1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann bei der Deutung dieses Traums helfen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Womana, 23. Juli 2007.

  1. Womana

    Womana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Hallo alle, bin mal wieder ratlos!!!

    Sehe im Traum zum wiederholten Mal eine größere männliche Gestalt vor mir im schwarzen Talar mit weiter auslaufenden Ärmeln und weißem Hemdkragen. Der schwarzhaarige Mann trägt eine schwarze Maske, die von funkelnden Steinchen umrandet ist - ähnlich der Masken, die man z.B. auf einem Faschingsball trägt. Er steht nicht gerade da, sondern etwas schief, so als wolle er irgendwie in eine Kamera schauen..


    Hat jemand - vielleicht Du, liebe Nordluchs ? - mal wieder eine Idee dazu?
    Ich weiß mal wieder überhaupt nichts damit anzufangen!

    Vielen Dank vorab für jede Antwort !

    Es grüßt Euch ganz herzlich Womana
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Womana!

    Kein Leicht zu deutender Traum, aber ich kann es ja mal versuchen. ;)

    Einen schwarzen Talar mit weißem Hemkragen tragen im allgemeinen die Richter. Eine Maske zeigt an, dass er was verbergen möchte.

    Schwarz ist eine weibliche Farbe. Die Farbe des Unbewussten, der Leere. Weiß... die Farbe der Reinheit. Der Kragen ist weiß. Der Kragen ist am Hals. Hals = 5. Chakra = Kommunikation.

    Ein schwarzer Mann kann dein Schatten sein. Störend ist hier irgendwie der weiße Kragen. Der passt nicht zum Schatten, oder ein unbewusster Teil von dir.

    Wenn ich es richtig sehe, dann ist es so eine Maske, die nur die Augen verbirgt. Weißt du, was für Steine das waren?

    Was hast du gefühlt, als du ihn gesehen hast? Hattest du Angst vor ihm? Hast du nur den Mann gesehen oder geschah da noch irgendwas?

    Das erste, was mir so in den Kopf kam, als ich deinen Traum durchgelesen habe ist, dass du eventuell dir selbst gegenüber nicht ehrlich bist. (Talar = Richterkleidung. Schiefes schauen, so nach dem Motto... Na??? Wirklich???. Die Maske, die was verbirgt. Aber es kann natürlich auch etwas ganz anderes bedeuten. Wie gesagt... da gibt es nicht sehr viele Informationen in deinem Traum. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. Womana

    Womana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Hallo liebe Nordluchs,

    Danke, dass DU geantwortet hast!!! Du fragst nach den Steinen? Sie sind hellrubinrot und goldumrandet, ähnlich den billigen Strasssteinen. Der Hemdkragen sticht regelrecht ab, er trägt nur eine Augenmaske und lächelt!
    M e h r gibt der Traum nicht her, deshalb bin ich ja wieder am rätseln..

    Würde mich freuen, wenn Du da noch ein "Bröckchen" Idee hättest und dank Dir schön

    WOMANA
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Womana!

    Leider nein... so auf anhieb fällt mir dazu nichts mehr ein. Was hast du denn dabei empfunden? Hat dieser Mensch vielleicht ähnlichkeit mit jemandem oder eventuell mit dir?

    Sehr auffällig ist hier der weiße Hemdkragen und so, wie du es beschreibst, ist es ja eher eine Augenmaske. Also eine Maske, die nicht das ganze Gesicht bedeckt. Rot ist ja die Farbe des Mars, der Feuer und Lebendigkeit repräsentiert und die Farbe der Energie und Antriebskraft.

    Aber wenn er lächelt, kann es ja so schlimmes nicht bedeuten. Hm... irgendwie interessant. Mich würde das jetzt schon interessieren, was das bedeuten soll.

    Wie wäre es denn, wenn du heute, vorm schlafengehen, den Unbekannten bittest, er möge dir wieder im Traum erscheinen und dir sagen, was er von dir will. Das funktioniert. Hab es selbst schon öfter gemacht sowas.

    Ansonsten vergleiche ihn doch mal mit dir, deinen Bekannten oder mit irgendeiner Eigenschaft, die du oder ein anderer eventuell hat.

    Es kann auch deine innere, männliche Seite sein. Jeder Mensch hat ja eine innere männliche und eine innere weibliche Seite in sich. Wenn ich ihn mir so bildlich vorstelle, könnte ich mir vorstellen, das er eventuell etwas närrisch schaut.

    Aber das ist alles mehr oder weniger Rätselraten von mir. Wenn ich dich jetzt persönlich kennen würde, dann könnte ich da eventuell eher was rausfinden, aber so musst du dir, so denke ich, selber deinen Reim draus machen. Um einen Traum zu deuten, braucht es schon ein paar mehr Informationen oder man muss den Menschen ziemlich gut kennen.

    Am besten, du versuchst nochmal von ihm zu träumen. Wenn du dir das ganz fest vornimmst, dann klappt es auch und dann postest du den Traum hier wieder. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  5. Womana

    Womana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Hallo, liebe Nordluchs!

    Vielen Dank für die Hinweise. Werde versuchen von diesem Menschen zu träumen... hoffentlich klappt das!!! Man denkt ja an so vieles abends vor dem Schlafen gehen, da muss ich mich ja richtig konzentrieren.

    Aber werde gerne berichten, wenn es so weit ist!

    Liebe Grüße
    Womana
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:

    Hallo Womana,

    das könnte ein Traum von Menschen der dir deine Maske zeigt das spricht für die Kamera, denn so möchte er das es bei den Betrachter ankommt.
    Das könnte, wie Nordluchs schon sagte ein innerer Richter sein. Es könnte aber auch ein Priester sein. Es kann auch ein Mischung von beiden sein.
    Es ist dein Inneres Bild, was du von dir hast.
    Das Gefühlskleid, das du zur Zeit trägst ist schwarz aber nicht ganz, etwas hat sich schon aufgehellt.

    Der Hemdkragen sitzt am Kehlkopf-Chakra.
    Gibst deinen Umfeld ein anderes Selbstbild(Maske), als du im Inneren bist?

    Du möchtest andere mit deinen Problemen nicht belasten und spielst andern und dir vor, es sei alles O.K.

    Alles Liebe
     
  7. Womana

    Womana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Vielen Dank für die interessante Sichtweise !!!

    Es stimmt zwar, dass ich meine Probleme lieber mit mir selbst ausmache als andere damit zu belasten. Aber der Mann, um den es im Traum geht, ist - wie mir jetzt klar geworden ist - ein Bekannter von früher, den ich vor einiger Zeit kurz einmal wieder gesehen habe. Er ist ein sehr nüchterner und pragmatischer Mensch (ich eher diejenige mit dem künstlerischen Nerv), der zwar viel von sich spricht, aber nicht über sein Innerstes. Würde dies etwas an Eurer Deutung ändern?

    Vielen Dank !

    Liebe Grüße

    Womana
     
  8. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Womana!

    Na, das hört sich doch ganz so an, als würdest du dich da sehen. :) Du sprichst viel von dir selber, (weißer Kragen, 5.Chakra = Kommunikation) aber nicht über dein Innerstes. Des Rest des Körpers ist bedeckt mit schwarz. Schwarz verbirgt. Dann der künstlerische Nerv... "der schaut schief, als würde er in eine Kamera blicken"... wie ein Schauspieler, der ja auch ein Künstler ist.

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  9. Womana

    Womana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Merci Nordluchs!!

    Interessante Sichtweise, da muss ich : zauberer1 wohl noch ein bisschen weiter träumen...?! :)

    Liebe Grüße
    Womana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen