend darüber.das mit handy habe ich mir auch schon überlegt.auch dass er erpresst wird und angst mir das zu sagen.er ist 13 und ich bin erst geschieden worden.alles ist durcheinander.mein sohn sagt er war es nicht und dann bleibt nur mein mitbewohner.wie soll ich noch vertrauen haben.lg manuela
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    du solltest deinen sohn verständnis zeigen, denn er leidet momentan sehr. auch liegt bei ihm ein geheimnis, er ist genauso, wie du auch fix und fertig.

    alles liebe pia
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    JA das empfinde ich ganz genauso wie du !!!

    ich habe aber das gefühl, dass ihm schon verständnis gezeigt wird,
    aber es ist ihm zu wenig bzw kann er es nicht so annehmen.

    er möchte auch VERTRAUEN, aber ... ja und da ist das aber ....
    (er traut sich selbst nicht so richtig ...)

    ich denke, jemandem zu be-schuldigen brächte sowieso nichts;
    das hatte die thread schreiberin sicher auch nicht aufgrund unserer aussagen vor,

    die verzweiflung ist in jedem fall sehr stark zu spüren.

    das ist ja ein super liebes angebot von dir, pia !!! :liebe1:

    hoffe, wir bringen da gemeinsam ein wenig licht ins dunkel,
    oder können zumindest ein bissel guten zuspruch geben !!!

    in liebe
    die lilaengel
     
  9. feenauge03

    feenauge03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    19
    Ort:
    München
    Hallo Ihr lieben,
    gerne nehme ich das angebot von dir liebe pia an.ich werde niemanden beschuldigen.es ist leider tatsache dass mir das geld fehlt.einer von den beiden muss es gewesen sein.ich habe auch gerade mit meinem sohn geredt und ihm zu verstehen gegeben dass egal was heraus kommt ich ihn immer liebe und alles gelöst werden kann.er weiß auch wie es mir jetzt geht.ich merke auch dass er sehr bedrückt ist,er kann mir aber nicht sagen was inihm vorgeht und mit ihm los ist.nochmals an euch alle vielen lieben dank.es ist wirklich sehr schön hier im forum zu sein.ich bin nun schon wieder etwas ruhiger.es wird sicherlich eine lösung geben.danke viele liebe grüße an alle manuela
    pia ich habe dir eine persönliche nachricht gesendet.danke
     
  10. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    Werbung:
    ...wobei ich auch den gedanken hatte zu fragen, wo du sonst noch gewesen bist. aber dann dachte ich, du hast ja geschrieben: "es kann nur einer von beiden sein."
    weißt, manchmal sind grad die leute unehrlich, denen man es nie zutrauen würde :nudelwalk
    ich freue mich für dich, daß du heute abend mit pia sprichst. ist ja wirklich sehr nett von ihr :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen