1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hilft mir bitte weiter?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Nachtjuwel, 9. Februar 2006.

  1. Nachtjuwel

    Nachtjuwel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich stecke grade wieder in einer krise und bitte darum um hilfe.

    es geht um meinen beruf. ich werde zunehmends immer unzufriedener und überlege zu kündigen ( ich weiss in der heutigen situation sollte sowas gut überlegt sein,aber darüber will ich nicht diskutieren).

    vielleicht möchte mal jemand in meine daten schauen,ob ich die möglichkeit habe,einen zufriederen beruf zu finden.

    wäre wirklich nett.

    meine daten :

    geboren am 16.o8.1976 um 14.05 in weinheim

    danke schon im vorraus

    nachtjuwel
     
  2. la mer

    la mer Guest

    huhu nachtjuwel,

    also ich persönlich würde die sach-bedingungen nun nicht völlig aussen vorlassen ... immer mit-reflektieren. finde man, kann sich dann zwar trotz einer sachlage anders entscheiden. aber du bist dir über das warum und wieso bzw. mit welcher aussicht besser im klaren. bewusstheit kann da nicht schaden ... zwinker kurz zu.

    als was und in welchem rahmen arbeitest du denn, falls du´s erzählen magst?
    was stört oder belastet dich dort bitte besonders?
    wozu hättest du alternativ lust oder interesse? welche fachlichen voraussetzungen hast du dazu?

    denke dann kann zudem aus astrologischer sicht noch sinnvoller auf deine frage eingegangen werden ...
    manchmal kann es dann auch ansätze/impulse geben, das wie eines jobs zu wandeln ...

    lg*la mer
     
  3. ShekeleYah

    ShekeleYah Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    173
    Ort:
    bei München
    Hallo
    Ich bin keine Astrologin, aber ich bin hellfühlig.

    Ich bekomme bei mir rein, das du generell mit etwas unzufreiden bis, es geht zwr in den Arbeitsbereich rein, ist aber nicht die Ttigkeit, oft liegt die Wurzel einfach iefer udn man mus ein bischen graben.

    wenn du mehr wissen willst, schreib mir eine PN, denn dann kann ich dir ausführlich schreiben und du hast merh privatsphäre.

    LG Kaya eilannah
     
  4. Nachtjuwel

    Nachtjuwel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    hallo la mer,
    ich bin kassiererin.sitze also zum grössten teil an der kasse oder ich muss eben auch mal mit draussen im laden sein.

    für mich ist es meist diese eintönige arbeit,die auch immer voll im zeitdruck zu geschehen hat. diese ständige drohungen mit abmahnung,falls man nicht pariert( man traut sich schon gar nichts zu sagen,obwohl man weiss,es steht einem zu).man hat keine geregelte arbeitszeit und keine gescheite pausen,und ständig wird der plan umgeschissen und über die bezahlung dafür wollen wir erst gar nicht reden.


    ich überlege mich evtl mal selbständig zu machen,evtl als nageldesignerin mit kosmetischen behandlungen(falls ich schwanger werden würde, könnte ich auch im eigenen haus mal arbeiten).natürlich müsste ich dazu erst kurse besuchen.oder eben ganz umzuschulen,um ins büro zu gelangen (hatte schon mal eine lehre als bürokkauffrau angefangen)

    oder aber auch evtl auch im verkauf zu bleiben,aber eher z.b. in der textilbranche,spielwaren, etc. aber weg vom supermarkt.

    genaue vorstellungen habe ich dort ehrlich gesagt noch nicht,ich weiss nur weg vom discounter!

    irgendwie bekomme ich meine unzufriedenheit und zukunftspläne nicht richtig rüber....
    aber wenn ich auf meiner arbeit bin,denke ich immer,das ich dort nicht alt werde *seufz*

    lg
    nachtjuwel
     
  5. la mer

    la mer Guest

    hallo liebe nachtjuwel,

    vielen dank, dass du noch näheres geschrieben hast und danke für dein vertrauen. das hat jetzt so alles ein wenig ein gesicht für mich. hier sind ja einige astrologen bzw. menschen, die sich intressehalber gern mit der astrologie befassen. ich versuche mal, meine ideen zu deinem horoskop und deiner situation in worte zu kleiden ... vielleicht kommen noch andere anregungen hinzu.

    hochgestochen und aus der luft gegriffen lesen sich deine pläne für mich nicht. der druck in den discountern scheint mir immens groß. habe schön öfter artikel über die sozialität der arbeitsstrukturen bei schmaldi, schmidl, schmuplus + konsorten gelesen ... :mad:

    weiss nicht, inwieweit dir dein horoskop etwas vertraut ist oder eher nicht?
    du hast deine sonne im löwen eingeschlossen im neunten haus. sie hat ein quadrat zu jupiter (ende stier, anfang/spitze 7. haus). und dann noch ein quadrat zu deinem aszendenten ende skorpion. diese beiden quadrate (stichwort: t-quadrat) können dich schon etwas rebellisch reagieren lassen, wenn dir etwas gegen die hutschnur geht. wenn du weisst, dass du dazu neigst, dann ist es mitunter gut, nicht etwas zu vorschnell über den haufen zu werfen. ich bin selbst hitzköpfig. ich weiss, wovon ich da rede ... augen nach oben verdreh ... besser innerlich tief durchatmen, sich bei so wichtigen fragen, geistige auszeiten nehmen, um dann in ruhe, neue weichen zu stellen. dabei auch versuchen aus dir herauszukitzeln, wohin du innerlich für dich langfristig möchtest, damit dir der atem beim umsetzen von neuem nicht zu schnell wieder vesagt. je klarer du dir über deine ziele wirst, desto mehr steht für dich in aussicht! CLEARING lautet das stichwort hierzu. gut kann es dann zusätzlich sein, sich die wege zu den zielen, in realistische einzeletappen zu zerlegen, um sie tatsächlich umzusetzen. dein jupiter-sonne-quadrat könnte dich nämlich zu oberflächlichem optimismus verleiten, der bei auftauchenden schwierigkeiten schnell wieder hinschmeisst. verstärkt kann deine tendenz zu unruhe durch deinen stiermond im sechsten haus in opposition zu uranus ende skorpion in haus 12 werden.

    hier wird sich übrigens grade aktuell über mond/uranus unterhalten

    http://www.esoterikforum.at/threads/32641

    dieser stiermond hat auch ein ziemlich enges quadrat zu saturn im löwen im 9. haus. diese konstellationen sind dein zweites t-quadrat im horoskop. das heisst, dass dein mond, dein tieferes gefühlsleben, sich mit zwei etwas widersprechenden planeten auseinandersetzen muss. saturn kann strenge, begrenzung, isolation, blockade aber auch selbstmanagement, selbstdisziplin, struktur bedeuten. uranus steht für schöpferisches, neue impulse, erfindergeist, kommunikation in gruppen aber auch unruhe, nervosität, überspanntheiten usw... und hierzwischen hat sich deine gefühlswelt, ihre wege zu bahnen und auszubalancieren. durch dieses saturn-mond-quadrat könntest du "altlasten" und blockaden aus deiner vergangenheit haben. da kann´s für dich wichtig sein, dich immer mal wieder freizuschwimmen, um dich davon nicht bedrücken zu lassen. weiss ja nicht, was du - du fragst ja jetzt nach beruflichem - in deiner freizeit bewegst. beschäftigung mit yoga, meditation was auch immer wär vielleicht gut, dass du immer mal im positiven zu dir findest. wenn du später tatsächlich etwas im kosmetischen/wellness-bereich selbstständig bewegen möchtest, käm dir das zugute. die erfahrungen und die eigene stärke, die du für dich entwickelst, vermittelt und überträgt sich dann auch auf menschen, kundinnen, mit denen du umgehst. sozusagen mehrere fliegen mit einer klappe: gut für dich, gut für andre, gut für´s business ...

    also die branchen, die du vorschlägst, spiegeln sich durchaus an einigen stellen in deinem horoskop wieder. verkauf, kommunikatives, umgang mit menschen halt ich auch für inspirierend für dich - nur büro, wenn´s nicht was vielseitiges mit orga, pr usw ist, könnte dir vielleicht schnell wieder zu langweilig werden. deine venus steht in der jungfrau im neunten haus. jungfrauen-venus heisst, dass dir der wellness-dienstleistungsbereich durchaus liegen könnte. sie hat ein trigon zum mond, was dir ästhetisches fingerspitzengefühl und feinsinnigem zugang zu menschen in die wiege legen kann. du könntest so das talent haben, eine wohlfühl-athmosphäre zu schaffen. deine venus hat einen herausfordernden spannungsaspekt zu neptun, ein quadrat. der neptunbezug kann dein talent für schönes vertiefen, mit einem ganz speziellem romantischen flair versehen. doch kann auch eine neigung zum tagträumen und zur realitätsflucht bestehen, so dass du dich dann ab und an innerlich am schlawittchen packen müsstest.

    dein mars steht ende jungfrau im zehnten haus, dem berufs- und karrierehaus. das versieht dich mit einer guten portion ehrgeiz und tatsächlich dem möglichen drive, etwas aus dir zu machen zu wollen! die jungfrau gibt dir gleichzeitig dienstleister-bewusstsein mit auf deinen weg. er hat auch noch ein harmonisches trigon zum jupiter und eine konjunktion zum merkur. dieser mars könnte dich also auf deinen wegen zu mehr beruflicher selbstständigkeit befähigen.

    summa summarum sehe ich gute möglichkeiten für dich, wenn es dir gelingt, dich innerlich abzuklären. ein weitres wären die faktischen aussichten auf dem wellness-sektor, betriebswirtschaftlich auszuloten. pläne sollten sich auch rechnen und finanzierbar sein. naildesign-kurse werden vielerorts angeboten. vielleicht ist der bedarf schon ziemlich gedeckt? vielleicht hättest du ja alternativ die möglichkeit zu einer anderen ausbildung/fortbildung in diesem sektor. bisschen erweitert gesehen ... ayurvedische kosmetik, naturkosmetik - das naildesign könnte ja ein teilangebot bei dir sein. oder wenn es viele ältere menschen von der sozialstruktur in eurer gegend gibt, wäre auch hier kosmetisch-pflegerisches möglich. da würde ich mich gut in bezug auf die realen aussichten und voraussetzungen beraten lassen bzw. mir viel info-input besorgen. so eine selbstständigkeit ist auch eine kleine pflanze, die wachsen, belichtet und begossen werden will, damit was draus wird.

    du könntest z. b. zunächst neben deinem job, weiterbildungskurse belegen und so nach und nach deine talente bausteinmässig ausbauen. falls du momentan fulltimemässig im sattel sitzt, könntest du dann vielleicht später auf teilzeit umschalten usw usw zu späteren zeitpunkten ist dann praktisches wie buchhaltung, steuern u. ä. zu bedenken. muss frau nicht alles selbst erledigen, aber wissen wie sie´s delegiert oder in den griff bekommt. aber! - diese dinge sind in frühphasen noch gar nicht wichtig. müllen am anfang der planung nur den kopf zu! wichtig ist erst mal deine vision von deiner beruflichen zukunft und deren einbau und ausbau in deiner lebensrealität. stück für stück.

    viel inspiration + information, etwas mut + ein spitzen-konzept für dich
    wünscht dir la*mer, die bei erfolg eine gratis-behandlung für sich erwartet ... :stickout2
     
  6. Nachtjuwel

    Nachtjuwel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    hallo la mer,
    danke für deine rasche antwort.

    leider kenne ich ich mich in der astrologie nicht so gut aus.aber nach mehrmaligen durchlesen,wird mir doch einiges klarer und finde mich teils wieder.
    ich möchte wirklich den weg der selbstständigkeit einschlagen und hoffe,das ich meine pläne verwirklichen werden kann.
    einiges bekräftigt mich sogar,wirklich mich beruflich zu verändern und dem discounter den rücken zuzukehren( es wird von tag zu tag schlimmer :( ).so wie du schreibst
    stimmt schon,aber ich weiss im moment auch,das ich da echt nicht übertreibe....

    *die für la mer sicher mal eine gratisbehandlung hat*

    ich wünsch dir was

    lg
    nachtjuwel
     
  7. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Hallo..

    la mer hat das Wichtigste in meinen Augen schon angesprochen.
    Mir scheint die Saturn-Kompontente, die jetzt angeregt wird vom Leben, wirklich nochmal erwähnenswert.

    Hier wird gefragt, was denn wirklich Deins ist - heute, wo Du erwachsen bist, da ist das leichter für Dich zu finden, als früher, wo wahrscheinlich besonders die Mutter es immer für Dich besser wusste als Du es in Dir wahrgenommen hast.

    Was ist also Deins mit dem starken Mars am MC, der auch gern sieht, wenn Du Dich genau dafür intensiv einsetzt!

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  8. Nachtjuwel

    Nachtjuwel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    danke das du das nochmal erwähnst hast extra ( wie gesagt,kenne ich ich nicht besonders aus mit der astrologie).
    ich bin tatsächlich immer wege gegangen,die eher meine mutter für sinnvoll hielt und mich nie durchsetzen konnte.ich denke,daher kommt mit auch so manches was in meinem leben schief lief.
    naja jetzt weiss ich ja,das wenn ich mich für wirklich einsetze,evtl. erfolg haben kann.

    gruss nachtjuwel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen