1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hatte schon mal Kontakt zu Elfen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Snefli, 27. April 2005.

  1. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Guten Morgen,

    wenn ich mit meinem kleinen Sohn spazieren gehe, kommen wir auf unserem Hausberg manchmal zu einer Lichtung. Die ist so zauberhaft und besonders! Ich sage ihm immer, daß ich glaube daß dort die Elfen am Morgen tanzen. Es schaut wirklich aus wie in einem Märchenbuch.
    Frage:
    Hat jemand von euch schon mal Elfen gesehen/gespürt? Haben die tatsächlich Flügel? (mag ein wenig naiv klingen, aber auf den Bildern sieht man es immer so)
    Ich würde ihm gern mehr erzählen können. Kennt vielleicht jemand ein gutes Buch, daß man Kindern auch vorlesen kann?
    DANKE!!!

    schönen Tag
    Snefli
     
  2. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    hallo Snefli

    ich habe shonb viele seiten gesucht über Elfen..
    bzw Waldfeen und der gleichen
    eine Seite veranlasste mich zum nach denken..
    da stand das Elfen nicht immer die guten und lieben wesen sind...
    but es b gibt unterscheide.. meinem kumpel ist es pasiert das er in der nacht auf einem förster stand geschlafen hatte weil er aus dem zelt (bei seinem kumpel) zum naja... machen gerannt ist..
    er sagte er sah 2 leuchtende rote augen er rannte auf den förster stand hoch und er sah wie sich die augen bewegten..
    sie verfolgten ihn..
    er hat dann in der nacht oben geschlafen aus angst..
    am nächsten morgen ging er runter und suchte alles ab was 2 roten leuchtenden sachen änlich sehen kann aber er sah nichts dergleiche..

    das nennt sich neutral begegnunhg..
    deine lichtung.. das wäre ein guzter harmonie platz das heisst meditation und blumenkränze machen.. kräuter und blätter sammeln (für unsere Hexen und hexer)
    nur kommt eben drauf an wie oft diese besucht wird.. du solltest sie gejheim halten und nur dienem kind zeigen und sagen hier bist du sicher..
    da hat dann dieses kind einen kleinen halt..
    (besser als in die disco ab zu haun) :D
    mfg ;)
     
  3. Dionysus

    Dionysus Guest

    Ich hatte mal von Elfen gehört, die aus Neugier sogar in die Wohnungen der Menschen hineinkommen, da sie sie gerne bei künstlerischen Tätigkeiten beobachten. :rolleyes:

    Lass mal Deinen Sohn in der Lichtung ein Bild malen. Ich denke, die Elfen werden es sich nicht verkneifen können, dabei zuzuschauen und näher zu kommen. :zauberer1 Es muss ja nicht sein, daß man etwas sieht. Vielleicht irgendwo ein kleiner Lichtblitz oder ein heller Funke - oder einfach nachfühlen, ob Naturwesen vorhanden, und ihnen eventuell etwas mitbringen, Blumenkranz basteln und ihnen zu ehren an eine bestimmte Stelle liegen lassen. Eine Bekannte von mir, meditierte immer unter dem selben Baum und brachte den Elementarwesen immer einen Keks und eine Blume mit. Ich finde das witzig und ich denke, die Naturgeister sind solchen Dingen gegenüber wohl gesinnt.

    Der Platz wird dann zum eigenen Kraftort und Energiespender und Dein Sohn wird sich drüber freuen, den Elfen etwas mitbringen zu können....

    Gruß
    Dionysus
     
  4. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    ja denke ich genauso.. Blumenblätter verstreuen.. der auch bestimmte schen dort hin bringen und eine spirituellen ort daraus machen ;)
    musik mit nehmen tanzen..

    Bilder malen.. hm.. das mir neu aber man lernt nie aus ^^ danke dir ;)
     
  5. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Elb Krieger, hallo Dionysus,

    danke für eure Ratschläge. Es ist eine gute Idee, ich werd nächstes Mal etwas mitbringen.
    Mit malen ist er noch nicht so fit, er ist zwei einviertel Jahre alt. Aber Blumen hinlegen das kann er sicher!
    :danke:

    Ich kann mir gut vorstellen daß Lichtwesen sauer reagieren wenn sie sich gestört fühlen.... Wir werden den Platz ehren.

    lg
    Snefli
     
  6. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    wichtig um keinen ärger zu erregen ist es eine schale mit wsser mit zu bringen die du dort abstellst..
    das nennt sich atribut oder auch ein opfer das du ihn benutzten darfst..

    elemente spielen dabei auch eine wichtige rolle..
    dabei kennt die fantasie keien grenzen.. but die kräfte die dort sind dardfst du einsaugen wie ein kamel das wasser beim trinken ;)
    auch grotten können schönsein mfg ;)
     
  7. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    stelle mal einen pack Butter auf die lichtung als kleines opfer so wie ich gehört hab lieben elfen butter vieleicht werden sie sich zeigen
     
  8. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    das halte ich für blööööööööööööödsinn ^^

    hier gehts m elemen´tar kraft..
    wasser ist ein wesentlicher bestandteil aller. :D
     
  9. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    ich glaub kaum das die wesen sich an das halten was deine begrenzte vorstellung für möglich hält
     
  10. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Werbung:
    Hallo

    Und am Wichtigsten ist es dort einfach viel zu lachen, das Herz offen zu halten, fröhlich sein...

    Sehr viel mehr brauchen die Elfen nicht um sich wohlzufühlen....

    Dein Sohn ist sowieso bestimmt ein kleiner lachender Sonnenschein..also geniess einfach den Platz dort mit ihm...und bring viel Humor und Witz mit,so seid ihr immer gerne gesehen.

    Lieben Gruss

    Luquonda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen