1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat schon mal selbst erzeugte Astralreisen gemacht?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von SweetChiqa15, 24. November 2007.

  1. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Ich habe eine CD um des zu machen. Aber da überall fast steht das es angeblich Gefährlich sein sollte, es selbst zu machen. Frag ich doch mal lieber nach, wer das schon gemacht hat oder wer es macht. Und wie es für diejenigen war/welche erlebnisse ihr dabei hattet?
     
  2. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien
    Wenn du Angst davor hast dann erkundige dich bitte vorher besser ....

    Denn was am Ende dabei rauskommt sind wieder verängstigte Threads mit "Was war das Hilfe".

    Kauf dir Lesestoff - lies hier mit usw bevor du es überstürzt.

    Bücher:

    Robert A Monroe - Der Mann mit den zwei Leben , Der zweite Körper, Über die Schwelle des Irdischen hinaus

    Buhlmann - Out of Body

    Der Mann mit den zwei Leben und Out of Body sind vl die wichtigsten Bücher überhaupt auf diesem Sektor - dann gibts natürlich noch zig andere Bücher.

    Joa

    Grüße

    Semjasa
     
  3. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Angst habe ich davor nicht. Aber wieso schreibt hier fast jeder das es Gefährlich ist?? Muss doch einen Grund haben..

    Naja..ich probiers mal aus..ist mir egal..

    WIe gesagt ich habe keine angst davor...meditiert habe ich schließlich auch schon oft..

    :):):)
     
  4. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Ach ja und noch was
    schließt ihr dabei die augen oder lässt ihr sie offen?

    ich habe es ausprobiert.
    Ich schloss die augen und entspannte mich. Was mich aber irritierte, dass ich immer irgendwo gezuckt habe :confused: naja später dann kribbelte alles in mir. Ich öffnete die augen und schaute auf die wand. Es schien sich alles so wellen förmig zu bewegen. Dann wurde es voll hell dann schloss ich die augen weil mir das etwas unheimlich war. Und ich fühlte mich total leicht. Auf einer Astralreise war ich sicher nicht. Weil ich mich ja nicht vom körper gelöst habe aber ich spürte eben nur das kribbeln usw..

    heute abend bevor ich schlafen gehe mache ich das nochmal. Hoffe es klappt dann..

    :)
     
  5. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Hi,

    nun das Zucken und Kribbeln sind einfach nur Nebeneffekte deines sich entspannenden Körpers, je weiter man sich entspannt desto weniger tritt das auf. Die wellenförmigen Bewegungen sind auch nur irgendwelche Sinnestäuschungen. Wenn man zB eine ganze Weile auf den Teppich oder Boden starrt, dann scheint er sich auch plötzlich so zu bewegen (die biologischen Hintergründe kenne ich nicht).
    Das mit der Helligkeit ist mir neu, keine Ahnung :confused:

    Die ganze Zeit die Augen aufzumachen ist sehr schwer, einfach weil du langsam immer entspannter wirst und müde, dann fallen sie irgendwann von alleine zu gg.


    Tschü :)
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    SweetChiqa15 bitte lass dich von keinen Threads, die behaupten Astralreisen seien gefährlich, irreleiten. Wenn du Abends deine Zähne putzen gehst, kann auch sehr viel Gefährliches passieren -> und zwar.. nichts.. ok ausser du verschluckst deine Zahnbürste..:stickout2
     
  7. Meemann

    Meemann Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    47
    Wie meinst du "überall"? Weil da, wo ich gelesen habe, steht über das Thema "ist es gefährlich?" überwiegend ganz andere Dinge drin. Falls du "überall in diesem Forum" meinst, dann ok, aber von einem Internet-Forum als Hauptinformationsquelle würde ich dir abraten. :o
     
  8. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    genau!!! :weihna1
    lies lieber ein gutes buch darüber um dir selber eindrücke zu holen!!
    lg
     
  9. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    ad) Aber wieso schreibt hier fast jeder das es Gefährlich ist?? Muss doch einen Grund haben..

    Ja hat einen (mehrere) -> sie haben & hatten keine Reisen (zumindest keine Erfahrung damit) - phantasieren & reimen sich irgendetwas zusammen was sie aus anderen Beiträgen, Foren oder div. Büchern gelesen haben ...

    & projektieren Ihre Ängste in "Stories" und wollen Ihre Stories am liebsten wiederlegt bekommen... (Andere wiederum brüsten sich mit Kämpfen in "Astralen Welten" und beleben somit Ihre "Stories")

    und zu guter letzt ist -> Einbildung ist auch Bildung und wird irgenwann zur Realität

    man könnte es auch einfacher beschreiben -> die Menschen setzten sich mit Ihren Sehnsüchten und Ihren Ängsten hier im Forum (unreflektiert) auseinander - labern einfach nur vor sich hin - dies entspricht scheinbar unserem Zeitgeist ...

    Alles - wurde hier (http://www.esoterikforum.at/forum/forumdisplay.php?f=53&order=desc&page=30) schon beschrieben nur "lesen" und etwas zu reflektieren - etwas zu investieren (auch Geduld) ist zu anstrengend - "labern" ist einfacher und unterhaltsamer (Zeit-ver-treibender) ...

    und täglich grüßt das Murmeltier :weihna1

    Gruß
    Mike
     
  10. pernell

    pernell Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    bei Frankf.a.M.
    Werbung:
    @Mike:Du bist lustig.Aber ist echt oft so.
    Ich denke mal,das rührt daher,daß man es noch so oft in Büchern lesen kann,etc.,aber trotzdem möchte man es am liebsten noch genauer und immer wieder und noch öfter als oft beschrieben bekommen ,daß es auch wirklich so und so ist -und nicht anders.
    Nur jeder erlebt ja schon ganz anders.
    Daher eine allgemeingültige Wahrheit wird hier schwer zu erhalten sein.

    Aber es gibt Menschen,die kauen alles 100-fach durch und Du kannst Sie nicht zufriedenstellen...anstrengend kann das sein...(aus Eigenerfahrung).

    Lb.Gruß,Pernell.:weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen