1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann mir Auskunft über die "Sedona Methode" geben ?

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von mindboy, 17. Dezember 2002.

  1. mindboy

    mindboy Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Bin einfach neugierig, was hinter der Sedona-Methode für eine Technik steckt ? Vielleicht, weiß jemand Bescheid. Danke !:confused:
     
  2. Dawn

    Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Niedersachsen
    Was ist denn die Sedona - Methode???

    Gruß Dawn:confused:
     
  3. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hi,
    ich war schon in Sedona und Umgebung, eine spezielle Technik gabs dort nicht, allerdings viele "Esoteriker", die sich dort niedergelassen haben..............und deshalb dementsprechend viele verschiedene Möglichkeiten.............
    Womit soll sich denn diese sprezielle Technik befassen?

    Caitlinn
    :confused4
     
  4. mindboy

    mindboy Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    76
    siehe unter:

    www.sedona.com

    oder in einer deutschen seite unter dem stichwort "befreiung"

    www.gehehirn.de
     
  5. Weißt,
    es mag ja Zufall sein,
    aber ich habe gerade HEUTE meine Mind-Machine in den Abfalleimer befördert (kein Scherz, nicht. Voll ehrlich, das.
    Auf und bum und zu. Man muss sich das mal vorstellen.)

    Und, damit das Ganze auch ein bisschen Hand und Fuss hat, möchte ich noch das Folgende hintanfügen, nämlich:

    Maschinen helfen, aber produzieren keine Meditation. (Na hoppla)
    Der Verstand funktioniert, wenn er wach ist, auf einer bestimmten Wellenlänge. Wenn er träumt, funktioniert er auf einer anderen Wellenlänge. Wenn er fest schläft, funktioniert er wieder anders. Aber nichts davon ist Med.

    Meditation - kurz M. - ist "das Vierte". Wenn Du über den tiefsten Schlaf hinausgehst und immer noch bewusst bleibst, dann ist diese Bewusstheit M. (Meditation).
    Das ist keine bloße Ahnung - sondern das bist du: Dein wahres Wesen.

    Du kannst Dich mit diesen Maschinen entspannen, Du kannst die adäquate Frequenz anpeilen - den Rest musst du selbst tun. Tjatja und schon wieder.
    Wenn DU dabei bleibst, dann wirst Du zuschauen können, wie das Gehirn langsam einschläft. UND WENN DU SEHEN KANNST, WIE DAS GEHIRN LANGSAM EINSCHLÄFT, DAS(!) BIST DU, DAS IST DEIN S E I N.

    Und das ist der Zweck aller authentischer M.
    (((so kurz, so gut, so leicht, so schwierig)))





    _________________
    Das Leben ist die wunderlichste Projektion
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Hi Joscha,

    da muß man aber erst einmal hinkommen, hihi.

    Was bewirkt denn so eine Maschine überhaupt?

    mara
     
  7. Sie bewirkt, dass man sie wegwirft.
    Zuerst bindet man sie sich um, dann wirft man sie weg.
    Wenn man dumm ist braucht man lang.



    (Dein langer Beitrag war sehr gut. Er war so kongruent in die Welt gesetzt.)
     
  8. Mara

    Mara Guest

    Hatte ich jetzt wirklich erwartet, eine wirkliche Erklärung zu bekommen?!?

    :D :weihnacht :D

    Aber ich habe Dich auch so verstanden.

    mara
     
  9. Mara

    Mara Guest

    Wenn das so weitergeht, sehe ich mich ernsthaft gezwungen, mir ein Fremdwörterbuch zu kaufen...

    mara
     
  10. Sheirdan

    Sheirdan Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi,

    Lese gerade das Buch dazu und würde gerne auch ein Seminar dazu besuchen.

    ich weiß, das der Artikel schon alt ist, aber vielleicht hat jemand inzwischen Information über Seminare in Österreich/Süddeutschland (Wien, Salzburg oder München beispielsweise) dazu.

    Vielen Dank und

    LG
    Georg
     

Diese Seite empfehlen