1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer kann Engel-Channeling bzw. mit meiner verstorbenen Oma channeln?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von styrian spirit, 16. Mai 2007.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User hätte eine bitte an Euch!
    Ich weiß in meinem Leben nicht mehr weiter, deshalb würde ich die Engeln brauchen, um mir den Weg zu zeigen?
    Und weiters würde ich gerne mit meiner verstorbenen Oma reden, sie ist schon über ein Jahr verstorben, deshalb ginge auch das Channeln?

    Danke LG Markus:liebe1:
     
  2. nanana

    nanana Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Australien, Victoria
    Hallo Styrian Spirit,

    was denkst Du was Dir die Engel sagen werden? Wie Du zu leben hast? Wie Du Deinen Problemen aus dem Weg gehen kannst? Wie Du ganz schnell auf die Sonnenseite gelangen kannst?
    Nein, das werden Sie Dir nicht sagen! Sie werden Dir sagen, das Du auf Dein Herz hören sollst, auf Deine innere Führung. Sie werden Dir sagen, dass Du der Schöpfer Deines Lebens bist, der das Positive aber auch das Negative kreiert. Sie werden Dir keine Pläne vorgeben an die Du Dich dann halten kannst, weil Du zum Einen vielleicht einige Erfahrungen einfach machen musst und zum Anderen wirst Du nie gestärkt und weise aus diesen Situationen treten können. Es ist genauso wie die Mutter, die Ihr Kind ständig an der Hand hält, damit es nicht fällt....sich weh tut usw. Aber Du weißt selbst, dass dem Kind dadurch die Möglichkeit genommen wird, sich zu entwickeln.

    Ich selber habe auch Ursula Scheit (sie channelt Meister Hilarion , falls Dir das was sagt) für mich channeln lassen. Ich kann Dir nur sagen, dass das nichts gebracht hat, denn ich wusste die Antwort schon vorher(schau in Dich hinein, hör auf Dein Herz, ist es das was Du willst?, kannst Du Dir das vorstellen?....), ich wusste eigentlich, dass niemand(auch keine Engel oder Meister) mir die Antworten auf einen Präsentierteller legen wird. Es ist eher eine Aufforderung, sich mit sich selber zu beschäftigen. So ist es nun mal. Es ist natürlich mühsam und passiert auch nicht von Heute auf Morgen, aber da führt kein Weg dran vorbei.

    Die Engel können uns nur dabei unterstützen, wenn wir uns entschieden haben, was wir wollen und was wir verändern möchten. Aber dann unterstützen sie uns auch so gut es geht(manchmal besser als wir gedacht haben), sie schicken uns Liebe und Kraft und Zuversicht, denn sie möchten auch so gerne, dass wir glücklich sind.
    Wenn Du erkannt hast, was in Deinem Leben nicht so läuft, wie Du es gerne hättest, und die Engel um Hilfe bittest, werden sie Dir viele Möglichkeiten zeigen, Dein Leben wieder zu lieben und es mit Freude zu leben. Beispielsweise könntest Du (wie durch Zufall) auf die richtigen Bücher stoßen,die Dich inspirieren, Leuten begegnen, die Dich ein Stück weiterbringen......

    Ich wünsche Dir allses Gute und hoffe, dass ich Dir ein wenig helfen konnte, auch wenn es vielleicht zu oberflächlich klingt.

    Liebe Grüße, nanana
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Lieber Markus,

    lass dich nicht erschrecken, Engel können dir sehr wohl hilfreich sein, bei deiner Suche nach dem richtigen Weg.
    Sie werden ihn dir nicht aufzeigen, das stimmt schon, aber sie werden dir helfen eine Antwort in dir zu finden.
    Nur wird dir sicher kein Forumsuser einen Engel schicken können, aber dein Schutzengel ist bei dir und du solltest einfach versuchen Kontakt zu ihm aufzunehmen. Sicher wird das nicht von jetzt auf gleich klappen, aber wenn es dir wichtig ist, dann solltest du dir die Mühe machen.

    Es gibt mit Sicherheit auch jemanden in oder um Wien, der deine tote Oma channeln kann, ich hab das hier im Forum schon gelesen.

    Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche
    Liebe Grüße
    Ruhepol[​IMG]
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    markus warum fragst du deinen schutzengel nicht???? warum vertraust du nicht auf die engel?bitte sie und sie helfen dir,das hab ich schon xxxxx mal gesagt und geschrieben TU es endlich.
     
  5. Geist

    Geist Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    In Gott!
    Hi Markus!

    Allāhu akbar min mala'ikatihi - („Allah ist größer als seine Engel“)

    allāhu akbar - „Gott ist größer (als alles Andere), Gott ist der Größte“)

    Warum Engel fragen? Warum nicht direkt Gott? Unmöglich? Denkst Du das Gott dich ablehnen würde? Aber halt.. verratest Du mir wie Du Dir Gott so ungefähr vorstellst? Ich hab leider nicht die Zeit alle Deine Postings zu lesen und entschuldige mich dafür, falls Du diese Informationen schon mitgeteilt hast und ich sie dadurch nicht erhalten habe. Danke!
     
  6. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo liebe User! Danke für Eure Beiträge.
    Ja am liebsten würde ich wirklich die Engeln über mein Leben entscheiden lassen, einfach weil ich kein Vertrauen zu mir habe und zu meinen Entscheidungen, dass auf das Herz hören Gefühl kenn ich schon, doch mein Leben ist zur Zeit so, dass ich auf meinem Tiefpunkt angelangt bin, ich habe schon länger nicht mehr solche Sehnsucht nach dem Licht und der Geborgenheit zu Gott als wie jetzt.
    Wisst Ihr ich bin einfach zu schlecht für diese Welt, denn nur in der geistigen Welt können solche Menschen wie ich es bin glücklich sein!
    Nein ich bin einfach nur Schwach und wenn ich dann unter Druck bin, wie jetzt im neuen Job, passiert genau das Gegenteil ich werde nicht schneller, sondern fehleranfälliger!
    Ja ich weiß auch meine Lebensaufgabe noch nicht, oder werde sie vielleicht auch nie erfahren!
    Ja und zu meiner Oma, es ist einfach so, dass ich ihr nahe sein will und dass ich sie fragen möchte, ob ich eh alles richtig gemacht habe als Enkelkind, oder ob ich vielleicht ein zu schlechter Enkel war?
    Ich hoffe ihr geht es gut!

    LG Markus:liebe1:
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Und wer sagt dir, das nach deinem Ableben alles easy ist?
    So nach dem Motto, zu feige im Leben, da muss es im "Himmel" dann wenigstens klappen. Na wenn der Schuss mal nicht nach hinten losgeht.
    Du bist ein erbärmlicher Jammerlappen, der hier seit Monaten die Leute im Forum emotional erpresst.
    Tausend Tipps gab es und nix, aber auch rein gar nix, was mal den Ansatz von innerer Bereitschaft signalisiert hätte, endlich den Hintern in die Höhe zu bekommen und sich mal in professionelle Hände zu begeben, wenn man es letztlich eh weiß.

    Du willst nicht gut, dann hör endlich auf zu jammern.

    Du fragst nach deiner Lebensaufgabe, dann lies dir deine eigenen Beiträge durch, die so jammervoll und hoffnungslos klingen.

    Es bringt überhaupt nix, dich mit Samthandschuhen anzufassen, im Gegenteil das animiert dich nur neue Postings mit Gejammer loszutreten.
    Kein Channeling, kein Engel und nix in der Art und Weise wird dich hier weiterbringen oder gar helfen. Du brauchst professionelle Hilfe und die gibt es nicht in einem Esoterikforum.

    Dunkelgruß
     
  8. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Ich bin schon seit 3 Jahren in Psychotherapie und werde auch bald zum Psychiater gehen wegen Tabletten (Antidepressiva).

    LG:liebe1:
     
  9. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    das hast du vor ein paar monaten auch schon gesagt:confused: und ja anscheinend immer noch nichts unternommen, du kleiner witzbold:schnl:

    ps.:
    du brauchst keine channelings, noch irgendwen/was, was dir den weg zeigt.
    denn tief in dir drin kennst du den weg, und du weißt ganz genau, was richtig für dich ist, deswegen kannst du auch keine tipps annehmen.

    such die antwort in dir selbst, dann wird dein klagen und dein leid von selbst verschwinden.
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Liebe/r Ana Mae,

    toll, jetzt hast dus styrian spirit aber gegeben!

    Er schreibt selbst dass er seit 3 Jahren in Behandlung ist, er scheint also - entschuldige styrian spirit, das unterstelle ich jetzt einfach - evtl. depressiv zu sein.

    Meinst du die "gib dir endlich einen Tritt in den Arsch und reiß dich zusammen"-Methode ist da die richtige?

    Mag ja sein, dass von syrian s. schon öfter derarige Postings kamen, aber man muss ja nicht darauf reagieren, man kann, und wenn man es tut, dann sollte die Achtung vor dem anderen, von dem man ja hier doch immer sehr wenig weiß, nicht auf der Strecke bleiben.


    Liebe Grüße
    Ruhepol[​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen