1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer hiilft mir bei der Legung?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Daniela74, 18. Mai 2009.

  1. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Werbung:
    Huhu

    hab mir grad mal die Karten gelegt. Aber ich komm mit der Deutung nicht klar. Wer kann mir helfen. Es geht um meine Freundin und mich. Wie deutet ihr besonders die Karte wie sie sich verhält mir gegenüber. Legung ist ein Beziehungsspiel. Es geht darum ob sich meine ehemals beste Freundin überwinden kann und wir die Freundschaft erneuern. Ich benutze das Haindl Tarot. Hier die Karten: Die Gegenwart: Die Prinzessin der Stäbe umgedreht. Was ich denke: Der Gehängte umgedreht, was sie denkt: Trauer, Was ich fühle: Schicksalsrad, was sie fühlt: Die Fünf der Stäbe, Was ich zeige ( handle) : Der Prinz der Stäbe umgedreht, Was sie zeigt, handelt: Der Hierophant (Hohepriester) umgedreht. Wie deutet ihr das? sieht schlecht aus oder? Wäre sehr dankbar für Hilfe

    Grüße Dani
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo

    Ich deute mit dem Waider White Tarot

    Also für mich sieht die Gegenwart so aus das hier viel Mißtrauen und Hinterlist herrscht. Durch besitzergreifende oder eifersüchtige Reaktionen versucht man einer Frau ihre Ungebundenheit zu berauben.

    Weshalb du so denkst ist ganz einfach, denn der Gehängte will dir sagen, dass du uneinsichtig bist und du dich wehren willst gegen diese Erkenntnisse, die dir eigentlich schon lange bewusst sind. Vorurteile, Befangenheit und Selbstsucht binden! Jemand versucht dich zu manipulieren. Was natürlich auch sein kann, du spielst den Märtyrer und machst dich so handlungsunfähig.

    Was heißt die Karte Trauer….kenne ich nicht!!!

    Was du fühlst.. Ist, das du an eine Veränderung dieser Umstände glaubst, eine Wende zum Positiven…

    Was sie fühlt ist…ich denke sie muss sich selbst etwas beweisen.

    Resonanz für mich wäre, setze deine eigenen Vorstellungen um und sage was du denkst, dafür ist eine Freundschaft da und lasse dich nicht manipulieren, schon gar nicht des lieben Frieden willens.

    Alles Liebe dir
    Yogi333
     
  3. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Hallo Daniela,
    ich versuche mich auch Deine Karten zu deuten, wobei ich nicht das Haindl Tarot besitze !

    Thema : Das Thema scheint ein Streit gewesen zu sein, der so nicht hätte enden müssen.

    Was Du denkst : Du möchtest wohl im Recht bleiben, solltest der Freudschaft zuliebe die Ganze Sache nicht so ernst nehmen und vielleicht auch darüber stehen.

    Was sie denkt : Deine Freundin ist traurig und enttäuscht, weil die Freundschaft die sie gerne mit Dir hatte, im Moment angeschlagen ist.


    Was Du fühlst : Ich denke in Deinem Gefühl hast Du sehr wohl schon, das es endlich Zeit wird, Dich dem Thema zu widmen, denn auf einen Streit sollte die Versöhnung folgen. Ganz abwägig scheint Dir das nicht zu sein.

    Was sie fühlt : Deine Freundin ist innerlich wohl einwenig hin und her gerissen, egal bist Du ihr jedenfalls nicht. Sie ist vielleicht zu stolz den ersten Schritt zu machen.

    Was Du zeigst /handelst : Du solltest direkt zu einer Aussprache schreiten.
    Du bist mutig und hast das nötige Selbstbewusstsein um den ersten Schritt auf sie zuzugehen.

    Was sie zeigt /handelt : Sie zeigt sie wohl kompromissbereit, hält sich aber bedeckt und fühlt sich vielleicht sogar im Recht, das sie dazu ermutigt auf Dich zu warten.

    Sollte Dir an der Freundschaft mit ihr etwas liegen, dann würde ich Dir aufgrund Deiner Karten raten, ihr eine Aussprache anzubieten.

    Bei Euch beiden scheint das eine Freundschaft zu sein, in der jeder mal Recht bekommen will, jeder hat seine Meinung und seine Einstellung und keine will sich vom anderen das Gegenteil beweisen lassen.
    Aber um welche Themen es auch geht, eine gute Freundschaft ist es nicht wert sich wegen jeder Kleinigkeit in die Haare zu bekommen.
    Freundschaften wachsen mit der Zeit und gewinnen somit im Laufe der Zeit an Wert.
    Was Dir diese Feundschaft wert ist, kannst in dem Moment nur Du entscheiden.

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen
    alles Liebe
    svenja
     
  4. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Werbung:
    Huhu

    danke für euer Hilfen. Naja sie sagt für sie ist der Käse also die Freundschaft gegessen. Will sich auch nicht aussprechen blockt ab, sagt es ist alles gesagt. Möchte zwar keinen Krieg mit mir aber auch möglichst wenig Kontakt. Nur Smalltalk falls wir uns mal zufällig begegnen. Bin ratlos. Es ist doch auch mist wenn ich nach 1,5 Jahren immer noch um eine Aussprache betteln muss. Ich werds wohl wirklich abschreiben müssen. Glaub nciht mehr das von ihr noch ein Versöhnungsangebot kommt. Das wir beide recht haben wollen, kann ich so nicht sagen. Aber ich will halt genau das was sie nciht will, wieder mehr Kontakt, eine gute Freundschaft. Sie denkt ich will wieder Klammern und ihr die Freiheit nehmen kaum das sie auf mich zugeht. Tja wo ist der Kompromiss und die Lösung? Aber das wir beide stur auf dem bestehen, stimmt schon

    liebe Grüße

    Dani
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen