1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir helfen, bitte, bin am Verzweifeln:(

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von taimie, 25. November 2006.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Vorweg mal ein nettes Hallo in die Runde, ich bin neu hier:banane: Ich freu mich dieses Forum gefunden zu haben.Ich hoffe Ihr könnt mir bei einem riesigen Problem helfen, es wird lange aber ich hoffe ich brings so rüber das es verständlich ist, es geht um die Liebe Liebe:)

    Also, mein Ex Freund hat sich vor 2 Wochen von mir getrennt, wir waren 4 Jahre und 6 Monate ein Paar.Wir haben uns im Internet kennen gelernt und uns 1 Monat danach getroffen und ab dem Zeitpunkt waren wir zusammen.Wir haben vieles durch gemacht, egal ob es Private Probleme oder finanzielle Probleme waren.Er hat einen Sohn aus einer vorigen Beziehung und ist 10 Jahre älter wie ich.Vor 2 Wochen meinte er auf einmal es wäre Schluss das wäre keine Liebe mehr usw.Dann als er ausgezogen ist, meinte er wir gehen nicht im Streit auseinander.Aber hat dann über 1 Woche mit mir nichts gesprochen.
    Er ist im Sternzeichen Schütze und ich Widder.Er älter ich Jünger.Da er immer ein sehr sensibler Mensch ist, und nie viel gesprochen hat, hat mich das zwar schon Anfangs sehr gewundert warum er mit mir nicht gesprochen hat, zumal alle seine Bekannten und Verwandten mir immer wieder gesagt haben, er will nicht sprechen, er braucht seine Ruhe, ich habe Ihn gebrochen, ich war ja an allen Schuld usw.Des weiteren hatte mein Freund voriges Jahr einen Unfall mit dem Auto meines Vaters, und die Verhandlung war diesen Mittwoch, ich habe mir gedacht er hatte eine Kurzschluss Reaktion weil er Angst hätte er müsse falsch wir den Schaden verlieren das selber bezahlen, aber lt einer Bekannten war das nicht so.So, jetzt war er gestern bei mir.Mit einer Freundin von der ich wußte das Sie ihm sehr oft in dieser Zeit gesehen und gehört hat.Auf meine Anfrage ob da was wäre, meinten beide, das wissen Sie selber nicht, Sie wüssten nicht was da auf Sie zu kommt usw.Und machten mir irgendwie klar das was sein könnte.Erstens, hat mir diese Bekannte immer wieder in den letzten 2 Wochen Fragen gestellt wie : Bist Du Dir sicher das Du Ihn noch liebst?Hast Du noch Hoffnungen?Wie ist es Dir gegangen als Du Ihn bei der Verhandlung gesehen hast?Dann ist wieder gekommen von Ihr : Er kommt nicht wieder, mach Dir keine Hoffnungen usw.Sie hat auch immer während der Beziehung zu Ihm gesagt weil Sie sich eigentlich immer gut verstanden haben, oder ich gedacht haben Sie verstehen sich als Freunde gut, Zweideutige Anspielungen.Ich dachte wie gesagt das wäre nur Spass.

    So, ich habe so viel für diesen Mann aufgegeben, so viel gemacht, und das ich nicht immer leicht zu verkifeln war, ist mir bewusst.Aber er ist der Meinung es ist alles gesagt was gesagt worden ist.Ich würde nur gerne wissen ob mir jemand Professioneller die Karten legen kann, und mir sagen kann ob ich jemals eine Chance wieder bei Ihm habe, denn momentan will er nur Freundschaft, Sie hat mir gestern so gesagt Freunde tritt man nicht mit Füssen usw, und vielleicht ergibt sich zwischen mir und Ihm eine wunderbare Freundschaft.Sie war auch immer diejenige die mich ausgefratschelt hat, was ich denke, usw.Ich habe mich Ihr bedingungslos hingegeben und mich Ihr anvertraut, und dann muss ich sowas hören.

    Kann mir jemand eventuell die Karten legen und mir sagen wie er zu mir steht und ob es einmal eine Aussprache geben kann wo nur ich und er uns sehen werden?

    Vielen VIELEN Dank
    LG taimie
     
  2. DieSuchende

    DieSuchende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Taimie,

    ich kann Dir zwar keine Karten legen, doch ich kann Dir gut nachfühlen.
    Mein Freund hat sich an einem Sonntag vor 14 Tagen von mir getrennt und am Donnerstag lag die nächste in seinem Bett. Ich habe dann einen Kampf gefochten (mit mir und der Situation und Ihm), denn ich fühle mich (immernoch etwas) ausgetauscht. Ich habe diesem Mann sehr vertraut, denn er hat mich in einer schweren Zeit sehr unterstützt und nun hat er all meine Probleme seiner neuen Freundin erzählt und beide haben dies gegen mich verwendet und verhalten sich so, als ob ich eine arme kleine bin, die nicht mehr ganz dicht ist.
    Er wollte auch immer noch eine Freundschaft, doch wer mich so verrät ist meine Freundschaft nicht wert!
    Ich kann Dir nur den Rat geben, lass die Finger von ihm, selbst wenn ihr nochmal irgendwie zusammen kommt (das Spiel habe ich mit meinen jetzt Ex auch schon mal durch), irgendwann seid Ihr wieder an diesem Punkt. Vielleicht schafft ihr es in einem Jahr oder später auf einer anderen Basis eine Freundschaft aufzubauen, doch Du solltest erstmal Abstand gewinnen.
    Ich weiß, dass ist ein Rat der schwer ist und es soll sich auch nicht so oberlehrerhaft anhören.
    Eigentlich wollte ich Dir sagen, dass Du nicht allein bist in Deiner Situation und ich kann Dich verstehen.

    Viele Grüße und positiv denken....

    die Suchende
     
  3. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Hallo!
    jaja die "Liebe"...wenn es manche so bezeichnen wollen.
    Ich denke nicht das die Liebe der Grund ist wenn man an etwas zu Grunde geht, es ist die Parnterschaft die meistens vieles zerstört, aber wir wollen es doch alle nicht wirklich wahrhaben...;) immer diese Erwartungen...*g*
    Egal...was ich eigentlich sagen wollte: ich kann versuchen dir die Karten zu legen, aber ich kann dir nichts versprechen!
    ich habe es für mich schon oft gemacht und auch für Freundinnen, bis jetzt hat es immer gepasst!
    Wenn du willst kann ich es gerne machen.
    Wäre nur toll wenn du mir deinen und seinen Namen per PN sagen könntest, dann ist es für mich leichter!
    Wäre auch super wenn du mir heute noch zurück schreibst, da ich heute gut zeit hätte!
    Lg Mysterie
     
  4. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Werbung:
    Hallo Taimie,

    Freundschaft ist etwas komplett anderes wie Liebe.
    Soll heissen: Freundschaft ist kein „minimal-Ersatz-Kontakt“ zu Liebe
    Das eine hat mit dem anderen sehr wenig zu tun.
    Entweder man hat Freundschaft oder Liebe.

    Und so ist der ewige Ausspruch „Wir können Freunde bleiben“ einer der größten sinnlosen Aussprüche der Menschheit.

    Es kann sich zwar öfter aus Freundschaft Liebe entwickeln.
    Aber schon innerhalb der Liebesbeziehung ist das was man als zusätzliche Freundschaft gerne hätte .. meist nur Illusion.
    ... und der Weg von Liebe zu dem ...“na wenigstens Freunde bleiben“ .. ist so gut wie nichts wert.

    Freundschaft ist etwas, daß wenn es da ist, man nicht drüber reden muß.

    Das nur als Einleitung.
    Mach für Dich endlich Ende mit ihm.:party02:

    Liebe Grüße.

    Albi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen