1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir bei der Deutung helfen? Bin verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Flauschi, 12. Juli 2007.

  1. Flauschi

    Flauschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo an Euch, ich stecke in einer sehr großen Lebenskrise und habe mir von einer Freundin das große Blatt legen lassen und wäre euch furchtbar dankbar, wenn ihr euch das mal anschauen könntet:

    Störche - Bär - Sonne - Wege - Turm - Haus - Hund - Kreuz
    Lilien - Berg - Sarg - Schlange -Buch - Baum - Mäuse - Klee
    Mond - Eulen - Ruten - Brief - Park - Schiff - Herz - Fische
    Wolken - Blumen - Sense - Anker - Fuchs - Ring - Kind - Schlüssel
    Reiter - Sterne - Herr - Dame

    Dazu nun meine Deutungsversuche;

    Die erste Karte stellt das Hauptthema dar: Es kommt zu einer Veränderung, der Bär in Verbindung müßte die Situation eigentlich verbessern.
    Ganz unten im Bild liege ich an letzter Stelle und mein Mann davor.
    Über uns ist unser Sohn und Falschheit, Betrug in der Ehe (Fuchs und Ring).
    Für mich sieht es so aus: Dame-Fuchs-Brief-Sarg-Bär - ich habe den Betrug erkannt durch einen Brief, dieser führt zum Ende der Beziehung und das scheint das richtige zu sein!?
    Familiäre Kontakte sind blockiert (Lilie und Berg).
    Ein Lebensabschnitt geht vorrüber (Mäuse und Baum)
    Wege und Turm: Mein Weg führt in die Einsamkeit.
    Kind und Schlüssel bedeutet wohl, dass der Neuanfang gewiss kommt.

    Aber im Moment sehe ich für mich keinen richtigen Weg, wie ich das alles überstehen kann, geht der Schmerz bald vorbei?
    Vielleicht seht ihr ja ganz andere Sachen, die mir nicht auffallen?
    Hat unsere Ehe vielleicht noch eine Chance oder liebt er mich garnicht mehr??

    Schon mal im Voraus Danke für eure Mühen!
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Flauschi!

    Ich hab jetzt nur mal auf die Ehe gesehen und die steht sehr auf der Kippe.
    In deinem Haus liegt der Fuchs, was ich so deute, dass du schauen solltest, was du eventuell falsch gemacht hast. Über deinem Mann liegt ebenfalls der Fuchs, was bedeutet, dass er nicht ehrlich ist. In eurer Beziehung dürfte viel falsch gelaufen sein. Die Liebe und die Gefühle sind dadurch auf der Strecke geblieben, ebenso die Gesprächsbasis.

    Wenn du das Ruder nochmal herumreissen möchtest, und ihr beide noch eine Chance für die Beziehung seht, dann wäre ein klärendes Gespräch/eine ehrliche Aussprache sehr wichtig, um überhaupt auf eine gemeinsame Basis zu gelangen. Ihr blickt euch im Kartenbild an und liegt noch sehr eng beieinander, was ich eher als gutes Zeichen sehe. Wenn du die Ehe retten möchtest, musst du aber aktiv werden.

    Das war mal mein Eindruck vom Kartenbild.

    LG Widderfrau
     
  3. Flauschi

    Flauschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Mit dem, was Du siehst, hast Du so ziemlich ins Schwarze getroffen! Ich hab leider im Moment das Gefühl, dass er schon abgeschlossen hat mit der Ehe, sieht man das auch im Kartenbild?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen