1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hilft mir beim Deuten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sylvia666, 23. August 2006.

  1. Sylvia666

    Sylvia666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin neu hier und beschäftige mich seit kurzem mit dem Karten legen. Ich beschäftige mich schon seit längerem mit Astrologie und habe jetzt auch die Freude an den Lennis entdeckt.

    Bin noch noch überhaupt nicht sicher bei der Deutung, vor allem nicht bei meinem eigenen Kartenbild. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir dabei helfen könntet.

    Meine Fragen zum KB wären:
    1) Ich bin seit 3 Jahren Lehrerin und überlege ein drittes Fach zu studieren (Technisches Werken). Soll ich dieses Fach belegen oder nicht?
    2) Ich werde von einem Kollegen, der gleichzeitig auch mein Ex-Freund ist, gemobbt. Hört das auf oder nicht?
    3) Ich bin Single. Wie schaut's in der Liebe aus?

    Mein KB:
    Schlüssel-Sterne-Herz-Anker-Sonne-Hund-Fuchs-Mond
    Rute-Bär-Brief-Turm-Wege-Frau-Schiff-Eulen
    Herr-Kind-Haus-Blumen-Park-Wolken-Buch-Berg
    Mäuse-Fische-Baum-Sarg-Reiter-Störche-Ring-Klee
    Lilie-Kreuz-Sense-Schlange

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand dabei weiter hilft.
    Vielen Dank!

    Sylvia
     
  2. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    ich versuchs mal:

    zu 1: ja! ich kann dir aber nicht wirklich erklären warum.
    zu 2: seh ich nicht
    zu 3: ich seh da eher was flüchtiges- nicht die große Liebe, eher ein "Techtelmechtel", aber der müsste schon so gut wie da sein.... Aber ich denke in ca. 5 Monaten wird da jemand über die Arbeit kommen mit dem du recht glücklich wirst.
     
  3. Sylvia666

    Sylvia666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Tirol
    Hallo!

    Erstmals danke für deine Antwort!


    [zu 2: seh ich nicht
    ]

    Was siehst du nicht? :confused:

    Wie kommst du auf 5 Monate?


    L.G. Sylvia
     
  4. Sonni170778

    Sonni170778 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Westerwald
    zu 2: ich seh deinen mobbenden Kollegen / Ex-Freund nicht. Dementsprechen kann ich natürlich auch nicht sagen wie und wie lang es noch weitergeht.

    Zur Zeitangabe: ich zähle von dir (der dame) bis zum herzen.
     
  5. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Das Studium (Buch) liegt hier blockiert, davor die Wolken...
    Du bist unschlüssig, ob du es machen sollst; dadurch das Buch aber im Haus der Mäuse (Platz 23) liegt, denke ich, dass du diesen Plan wieder verwirfst und es nicht machen wirst.
    Die Arbeit an sich dürfte dir Spaß machen, das liegt auch gut in den Karten. Jedoch dürften unter den Kollegen Rivalitäten herrschen, was ich nicht an EINEM Kollegen festmachen würde. Da dürfte auch eine weibliche Person eine Rolle spielen (Fuchs im Haus Schlange). Du selbst liegst im Haus des Fuchses, was ich so deuten würde, dass da allgemein etwas falsch läuft und jeder Beteiligte wohl ein Schäuflein nachlegt. Die Personalführung (Direktor/in) dürfte auch nicht ganz ok sein, sonst würde es nicht so weit kommen.... sorry, falls ich das falsch deute, möchte niemandem zu nahe treten...
    In der Liebe stockt es. Es liegt zwar die Sehnsucht da, aber es scheint so, als ob du das alte noch nicht losgelassen hast. Wirklich bereit scheinst du noch nicht zu sein für etwas neues.

    Das war mal meine Deutung.

    LG Widderfrau
     
  6. Sylvia666

    Sylvia666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo Widderfrau,

    erstmals danke für deine Deutung!

    Das Studium (Buch) liegt hier blockiert, davor die Wolken...
    Du bist unschlüssig, ob du es machen sollst; dadurch das Buch aber im Haus der Mäuse (Platz 23) liegt, denke ich, dass du diesen Plan wieder verwirfst und es nicht machen wirst.

    Du hast recht, ich bin wirklich unschlüssig, ob ich es machen soll oder nicht. Auch schwanke ich zwischen verschiedenen Fächern hin und her. Eigentlich habe ich keine Lust nochmals etwas zu lernen, aber ich habe im Moment keine andere Möglichkeit.

    Jedoch dürften unter den Kollegen Rivalitäten herrschen, was ich nicht an EINEM Kollegen festmachen würde. Da dürfte auch eine weibliche Person eine Rolle spielen (Fuchs im Haus Schlange). Du selbst liegst im Haus des Fuchses, was ich so deuten würde, dass da allgemein etwas falsch läuft und jeder Beteiligte wohl ein Schäuflein nachlegt. Die Personalführung (Direktor/in) dürfte auch nicht ganz ok sein, sonst würde es nicht so weit kommen.... sorry, falls ich das falsch deute, möchte niemandem zu nahe treten...

    Nein, du hast das nicht falsch gedeutet. Es gibt mehrere weibliche Kolleginnen, mit denen ich nicht klar komme. Und mit der Personalführung hast du sicher recht. An welchen Kombinationen hast du das gesehen?

    In der Liebe stockt es. Es liegt zwar die Sehnsucht da, aber es scheint so, als ob du das alte noch nicht losgelassen hast. Wirklich bereit scheinst du noch nicht zu sein für etwas neues.

    Auch hier liegst du richtig.

    Danke nochmals und l.G. Sylvia
     
  7. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Sylvia!
    Danke für dein feedback.
    Hund-Fuchs sah ich als Kollegen (zunächst mal als männliche Person), da der Fuchs aber im Haus der Schlange liegt, betrifft diese "Falschheit" eine weibliche Person ebenso. Zusätzlich lässt sich der Fuchs zur Schlange spiegeln und noch dazu liegt in den letzten 4 Karten Sense-Schlange - wiederum klare Rivalitäten unter Frauen, was durch das Kreuz davor noch verstärkt wird. Also hätte ich schon mal mindestens zwei Kollegen/innen. Dann nahm ich den Bären als "Chef" - Direktor/in (Bär ist eine mächtige Person), die wiederum kann ich zum Fuchs rüberspiegeln; der Fuchs liegt auch genau über dem Haus des Bären .... also läuft auch auf der Führungsebene etwas falsch...

    Ich hoffe, ich hab es halbwegs nachvollziehbar erklärt.

    LG Widderfrau
     
  8. Sylvia666

    Sylvia666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Tirol
    Hallo Widderfrau!

    Nochmals vielen Dank!
    Hast du auch gesehen, ob diese Intrigen aufhören???

    L.G.Sylvia
     
  9. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Ob die Intrigen aufhören....?
    Hmmm.... das wird schwierig. Es wird sich nicht so leicht ändern lassen bzw. eine Besserung einstellen, solange die Führungsqualität ganz allgemein nicht stimmt. Es würde höchstens ein Puzzle-Teil wegfallen, falls dein Ex (ich nehme hier die Hund - Karte, weil er dein Kollege ist) mit dem Mobbing aufhört und ich fürchte, das wird noch eine Weile dauern (Hund im Haus der Wolke). Das dürfte eine recht verworrene Geschichte sein, die einer Klärung bedarf - bloß wie soll man hier eine Klärung schaffen, wo so viel verkehrt läuft im Personalbereich?

    LG Widderfrau
     
  10. Sylvia666

    Sylvia666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo,

    Danke, hast mir sehr geholfen!:liebe1:

    Lg Sylvia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen