1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer ist durch die Behandlung eines anthroposophischen Arztes gesund geworden

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Daxi Reich, 12. September 2005.

  1. Daxi Reich

    Daxi Reich Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,
    wie wird anthroposophisch behandelt und wie wirkt es. Wer kann über Heilerfolge bezüglich Wechseljahrebeschwerden berichten. Mich interessieren alle Alternativen zur herkömmlichen Hormontherapie. Mir wurde ein anthroposophischer Frauenarzt empfohlen, nun möchte ich vor dieser Entscheidung ein paar Erfahrungswerte vorab. LG Daxi
     
  2. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Hallo Daxi Reich,
    Die Anthroposophie funktioniert ähnlich wie die Homöopathie. Allerdings benutzt sie selten Einzelmittel, sondern eher Komplexmittel.
    Diese erscheinen mir in ihrer Zusammensetzung zum Teil sehr sinnvoll und ich habe auch schon viele Erfolge bei Patienten von anthroposophischen Ärzten gesehen. Wenn du also einen Frauenarzt in der Nähe hast, dann würde ich dir empfehlen ihn auszuprobieren.
    Welche Art der Therapie gut für dich ist und mit welcher du gut fährst, musst du für dich selbst herausfinden. Auch bei Beschwerden im Klimakterium gibt es hier in der anthroposophie gute Erfolge.
    Gruß Aniere
     
  3. Daxi Reich

    Daxi Reich Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    Liebe Aniere,
    ich wollte mal vor über einem halben Jahr zu einem esoterischen Frauenarzt, der ist aber ganz in Itzehoe, da habe ich den Termin wieder abgesagt und mich entschieden, mir Einen in der Nähe zu suchen, wohne in Hamburg. Und nun hat meine Fußpflegerin, sie arbeitet auch mit Naturkosmetik, und ihr Laden heißt Rosenrot, hatte mich angegesprochen der Name, mir von ihrem Frauenarzt erzählt, sie geht zu einem anthroposophischen und ist ganz begeistert. Den will ich Mal konsultieren, mit der Erfahrung kann ich nichts falsch machen. Bisher habe ich klassische Homöopathie bekommen, das letzte Mal war ich jedoch von meinem Heilpraktiker nicht ganz so überzeugt, er hat mir zuviele Mittel gegeben, und ist nun im letzten Gespräch wieder auf Causticum zurückgekommen. Damit hatten wir angefangen. Ich habe in den letzten drei Monaten für drei Anamesen gezahlt, das werde ich mir in Zukunft nicht mehr leisten können. Ich nehme momentan gar nichts ein und lasse alles abklingen. Im nächsten Quartal werde ich dann diesen Frauenarzt konsultieren. LG Daxi
     
  4. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Hallo Daxi,
    warst du bei drei verschiedenen Heilpraktikern, oder hat deiner dir drei Anamnesen berechnet, das würde mich einfach mal interessieren. Ich kenne einen guten anthroposophischen Arzt in Oldenburg. Aber das ist dann ja noch ein ganzes Stück auseinander.
    Gruß Aniere
     
  5. Daxi Reich

    Daxi Reich Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    110
    Werbung:
    Hallo Aniere,
    ich war bei einem Heilpraktiker, zu dem ich schon seit Jahren gehe. Dieses Mal hat er mich dreimal hin bestellt, um das richtige Mittel zu finden. Das waren dreimal 55,-- Euro. Ich nehme im Momen ja gar nichts ein und lasse ausklingen. Der Arzt von meiner Fußpflegerin ist in Hamburg am Grindelhof. Dort werde ich im nächsten Quartal einen Termin vereinbaren. LG Dagmar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen