1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir eine Stein für meinen Hund empfehlen ?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Hexlein, 20. Oktober 2006.

  1. Hexlein

    Hexlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Im schönen Schwarzwald
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Habe mal eine Frage und zwar ich beschäftige mich seit kurzer Zeit mit Heilsteinen. Mein Hund ist oft sehr nervös und überspielt seine Angst mit bellen ich bin gerade bei einem Hundetrainning mit Ihm. Gibt es einen Stein der ihn unterstützen kann?

    Freu mich schon auf eure Antworten

    Lieb Grüße Hexlein
     
  2. Kirstin

    Kirstin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Baden-Baden
    Für Nevosität oder innere Unruhe gibts so einige -Achat ,Aragonit ,Amethyst ,Bergkristall ,falkenauge , Turmalin.........
    das eigendliche Problem ist es dem Hund den Stein in die ,,tasche " zu stecken
    Es könnte auch sein das er mehr Mut braucht -dann wäre der Baumachat Tigereisen ,Eisenkiesel ganz gut ,lass dich leiten von deinem gefühl du kannst ja auch einen kontakt mit der seele des Hundes aufnehmen der dich dann führen soll was ihm gut tun würde :trost:
    Manch mal reicht bei einem Hund schon wenn er weiß wer der Herr ist ,denn sie sind ja Ruteltiere und zu viel Schosshund ist nicht wirklich das was sie wollen ;) sie wollen regeln das gibt ihnen sicherheit .
    Licht und Liebe ,Kirstin
    :brav: .
     
  3. Hexlein

    Hexlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Im schönen Schwarzwald
    Viele Dank für deine Schnelle Antwort ich dachte mir ich kaufe einen Steinanhänger und mache in ans Halsband dann müßte die Wirkung auch da sein oder ?

    Liebe Grüße Hexlein
     
  4. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Hallo Hexlein...
    einen Rat für einen Stein habe ich nicht, aber zum Thema in die Tasche stecken schon....
    Ich habe meinem Hund die Steine immer um den Hals gehängt, habe aber vorher ausgependelt, wielange der Stein getragen werden möchte. Denn es ist auch wichtig, wie lange bzw. wann (Tag/Nacht, nur beim Gassi etc) der Stein getragen wird!

    Liebe Grüße
    Shakina
     
  5. Hexlein

    Hexlein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Im schönen Schwarzwald
    Werbung:
    Das ist ein guter Tip von Dir vielen Dank :kuss1:

    Liebe Grüße Hexlein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen