1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer ist so lieb und hilft mir?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von rumey, 4. Oktober 2006.

  1. rumey

    rumey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    139
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    nun ists schon wieder okt, und zeit für mich, mal wieder einen blick in die
    karten zu werfen.. ich bin gespannt, wartet ein neuer mann auf mich?
    werde ich eine neue arbeit finden? ziehe ich bald um?

    hier meine karten:

    26 08 09 24 13 02 31 10 07
    06 14 22 28 21 25 27 20 04
    30 16 35 23 15 01 05 17 18
    33 34 32 19 36 11 29 12 03

    ok- mein blick geht zuerst auf mich.. wo bin ich denn..???!
    ah.. auf den fischen, und die fische auf mir. hm.
    geld.. oder die seele? naja, mal weiter gucken, ..das herz und kind!
    eine neue liebe??? aaaber da liegt ja der blöde berg.. an dem ring, also
    (noch?) blockiert. ER liegt auf kind, also jünger?
    und was soll das unter ihm, maus und turm? ende der einsamkeit? (im positivesten fall;-)!)
    da fällt mir der anker ins auge, anker und mäuse, ja klar, meine arbeitslosigkeit..
    die sorgen auf der arbeit. mist.. also werde ich mich wohl noch länger auf diese
    situation einstellen müssen..

    hab ich das richtig gedeutet?
    ich finde das alles irgendwie komisch.. kann keine zukunftstendenzen erkennen.. nur
    den ist-zustand, aber vielleicht ist der istzustand ja auch zukunft..
    hm.
    ich würde mich sehr freuen, wenn einer von euch lust hätte, mir bei dem enträtseln zu helfen !
    bin für jede deutung dankbar!
    lg, rumey
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Rumey

    Ich tendiere auch zu der Annahme, Deine Zukunft liegt in der Vergangenheit.
    Je mehr es dir gelingt die alten Zöpfe abzuschneiden, umso einfacher werden sich Deine Zukunftswünsche realisieren lassen.

    Leichter gesagt als getan – aber nur über diesen Weg kommst du aus dem derzeitigen Engpass, der alles so aussichtslos erscheinen lässt, heraus. Es gibt da eine Reihe von Themen, welche Dich stark beeinflussen und die indirekt an der augenblicklichen Misere schuld sind – denen gilt es sich zu stellen.

    Die Chancen wieder ganz oben zu schwimmen stehen ganz gut. Ich möchte Dich deshalb ermutigen, das Glas als „halbvoll“ zu betrachten und nicht umgekehrt.

    Wünsche Dir alles Liebe.

    Lg Dieter
     
  3. rumey

    rumey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    139
    Werbung:
    danke für die deutung, dieter.
    ja, ich weiß welche themen gemeint sind..
    hatte ich auch schon vor dem legen fast befürchtet.. wenn sich dieses oder jeneds nicht ändert, wird sich auch was anderes nicht ändern können..
    manchmal hab ich auch so das gefühl, das ich für mich selbst gar nicht legen kann..:confused: .

    naja.. ok, ich geh gleich los, eine schere kaufen, um die alten zöpfe abzuschneiden:clown: !
    nein, spaß beiseite, eigentlich seh ich das glas auch nicht halbleer, eher bis zur hälfte gefüllt;-).. aber trotzdem kein wirkliches weiterkommen..

    danke dir nochmal für deine mühe!
    lg, rumey
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen