1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir beim Deuten helfen, bitte?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nkeisen, 21. April 2009.

  1. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Werbung:
    Hallo in die Runde!


    Also, ich versuche Kartenlegen lernen.
    Habe mir Lenomard Karten und ein Buch gekauft, aber beim deuten habe ich Schwierigkeit, wer ist so lieb und hilft mir, bitte?

    Also ich moechte die gegenwertige Situation und die nahe Zukunft sehen:

    Personenkarte: DAME um dreisig, die ist mit dem Kind und Mond gedekt worden ?

    Erste Reihe: ( blumen, Sonne, Buch, Fische )
    Zweite Reihe: ( Klee, Ring, Kreuz, Sarg, Schlange)
    Dritte Reihe: ( Lilie, Wolken, Staerne, Haus, Baer )


    Vielen Dank im voraus
    Liebe Gruesse
    nkeisen
     
  2. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    hmmmmm.....irgendwie kommen immer neue leute die ein karten blatt gedeutet haben möchten und nach dem sie die deutungen haben sieht und liest man garnichts mehr von ihnen
     
  3. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen

    Vielleicht solltest Du die Bilder auch einstellen!!
    Und die Reihenfolge die Du gelegt hast?
    Weil, das Blatt was da liegt, sieht was komisch aus!
     
  4. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Weiss nicht, es sind Lenomard Karten und ich habe sie so gelegt so:
    Personenkarte und darauf noch zwei. So haben die Dame Kind und Mond gedekt.

    dann drei Reihen von je 5 Karten wie oben beschrieben. du hast sicher auch ein Set von Lenomard, oder?
     
  5. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    ja, aber ich kenne diese Legeart nicht!
    Ich deute weitesgehend nur 3x3 und 4x8+4

    Sorry, aber mit dieser Legeart komme ich nicht zurecht..
     
  6. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Werbung:
    hmm...
    In meinem Buch steht Legeart Nummer 2. Die gegenwertige Situation und die nahe Zukunft

    3x5, also 15 Karten herausziehen.
    Dann von links nach rechts zu legen jeweils 5 Karten, die daneben liegen sind zusammenhang zu bringen, dann folgen die dritte bis fuenfte Karte, und in der zweite und dritte Reihe faehrt man genau so fort.????
    *habnixverstanden* ???

    sagt dir das etwas?
     
  7. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    nunja dann geb ich hier nochmal meinen senf dazu. ich würd sagen die erste reihe ist vergangenheit die 2te reihe gegenwart und die ste die zukunft
     
  8. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Hallo, auch wenns in Deinem Buch so steht würde ich etwas einfacher anfangen.
    Fang mal an mit Tageskarten 3er. ZB auch mit der Frage was kommt auf mich heute zu.
    Ziehst 3 Karten und probierst zu deuten. Wenn das schön langsam klappt fang an mit 9-er. Ziehst 9 Karten und legst sie auf. Auch mit der Frage was kommt nächste Woche auf mich zu. Wenn das einigermaßen klappt, oder Du nun auch schon etwas die Karten kennst kannst dann auch zum großen B latt übergehen.
    Viel Spaß.
    lg:confused:
     
  9. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    mensch ihr seit alle so unflexibel :D
    ob 36 karten oder 15, prinzip is doch das selbe.
    ihr müsst der armen deswegen nicht gleich die ohren langziehen.
    sie geht eben so vor wie sie es aus ihrem buch kennt, that's no reason for drama baby...

    nkeisel ich fürd gern dein bild reinpflastern aber in der ersten reihe fehlt noch ne karte oder?
     
  10. nkeisen

    nkeisen Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Donau entlang
    Werbung:
    Ach jaaa stimmt :) da faehlt letzte Karte in der erste Reihe es ist Anker. ich habe mich vertippt, aber die Karten liegen noch vor mir.
    Danke fuer deine Bemerkung.
    Kannst du was sehen?
    Bedeutung von Karten ist mir aufgeschrieben aber nicht zusammenhaenge, was sagt die kombination aus? wie deutet das man jetzt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen