1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir deuten helfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Phalea, 7. September 2007.

  1. Phalea

    Phalea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    habe mal das große Blatt gelegt (blaue Eule). Zuvor kurze Information. Mein Partner und ich habe eine schwere Zeit hinter uns, er ist sehr krank geworden (Bandscheibe). Nach kurzer Trennung leben wir zur Zeit auf Distanz jeder in seiner Wohnung. Ich habe einen Sohn aus erster Ehe.

    Vielleich kann mir jemand helfen zu deuten? Bin noch ziemlich am Anfang. Ich sehe eigentlich einen Neuanfang, mit Haussuch auf Umwegen. Aber die Probleme dauern noch etwas an. Ich weiß nicht ob er die Beziehung wirklich fühlt oder nur nach Verstand führt. Und deute ich das richtig das eine Krankschreibung für mich drin liegt?

    Herz, Lilie, Ring, Fuchs, Rute, Anker, Mäuse, Berg
    Sense, Klee, Reiter, Mond, Sonne, Kind, Blumen, Fische
    Baum, Brief, Sarg, Wege, Sterne, Hund, Bär, Schiff
    Schlange, Haus, Schlüssel, Wolken, Eulen, Kreuz, PK28, Störche
    Park, PK29, Buch, Turm

    Bin gespannt auf Eure Deutungen, vielen lieben Dank im voraus.

    Phalea
     
  2. Kelte

    Kelte Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Stadtrand von Graz <-- das ist in der Steiermark i
    Ich habe zu diesem Blatt eine Frage:

    Und zwar: Was war denn deine Frage? Was möchtest du denn wissen? Worauf soll ich ein ganz spezielles Augenmerk legen?

    Liebe Grüße
     
  3. Phalea

    Phalea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8
    Hi,

    ich habe die Karten mir eine klare und deutliche Aussage zu geben ob mein Partner auch mein Lebenspartner ist und wir eine zweite Chance bekommen. Wobei ich vielleicht auch kurz noch anmerken sollte das derjeniege zu dem ich meine eine Seelenverwandtschaft zu haben jemand anderes ist. Bin gespannt was Du so alles siehst.... smile.... also ich sehe noch einen guten Freund, eine ältere Freundin und vielleicht kannst Du mir sagen ob dieser Mann mit dem ich zusammen bin älter oder jünger ist, mehr möchte ich jetzt noch nicht verraten...

    Liebe Umarmung und danke!
    Phalea
     
  4. Midian69

    Midian69 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Klagenfurt
    Meine Antwort mal drauf ...

    ... dein Partner ist jünger als du. Hmm ...
    ob er dein Lebenspartner ist liegt ja in deinem ErMessen! Jede andere Antwort wäre verMessen!
    Was ich dir sagen kann ist, dass euer beider Weg in der nächsten Zeit doch eher anstrengend sein würde. Dein Partner wäre in dieser Beziehung ich denke eher der ruhigere und geduldigere. Ich sag mal so ... wenn dieser Weg der Selbsterkenntnis dienen soll, ist er gut. Nur führt er wiederum zu Verstrickungen bzw. Verkettungen. Abhängigkeiten ... ich denke es liegt v.a. an dir! Denn unbewußt verspürst du ganz einfach den Drang, den anderen Weg zu gehen. Außerdem spürst du im Moment ganz schön das "Feuer" in dir ;-)

    Der andere Weg sieht für mich persönlich schon besser aus. Es ist ein anspruchsvollerer Weg. Nur scheust du gleichzeitig auch das Risiko und bist übervorsichtig. Dieser andere Mann würde sich aber sehr geduldig verhalten. Er ist ein sehr gefühlvoller Man. Viel gefühlvollerer, als dein jetziger Partner. Dieser Weg sieht für mich besser aus! Viel besser.

    Alles Liebe,
    J.R.
     
  5. Kelte

    Kelte Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Stadtrand von Graz <-- das ist in der Steiermark i
    Liebe Phalea!
    Da ich deine Angaben leider sehr verwirrend für mich sind kann ich dir keine Auskunft geben.

    Außerdem, wenn du was zur Partnerschaft wissen möchtest...da hab ich dir schon in dem anderen Threat eine Antwort gegeben....

    Und außerdem...deine Frage war ob der "Mann mit dem du ZUSAMMEN BIST, älter oder jünger ist"...das weißt du doch wohl selber oder ?...

    Wenn du uns auf die Probe stellen möchtest kannste gerne machen...aber mich nicht...

    Wünsch dir alles Liebe
    Kelte
     
  6. Phalea

    Phalea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Sorry, ich wollte Dir in keiner Weise irgendwie auf den Schlips treten oder Dich auf die Probe stellen. Es ist nur meine noch vorhandene Unsicherheit beim deuten. Tut mir leid wenn Du Dich angegriffen gefühlt hast. Bin im Moment selber nur sehr verunsichert. Also nochmals entschuldigung!!!

    Wünsche Dir auch alles Liebe
    Phalea
     
  7. Kelte

    Kelte Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Stadtrand von Graz <-- das ist in der Steiermark i
    Liebe Phalea!

    Ich muss mich entschuldigen, weil ich hatte erst vor kurzem eine solche Begegnung bei der ich auf die Probe gestellt wurde...kann sein dass ich deshalb ein bisschen überreagiert habe...

    Bin dir nicht böse....tut mir leid....

    Wünsch dir noch einen schönen Tag und noch viel Glück und Erfolg auf deinem Spirituellen Werdegang.

    Kelte
     
  8. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Phalea

    Ich denke die Partnerschaft ist das Thema?
    Die Dame liegt außerhalb der Legung – somit bist du daran nicht aktiv beteiligt – d.h. die Karten werden von anderer Seite gemischt.
    Männer werden bewusst von dir ferngehalten. Sie bleiben eine gewisse Zeit – danach gehen sie wieder.

    Es gibt da eine Energie welche die Partnerschaft sperrt. Dies hat mit einer Frau und ihren „negativen Wünschen“ zu tun – eine alte Geschichte, aber die Energie daraus ist weiterhin aktiv. Knackpunkt ist eine Verfehlung die mit einem Kind zu tun hat.

    Dein Freund sollte sich frei machen – denn wenn das Kreuz unter der Last „zusammenbricht, sich etwas verschiebt“, lastet etwas auf ihm. Er sollte dazu einmal in seine Vergangenheit schauen und dort Ordnung schaffen. Wenn er meint da wäre alles ok so erinnere ihn bitte ein seine früheren Beziehungen die er hatte und was da schief gelaufen ist. Wenn er das korrigiert geht es auch seinen Bandscheiben besser.

    Wünsche dir alles Liebe!

    Lg Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen