1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hatt Angst vorm Mulo?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Muloman, 12. Dezember 2009.

  1. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo ich bin neu im Forum und hab Einige Geschichten auf lager vom Mulo.
    Der Mulo ist eine,,Schreckfigur" im glauben der Sintis (Zigeuner ich kann das sagen bin selbst einer:)) Fast jeder in unserer Familie hatte schon mit ihm zutun. Man kann ihn sich vorstellen wie der Legendäre ,,Man mit Hut".
    Meist sieht man sein Gesicht nicht falls man es sieht ist es ein Zitat von meinem Dad:einen kleinen Verschrumpelten bleichen kopf mit schrecklichen leeren augenhöhlen und einen teuflischen grinsen im gesicht.
    Er kann aber auch als tiergestalt meist Wolf auftauchen.
    Ich selbst habe ihn,,nur" einmal gesehen zusammen mit meinem dad meiner mom und meinem Bruder wir sahen ihn am straßenrand ein großer man mit breiten schultern und einem Bleichen gesicht... mein dad wäre fast mit dem auto gegen einen baum gefahren. es war auf der strecke Pfullendorf nach Mengen auf dem stück wo man durch den Wald fährt ungefähr um 1.00 Uhr.(Der Mulo wird meistens um diese Uhrzeit gesichtet.)
    Ich kann noch hunderte geschichten erzählen wär mehr will muss das dann einfach sagen.:)
    Für fragen bin ich immer zu haben...
    Mein Opa sagt immer was der Mensch nicht sieht glaubt er meist nicht...
    Glaubt ihr mir und meiner Familie?

    Grüße Muloman
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hi Muloman

    Glaube dir schon, dass solche Gestalten grundsätzlich möglich wären.... irgendetwas in der Form wird es geben, denn warum hätten sonst so viele Völker so ähnliche Vorstellungen davon?

    Nur beweisen oder definitiv wissen können wir halt leider nichts....

    lg
    Krähe
     
  3. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    hi Krähe nun es ist halt so das solche sahen immer dann passieren wenn man nicht damit rechnet wenn man grunsätzlich danach sucht hatt man keine chance so ein ,,Phänomen" zu sehen
    grüße Muloman
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Ich weiss schon, ich "suche" auch nicht danach. Nur ist es mir auch noch nie begegnet - also weiss ich nicht, ob es wirklich existiert, wenn ich auch glaube, dass es das muss.

    Kennst du Captain Jack Sparrow:
    Und diese Aussage lässt sich auf alles mögliche übertragen und jede Geshichte hat irgendwo einen wahren Kern. Vielleicht ist er winzig, vielleicht ist es nicht nur der Kern... doch es ist schwer zu glauben, für jene, die es nicht selbst sehen.

    Macht dir denn dieser Mulo Angst?
     
  5. SYlina

    SYlina Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    96
    Wir nennen es den Sensemann,

    Ich glaube schon das ihn viele Menschen fürchten, was war dein eindruckvollstes erlebnis mit dem Sensemann. Ich sah ihn vor einigen Wochen in meinem Zimmer. Er stand in einer Ecke sein Kopf reichet bis an die Zimmerdecke, wo Licht ist ist auch schatten. Ich bat Erzengel Michael um Hilfe, und sagte dem Sensemann der einen Schwarzen Mantel mit Kaputze trug. Er möge sich an die Gesetze des Universums halten, und meine Freie endscheidung respektieren. Anschließend war er verschwunden und ich sah diesen Senseman nie wieder.

    Sylina
     
  6. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Man darf nicht zuviel an ihn denken wenn man ihn einmal gesehen hatt oder zu offen über ihn reden er macht sich immer bemerkbar ob sichtbar oder unsichtbar...wir redeten mal über ihn am Lagerfeuer beim grillen und mein onkel sagt wirf mal ne kippe rüber... ja und mein dad warf sie und sie landete in der bier dose von meinem onkel als stummel....
    Ich habe Großen Respekt vor ihm und Respekt ist immer mit Angst verbunden...

    Gruß Muloman
     
  7. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    SYlina wie lange ist das her?
     
  8. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hmm...dieser Mulo erinnert mich erhlich gesagt mehr an Homunculus und Golem als an Sensemann. Aber das ist nichtsdestotrotz ein interessantes Erlebnis, das du da schilderst.
     
  9. Muloman

    Muloman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Ähmmm sind Golems nicht menschenähnliche statuen aus lehm?
    und Homunculus sind Geschöpfe der Alchemie oder?
    übrigends der Mulo ist eher wie ein Geisterabbild..
     
  10. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Golem = jüdisch, der Legende nach hat sich ein sehr bewandter Rabbi einst einen Diener erschaffen wollen
    Homunculus = Europäisch, aus spätmittelalterlichem, pseudo-alchemistischen Glaubensgut entstanden

    Aber letzten endes kommt es aufs Selbe raus: beides sind künstlich geschaffenen Menschenwesen, die sich von ihrem Schöpfer gelöst haben und unter den lebendigen herumspuken...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen