1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von engelaura, 22. Juli 2010.

  1. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    :schmoll:
    ich hatte mal wieder einen Traum mit dem ich so recht nix anfangen kann.

    also:
    ich knie mit meiner langjährigen freundin vor einer großen holzkiste,
    wir suchen eine passende schraube, um diese in die Holzkiste zu schrauben.
    ich will unbedingt eine schraube mit mutter, sie gibt mir immer nur einfache Holzschrauben, die kiste ist zwar schon zusammen geschraubt, doch irgendwo scheint noch eine zu fehlen, nur wo?
    auf einmal ist der traum vorbei?

    was hat das zu bedeuten?:trost:
    viel licht und liebe von engelaura:umarmen:
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du wirst für das,was du tust großen Lob bekommen..auf der Arbeit,Schule oder ähnliches..Auch bist du wahrscheinlich sehr Ehrgeizig?
     
  3. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    :umarmen:hallo eisfee62
    na da bin ich ja überrascht, darauf wäre ich nie gekommen, ich dachte eher an: ich habe mit ihr etwas in die kiste getan und damit niemand daran kommt, will ich sie ganz fest verschließen, oder, dass ich mit ihr nicht einer meinung bin und wir versuchen uns zu einigen, ich bestand immer auf meine schraube mit mutter,doch ich konnte mit meinen versionen in der realität nichts anfangen.

    ich bin schon ergeizig auch versuche ich genau zu sein.:)

    ich danke dir für deine antwort
    licht und liebe von engelaura:banane:
     
  4. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Liebe Engelaura,

    vielleicht darf ich die Ausführungen noch mit ein paar Impulsen, die ich da bekommen habe, ergänzen:

    Sequenz: du willst unbedingt eine Schraube mit Mutter, die Freundin gibt dir nur einfache Holzschrauben. In dieser Situation seid ihr beide Verlierer, idealer wäre eine „win-win“-Situation, also eine Gewinner-Gewinner-Situation zu erschaffen, das heißt eine Lösung für beide zu finden. Man könnte auch sagen „Verbindung heilt Trennung“, sie stellt eine wechselseitige Verbundenheit her, die zum nächsten Schritt führt.
    Träume bearbeiten deine erlebte Welt, es kann, muss sich aber nicht zwangsläufig um etwas im "Außen" handeln, es können auch eigene Persönlichkeitsanteile sein, widerstrebende Interessen, da müsstest du mal selber nachfühlen, denn ich kenne deine Erlebnisse und deine Lebenssituation nicht.

    Das Thema „die Kiste zumachen wollen“, welches du in weiterer Folge beschreibst, da habe ich das Gefühl, da könnten auch verschiedene Angstgedanken dahinterstecken. Aber die Ängste von morgen machen unser Leben von heute schwer und in einer verschlossenen Kiste ist alles sehr eingeengt und nicht im Fluss. Angst hat die Tendenz, die Räume zu verschließen, währenddessen Liebe das Herz weit und offen macht.
    Vielleicht noch ein Affirmationssatz: „ich bin in vollkommener Freude und Meister meiner Schöpfungen“.

    Sei gesegnet,
    liebe Lichtgrüße,
    tschü
     
  5. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    :umarmen:hallo tschü,
    ich danke dir für deine mitteilung, du hast schon einiges richtig bekommen.:trost:
    meine freundin und ich haben ein kleines problem, was nicht direkt mit unserer freundschaft zu tun hat, sondern in verbindung mit einer anderen person steht, da sie auf meine nachrichten erst nicht reagiert hat, dachte ich sie meldet sich nie wieder, eigentlich ist es ihre art sich nicht sofort zu melden, :schmoll::confused:
    unsere freundschaft bedeutet mir sehr viel, wir kennen uns seit ca. 13 jahren:umarmen:.vielleicht wollte bzw will ich diese andere person in die kiste stecken? um uns zu schützen?
    ich war jedenfalls sehr glücklich , als sie mich vor ein paar tagen wieder anrief.:kiss4:
    danke für die affirmation:banane:

    :umarmen:danke dir und viel licht und liebe aus berlin nach wien
    engelaura
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen