1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer ist J.Z. Knight wirklich?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Wakan, 11. März 2011.

  1. Wakan

    Wakan Guest

    Werbung:
    Eigentlich hatte ich vor, an einen der vorhandenen Threads anzuknüpfen -
    da ich aber in eine andere Richtung möchte - vor allen Dingen - weg von Wiki - habe ich mich erstmalig entschlossen, das Thema neu zu eröffnen.

    Daher hier ein Link:

    http://www.jzknight.com/about/

    Vielleicht interessiert es irgendwen - besonders die Kritiker...:)
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Wie übersetzt man das ?? So gut bin ich leider nimmer in Englisch!:)

    LG
     
  3. Wakan

    Wakan Guest

    Ja Asaliah,

    das ist in sofern ein Problem, daß es diese Seite leider (noch) nicht auf deutsch gibt.
    Man kann beim Computer irgendein Übersetzungsprogramm einrichten, da wird alles englische automatisch auf deutsch übersetzt. Vielleicht kennst Du jemanden, der Ahnung von Computer hat...:D - ist ja allgemein dann ganz schön, wenn man englische Texte verstehen kann.
    Meistens ist die Übersetzung ein wenig dürftig, aber man versteht dennoch wesentlich mehr.
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Danke, ja da muss ich mir erst jemanden suchen...leider.

    LG:)
     
  5. Wakan

    Wakan Guest

    Um allgemein zu übersetzen ist es leider zu viel -
    bei speziellen Fragen bin ich aber gerne bereit, zu übersetzen :)
     
  6. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Pffff, also ich hab einige von Ihren Büchern gelesen, haben alle irgendwie nen dramatischen (negativen) Touch, besonders das Buch `Der letzte Walzer der Tyrannen`. Ausserdem hat die doch ein Patent auf das Channeln von Ramtha erwirkt loooooooooooooool, also da fällt mir gar nichts ein.

    Zudem sieht die ziemlich operiert aus, da frage ich mich warum die nicht mal lieber versucht, ihr Buch `Das Manifestieren`anzuwenden.

    Aus meiner Sicht ne riesige Geldmaschiene...

    lg Lightdreamer
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Gib einfach den Link bei Google ein.
    Links neben dem Suchergebnis findest du dann die Worte: Diese Seite übersetzen?
    Drauf klicken und du kriegst die Seite in (schlechtem) Deutsch.

    :)

    crossfire
     
  8. Wakan

    Wakan Guest

    Auf jeden Fall wirst Du auch kein englisch können - oder?

    Genau diese (!) Unterhaltung wollte ich grade mal nicht.

    "Der letzte Walzer der Tyrannen" ist tatsächlich ein relativ unangenehmes Buch für zartbeseitete Seelen - da geht es eben nicht nur um Streicheleinheiten... - und vieles davon ist ja auch schon für die Öffentlichkeit klar geworden, daß es genauso ist.

    Eben - Deine unwissende und mit Vorurteilen behaftete Sicht wollte ich - in diesem Fall - nun mal nicht diskutieren -
    da diese Diskussionen einfach total ausgelutscht sind.

    Daher hier mal eine etwas anderer Sicht.

    Im übrigen - wer sagt eigentlich, daß Wissen, Channeling (übrigens der ganz anderen Art, als es allgemeinhin bekannt ist) und - ja ich sags ruhig:
    Erleuchtung
    immer in Armut vonstatten gehen muß?

    Das ist doch ebenfalls ein Trugschluß, an dem so viele festhalten.

    Es gibt sehr viele - sehr reiche Studenten an der Schule - die tatsächlich in der Zeit, in der sie dort Student sind - reich geworden sind - der eine mehr , der andere weniger.

    Ich selber habe übrigens auch schon bewußt Geld manifestiert.... - man mag es glauben - oder auch sein lassen.......:D

    Und abgesehen davon - wenn man englisch kann, dann darf man mal auf dieser Seite getrost nachlesen, wieviel Geld sie im Laufe der Jahre gespendet hat und wieviel Organisationen für Kinder oder besitzlose Menschen sie von ihrem Geld, welches ihr ja nicht gegönnt, sondern ihr angelastet wird, unterstützt.
    Ebenso, wie sie unfassbare Mengen in die Schule gebuttert hat, da die Steuern in den USA immens hoch sind und die Schule aufgrund dessen (ebenso ein riesiges Gelände, Unterhaltungskosten für das Gebäude - viele Mitarbeiter, die bezahlt werden müssen, Verwaltungslosten ect.) schon manchmal in finanziellen Schwierigkeiten gesteckt hat.
    Diese Schwierigkeiten hat noch kein Schüler bisher tragen müssen.


    Hehe -
    bitte dieses Mal keine Geblabbere -
    hier sind Fakten - und die dürft Ihr gerne diskutieren - oder es lassen.

    Dieser Link dient lediglich der Information.
     
  9. Wakan

    Wakan Guest

    Ja - aber das gilt dann nur für die erste Seite... - alles weitere ist dann wieder auf englisch...
     
  10. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Also, wenn ich die Links auf der Seite anklicke, werden auch die Folgeseiten übersetzt.

    :)

    crossfire
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen