1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir die Karten legen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nelli82, 19. April 2015.

  1. Nelli82

    Nelli82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2015
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und bräuchte eure Hilfe.
    Ich bin seit 2008 verheiratet und wäre jetzt mit meinem Mann 12 Jahre zusammen gewesen.
    Wir haben 3 Kinder gemeinsam. Meine älteste Tochter ist 20 Monate alt.
    Und meine Zwillinge (Junge und Mädchen) werden jetzt 4 Monate.
    Mein Mann und ich hatten im November Streit wegen seiner langen Arbeitszeiten, er hat mich ziemlich produziert und ich sagte ihm im Streit, dass ich wolle das es aus ist. Nachdem ich mir das aber einen Tag lang überlegt hatte, habe ich mich bei meinem Mann entschuldigt und gesagt das ich etwas Schwangerschaftsdepressionenhabe und die Trennung garnicht möchte. Mein Mann hat dann aber dann ganz stur auf die Trennung bestanden. Im Dezember dann ist er eine Woche bevor die Zwillinge zur Welt kamen ausgezogen. Die Kinder kamen 7 Wochen zu früh. Hinterher habe ich erfahren, dass mein Mann ständig mit einer neuen Mitarbeiterin gesehen wurde, zwar nicht küssend, aber sehr oft dafür.
    Zum Zeitpunkt der Trennung hat sie ein einwöchiges Praktikum bei ihm gemacht. Laut ihm kennt er sie auch erst seit November. Sie ist 24 und 10 Jahre jünger als er. Ich habe damals schon gemerkt, dass sie ihm gefällt. Jetzt ist er offiziell seit Anfang des Jahres mit ihr zusammen und ist wie besessen von ihr. Mit hat er bis zum Schluss noch Hoffnungen gemacht. Wir hatten uns ursprünglich darauf geeinigt eine Pause zu machen und über alles in Ruhe nachzudenken.
    Er interessiert sich jetzt noch sehr wenig für die Kinder obwohl er sich sehr darauf gefreut hatte und es absolute Wunschkinder waren. Viele sagen er wäre verhext.
    Meine Frage ist jetzt, wird er mit ihr zusammenbleiben? Wird er die Trennung von mir irgendwann bereuen? Hat er noch Gefühle für mich oder je gehabt?
    Wie geht es weiter?
    Sein Geburtsdatum ist der 13.01.1981, mein Geburtsdatum ist der 25.11.1982 und ihrs ist 03.11.1990
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Liebe Nelli,
    herzlich willkommen hier :winken5:
    Dein Bericht hier berührt mich und tut mir wahnsinnig leid.

    Ich habe mir erlaubt ein Kartenblatt zu legen und es rein zu stellen.
    So hast Du mehr Chancen, dass mehrere was dazu sagen können.











    was mir gleich aufgefallen ist, ist dass Dein Expartner (28) hier den Fuchs über sich hat, also er durchaus bereit ist zu lügen und sich die Welt zurecht zu machen so das sie ihm gefällt. Er wendet sie von Dir und auch den Kindern ab. Also reges Interesse sieht echt anders aus.

    Das seine Liebelei da hält denke ich eher nicht, da es hier wohl nur um Sex geht.
    Zu Dir zurück kommt er auch nicht, nein. Und ob er es jemals bereuen wird ? Ich glaube dazu fehlt etwas das man Verstand nennt.

    Ich wünsche Dir echt von Herzen viel Kraft das Du mit dem Mann für Dich abschließen kannst, auch wenn ihr durch die Kinder immer verbunden sein werdet.

    Das ist echt krass.

    Svenja:umarmen:
     
    Nelli82 gefällt das.
  3. mayflower

    mayflower Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    320
    Liebe Nelli 82,

    auch ich fuhle mich zutiefst erschuettert.ich bin so geschockt das ich sprachlos bin.

    du musst uns versprechen in kontakt zu bleiben,ab und zu mal ein wort zu schreiben.

    ich fuehle mich betroffen und mochte irgendwie helfen,jetzt grad nicht durch karten legen.

    sondern praktisch..............

    du brauchst hilfe,liebe ,liebe,liebe

    ich muss erst mal beten gehen.


    bleib stark!
     
    Nelli82 gefällt das.
  4. Geraldine

    Geraldine Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Schweiz
    Hallo, liebe Nelly

    Ich habe nur das Bild "gerade gerückt", weil ich dann besser deuten kann! Ich melde mich bald.

    Inzwischen möchte ich dir auch viel Kraft wünschen in dieser Situation und für deine allerliebsten kleinen Mäuse.

    Einen lieben Gruss sende ich dir

    Geraldine


     
    Nelli82 gefällt das.
  5. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Coburg
    Streit gehört in einer Partnerschaft und auch innerhalb der allgemeinen Kommunikation mitunter dazu und auch die Vergebung. Wer nicht vergeben kann, ist gefährdet, denn der oder die öffnet bei sich einen Kanal für Dämonen.

    Wer sich nicht streiten will, muss alleine bleiben.

    Eure Geburtsdaten sind alle gut. Du solltest mit ihm Kontakt aufnehmen und dich entschuldigen.
     
  6. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.603
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    das tat sie bereits. auf mich wirkt es eher so... als wenn ihm das ganz gelegen kam. denn die zeit umstände finde ich schon interessant zufällig.

     
  7. Nelli82

    Nelli82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2015
    Beiträge:
    13
    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für eure Antworten.
    Ich hatte mich bei ihm schon öfter danach entschuldigt, auch als noch nicht ausgezogen war. Im Januar hatte ich ihm sogar einen Brief geschrieben und mich da nochmal entschuldigt und gebeten der Kinder wegen alles nochmal zu überdenken. Er wollte nicht mehr, weil er sie schon hatte (es ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste).
    Sie wohnt jetzt auch bei ihm und er hat sie in seiner Firma zur Geschäftsführerin gemacht. Ab 1. mei gehen sie für 10 Tage nach Mauritius in Urlaub. Das weiß ich von Freunden. Eigentlich hätte er an dem einen Wochenende auch unsere große Tochter. Er hat mir noch nichts deswegen gesagt.
    Ich möchte ihn nicht mehr zurück, obwohl ich noch sehr an ihm hänge. Nach der Geburt der Zwillinge hatte mein Sohn am dritten Tag eine drittgradige hirnblutung. Mittlerweile ist alles ok, aber nicht mal das hat uns wieder zusammengeführt. Danach hatte mein Sohn einen magenpförtnerkrampf bei dem die OP schief gelaufen ist und er fast daran gestorben wäre. Ich bin froh, dass mit den Kindern alles wieder ok ist. All das hat ihn nicht aufgehalten eine Beziehung mit ihr anzufangen.
    Ich wünsche mir so oft einfach aufzuwachen und das alles nur ein schlimmer Traum war. Doch leider ist es nicht so. Ich habe Schuldgefühle der Kinder wegen.
     
  8. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Hallo Nelli :trost:

    du brauchst dir keine Vorwürfe machen
    er hat wahrscheinlich einen Grund gesucht sich von dir zu trennen und das war ein gefundenes fressen für ihn, du hast es ihm nur leichter gemacht zu gehen.
    stell dir mal die Frage, was wäre wenn du es nicht gesagt hättest, wann hätte er es dir gesagt das er eine andere hat, hätte er es dir überhaupt gesagt, ich denke nicht, er hätte weiter gemacht wie bisher, lange arbeiten, eventuell eine Geschäftsreise und du hättest daheim gesessen mit 3 kleinen Kindern und ihm noch die Wäsche gemacht.

    Du brauchst auch wegen deiner Kinder keine Schuldgefühle zu haben, du bist eine tolle Mutter
    du hast alleine um das leben deines Kindes gekämpft, 2 weitere versorgt und den Haushalt geschmissen. Es wird nicht leicht werden, aber das weist du selber.
    Aber du hast es geschafft, du hast dich um deinen Sohn gekümmert und um deine beiden anderen, du hast das alleine getan ohne seine Unterstützung.

    du bist eine tolle Mutter, du schaffst das !!!

    ich drück dich ganz doll
    und sende dir ganz viel liebe und kraft

    liebe Grüße
    micha
     
    Nelli82 gefällt das.
  9. Nelli82

    Nelli82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2015
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank fürs Mut machen!

    Bedeutet der Sarg bei den Karten das jemand stirbt oder gestorben ist?
     
  10. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Werbung:
    Schiess ihn in den Wind....deine Schlümpfe brauchen dich....du bist stark,dass hast du bewiesen......
    Die Zukunft liegt nun glitzernd vor dir!
    Denke immer an diesen Satz!
    Alles wird gut...und dass sage ich nicht nur,weil ich mich so gerne reden höre......
    Alles Liebe dir!
     
    Nelli82 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen