1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hatte schon mal Kontakt zu einem Jenseitsmedium und möchte davon erzählen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Yves09, 10. Januar 2010.

  1. Yves09

    Yves09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    Mich würde interessieren, ob es hier im Forum Menschen gibt, die schon einmal Kontakt zu einem Jenseitsmedium hatten.
    Vielleicht hattet Ihr Kontakt zu einem Schreibmedium, evtl. wurde ein Sitting gemacht.
    Bitte schreibt doch hier mal über Eure positiven oder negativen Erfahrungen.
     
  2. biggi555

    biggi555 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in Bremerhaven
    Hallo zusammen,
    ja, hatte ich . Es war super. Es stimmte alles. Mit einigen Dingen konnte ich anfangs nichts anfangen. Es brauchte dann einige überlegungen und anfragen bei meiner Mutter. Aber es stimmte es war mein Vater
    Liebe Grüße
    Biggi555
     
  3. Yves09

    Yves09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    17
    @biggi555

    Hattest du persönlichen Kontakt zum Medium ?
    Vielleicht kannst du noch ein bißchen ausführlicher berichten.
    Waren die Botschaften deines Vaters wirklich so eindeutig, dass du keinen Zweifel mehr hattest? Dinge, die das Medium nicht wissen und auch nicht erahnen konnte?
    LG Yves
     
  4. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg

    Hallo Yves,

    ja, hatte ich. Schon zu mehreren.

    Und aufgrund dieser Erfahrungen möchte ich Dir empfehlen vorher nach der Ausbildung zu fragen und wie lange das Medium schon arbeitet. Du findest unterschiedlich qualifizierte Jenseitsmedien auf dem Markt.

    Wie gut jemand die Botschaften der Angehörigen rüber bringen kann, das hängt von der Ausbildung ab und auch davon wie viel derjenige geübt hat. Es gibt einige, da könnte die Botschaft auf 90% der Menschheit passen, es gibt aber auch viele, die können das so vermitteln, dass Du sogar den Charakter des Angehörigen spüren kannst. Da ändert sich sogar das Sprechtempo und die Art des Sprechens dementsprechend.

    Frag vielleicht im regionalen Esoterikladen nach gut ausgebildeten Medien oder hole Dir Adressen von guten Ausbildern (z.B. Paul Meek).


    Viele Grüße, Tatzelwurm
     
  5. Gelina

    Gelina Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    121
    Hallo Yves,

    ich habe schon mehrere mediale begabte Menschen um Jenseitkontakte gebeten.

    Ich vermisse meine Lieben - für mich Verstorbene.

    Aber durch diese Gespräche mit diesen medialen Menschen, weiß ich, dass sie noch sehr leben......... aber ich vermisse meine Lieben noch immer.

    Lieben Gruß
    Gelina
     
  6. Yves09

    Yves09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Schön, dass ihr positive Erfahrungen machen durftet.
    Bei mir war das leider nicht der Fall.
    Das Medium stellte angeblich Kontakt zu der verstorbenen Person her.
    Anfangs berichtete das Medium über die Kindheit der Person folgendes:
    Die Person spielte gerne draußen, schaukelte und rutschte, fuhr gerne Fahrrad usw.....
    Dies trifft wohl auf 95 % aller Kinder zu.
    Dann kamen Namen ehemaliger Klassenkameraden durch, alphabetisch, genau die gleichen, die man mit Google finden kann.
    Daraufhin kamen Straßennamen, komischerweise genau die 3 in der nächsten Umgebung, die bei Google erscheinen, wenn man meine Adresse eingibt.
    So etwa verlief die ganze Sitzung. Es kam absolut NICHTS persönliches durch.
    Abschließend noch einige tröstende Worte, wie man soll nicht traurig sein, nicht mehr weinen, die verstorbene Person ist jetzt glücklich.....

    Traurig, dass es solche skrupelose Menschen gibt, die eine Gabe vortäuschen und mit der Verzweiflung Trauernder ihr Geld verdienen.

    Vielleicht habt ihr ja noch mehr zu berichten.

    LG
    Yves
     
  7. biggi555

    biggi555 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    32
    Ort:
    in Bremerhaven
    Hallo Yves09
    Nein, ich hatte keinen persönlichen Kontakt.Ich habe dem Medium eine Mail geschrieben.
    Er hatte keinerlei Informationen über meinen Vater. Und doch hat er mir Dinge erzählt, da war ich mir 100% sicher das es mein Vater ist
    Er sagte z.B. das mein Vater mich häufig besucht und ich habe manchmal das Gefühl das er da ist. Er kannte das Andenken das ich von meinem Vater habe
    und das ich jede Menge Kissen in der Wohnung liegen habe. Er wusste das mein Vater in einem Gartenverein war und noch viele andere Sachen, die mir aber zu persönlich sind.

    Liebe Grüße :trost:
    Biggi
     
  8. krabbe32

    krabbe32 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Hallo zusammen

    Auch ich hatte bereits Kontakt zu einen Jenseitsmedium. Er brauchte keine angaben ausser meinen Namen und den Namen des Verstorbenen.
    Er sagte mir viele Persönliche sachen die er nicht wissen konnte.Nannte mir Namen und ereignisse die nicht alltäglich sind und auf 90 Prozent der Menschheit passen.Super klasse.Vorallem arbeitet er auf Spendenbasis.Jeder gibt was er kann.Toller Mensch.
    Lg Krabbe


    ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln denken!***
     
  9. mija

    mija Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    11
    hallo zusammen,

    auch ich hatte schon kontakt über ein medium und er konnte mir dinge sagen die er nicht wissen konnte. bis dahin gehörte ich noch zu den menschen die nicht wirklich an ein leben nach dem tod glauben aber seit diesem kontakt hat sich vieles in meinem leben verändert und dieser kontakt hat mir sehr geholfen.


    @ biggi555 und krabbe32

    könnte es sein das ihr beide beim gleichen medium wart ??? ;)

    lg mija ( oder auch jamie :D)
     
  10. Yves09

    Yves09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Ja leider bin ich inzwischen sehr vorsichtig geworden.
    Vielleicht könnt ihr mir eine PN schreiben, wenn ihr jemanden empfehlen könnt.
    Ich kann leider noch keine schreiben.
    Lieben Gruß
    Yves
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen