1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir Engel-Ki geben?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von josi, 15. Oktober 2006.

  1. josi

    josi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    314
    Werbung:
    Ich suche schon seit einer Weile jemanden, der mir ein Engel-Ki geben kann. Leider bin ich nicht dazu in der Lage, etwas dafür zu bezahlen... Und leider wollen die meisten Geld dafür haben, was ich auch verstehe, aber leider kann ich es dann nicht in Anspruch nehmen.

    Gibt es jemanden, der es mir kostenlos gibt?
     
  2. Aamuilla

    Aamuilla Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    377
    Hallo josi,

    ich kann dir Engel Ki geben. Kostenlos.


    Liebe Grüsse,
    Angel.
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo josi

    Leider kann ich dir nicht persönlich helfen, da ich im Moment selbst in einer nicht sehr leichten Situation stecke und viel an mir arbeite (Konzentrations- / Meditationsfähigkeit ist dzt. 0). Und wenn ich damit arbeite, wünsche ich mir für den Beschenkten ein wunder-volles Erlebnis :) Es wird sich sicherlich jemand anderer dafür finden :)

    Eine Grundsatzinfo habe ich für dich: Engel-Ki ist ein GESCHENK! Das, was bezahlt wird, ist ein Unkostenbeitrag für Unterlagen, Urkunde, etc. Aber es steht dir frei, ob du Unterlagen haben möchtest (kannst sie sicherlich auch später mal anfordern). Sollte jemand für die Energie Engel-Ki Geld verlangen, so ist dies sicherlich nicht im Sinne des "Erfinders".

    Ich wünsche dir von Herzen, dass sich bald jemand meldet und dir hilft :)

    Grüsschen

    lichtbrücke
     
  4. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Angel, Hallo Josi, Hallo Lichtbrücke!

    Auch ich bin schon lange Zeit auf der Suche nach jemandem, der mir Engel Ki geben kann. Leider ist es auch mir unmöglich, dafür etwas zu bezahlen.
    Außerdem habe ich in der Bibel (glaube ich) gelesen, daß Jesus Christus gesagt haben soll:
    "Was Ihr umsonst empfangen habt, gebt umsonst weiter."
    Und diese Gabe und viele anderen Gaben, sehe ich als Geschenk an, die wir von Gott, oder Jesus Christus, oder dem Heiligen Geist erhalten haben. Und deshalb denke ich, daß Jesus Christus sicher nicht damit einverstanden wäre, wenn man so ein wertvolles Geschenk verkaufen würde.
    Okay, das man Unterlagen, Dokumente und soweiter dafür bekommt und dafür dann einen Beitrag bezahlt, finde ich in Ordnung. Wenn es sich dabei dann nicht um um 100,00 Euro, oder so handelt. Zehn, Fünfzehn Euro würde dafür für angemessen halten.
    Vielleicht sehe ich das falsch. Kann sein. Aber das ist meine Meinung.

    Ich wünsche Euch allen eine gesegnete Woche.

    Morgenroete.
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    wie schaut es eigentlich mit dem ying yang aus?geben und nehmen? die meisten wollen nur nehmen.
     
  6. Jedami

    Jedami Guest

    Werbung:
    Hier gibt es nicht nur Engel-Ki ohne Kommerz:

    www.zen-reiki.de
     
  7. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Zauberhexerl!

    Was bitte ist das: "yiang" und "ying". Davon habe ich noch keine Ahnung. Deshalb kann ich Dir auch noch keine Antwort auf Deine Frage geben, wie das mit dem "Geben" und "Nehmen" ist. Vielleicht bist Du so freundlich und erklärst es mir?

    Hallo Jedami!

    Vielen Dank, für den Link. Ich werde mich da mal umsehen.

    Alles Gute, Euch Beiden

    Morgenroete.
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    nun es ist so gemeint dass es immer so ist ,wenn wer etwas nimmt dann sollte er auch etwas geben.das ist eben dann ein energieausgleich,es muss ja nicht immer geld sein.ich hab dir auch zurückgeschrieben.liebe grüsse
     
  9. Morgenroete

    Morgenroete Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Zauberhexerl!

    Ich habe Deine Nachricht erhalten und Dir inzwischen auch geantwortet.
    Wie ich auch schon in der PN geschrieben habe, geht es mir momentan nicht sehr gut. Ich werde mich wohl nicht mehr regelmässig hier - im Forum melden können. Bitte habe dafür Verständnis.

    Den Energieausgleich kenne ich auch. Nur heißt das bei uns: "Eine Hand wäscht die Andere."

    Du hast recht. Es muß nicht immer Geld sein.
    An was hattest Du denn gedacht?

    Entschuldige, ich muß schluß machen.

    Bis bald, hoffe ich.

    Morgenroete.
     
  10. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hab schon zurückgeschrieben,gute nacht wünsch,h.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen