1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat Lust mir bei Deutung zu helfen ?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Tamara, 1. Juni 2005.

  1. Tamara

    Tamara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben ! :daisy:

    Ich habe mir vor ein paar Tagen versucht die Karten zu legen (Crowley-Tarot - Legesystem Siebener Parabel - zentrale Frage: Was ist zu tun?)
    Das Thema ist Expartner, also ja eben was zu tun ist oder kommen wird?

    Hab jetzt die Karten alle noch im Buch nachgelesen, aber ich komm nicht so recht auf nen grünen Zweig :rolleyes:

    Ich versuch das hier mal so aufzuschreiben wie es liegt:


    1. = IX Der Eremit

    2. = Königin der Scheiben

    3. = 6 Stäbe (Sieg)

    4. = III Die Kaiserin

    5. = 1 As der Schwerter

    6. = Prinz der Stäbe

    7. = 6 Schwerter (Wissenschaft)

    (Leider konnte ich die Positionen der Karten hier nicht so schreiben wie sie liegen - deshalb hab ichs geändert)

    Positionen zeigen:

    1. Vergangenheit, oder was im Begriff ist zu Ende zu gehn
    2. Gegenwart
    3. Zukunft, oder das was gerade beginnt
    4. Was ist zu tun ?
    5. Hilfreiche oder störende Energien von aussen
    6. Grösste Hoffnungen oder Befürchtungen
    7. Ergebnis, Ausgang, Schlüssel

    Es wäre sehr schön wenn mir jemand helfen könnte - würde mich sehr freuen :banane:

    Vielen vielen Dank schon mal und liebe Grüsse Tamara :danke:
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Tamara

    Ich habe keine Crowlykarten und das Legespiel kenne ich auch nicht. Habe mir trotzdem einige Gedanken gemacht:

    Eremit, Münzkönigin, 6 Stäbe:
    Ein Zeitabschnitt oder eine Situation ist zu Ende gegangen.

    Die Münzkönigin bist Du selbst und hältst gerade Rückschau auf das Vergangene , und wägst gerade ab was du tun sollst oder nicht, was kommen wird oder auch nicht.

    Du überlegst, wie du am besten zu Deinem angestrebten Erfolg kommst.

    Die Kaiserin könnte bedeuten- Etwas Neues kommt hinzu. Eine neue Situation. Die Kaiserin kannst auch Du selbst sein, der Ex oder jemand Fremdes kommt ins Spiel.

    Das SchwertAs- Mit Verstand und Macht oder Gewalt die eigenen Wünsche verwirklichen zu wollen.

    Ritter sind aktive Leute oder weisen auf unruhige Zeiten. Es können Personen, Situationen oder der Frager selbst sein. Auch die Angst etwas liebgewonnenen opfern zu müssen.

    6 Schwerter- Aufbruch, Neuorientierung, auf zu neuen Ufern. Etwas neues suchen. Die alten Denkweisen aufgeben... .

    Vernajoy
     
  3. ExcellentEffort

    ExcellentEffort Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Woanders
    Dann will ich mal versuchen für jemand unbekannten zu deuten. Bisher kannte ich die Leute immer persönlich für die ich Crowly gedeutet habe. Habt also bitte etwas Nachsicht mit mir^^ Dazu muß ich auch noch sagen, daß ich nur die Bilder deute ohne jehmals ein Buch darüber gelesen zuhaben. Ergo gehe ich total objektiv an die Sache ran.

    1. Vergangenheit oder das, was jetzt zu Ende geht - Der Eremit:

    Eine Phase, die ihre schönen Seiten hatte geht ist zu Ende.
    Doch war sie auch im Hintergrund/-kopf angefüllt mit Ängsten, Zweifeln und bedrohlichen Situationen.

    2. Gegenwart - Königin der Scheiben:

    Ein Gefühl von Innerer-Stärke erfüllt dich, doch gleich zeitig beschäfftigst du dich noch sehr mit der Vergangenheit(die Beziehung zu deinem Ex).

    3. Zukunft oder das, was gerade beginnt - 6 Stäbe:

    Sobald du die Gedanken an deine Vergangenheit(die Beziehung zu deinem Ex) hinter dir gelassen hast, hast du das Potenzial und die nötige Energie dein Leben neu zuordnen.

    4. Was ist zu tun? - Die Kaiserin:

    Du mußt dir selbst klar werden, daß du alleine diese Kraft zur/-m Neugestalltung/-beginn in dir entfesseln kannst. Denn du bist deine eigene Herrin.

    5. Hilfreiche oder störende Einflüsse von außen - As der Schwerter:

    Das, was dir dabei helfen kann diese Kraft zu entfesseln ist deine Fähigkeit deine Energie als Waffe(Durchsetzungsvermögen) zu nutzen.

    6. Größte Hoffnungen oder Befürchtungen - Prinz der Scheiben:

    Das dein Ex mehr Energie freisetzt um dich zurück zu bekommen als du hast um dich dagegen zu wehren. Oder das du deiner eigenen Schwäche nach geben könntest und die Trennung nicht überwinden kannst.

    7. Ergebnis, Ausgang; das Thema, welches dich einige Zeit beschäftigen wird - 6 Schwerter:

    Hier gibt es 2 mögliche Deutungen für mich.
    1. Du schaffst es diese Trennung zu überstehen und Vorwürfe, warum diese Trennung und das daraus resultierende Kaos(weltlich und auf der Gefühlsebene) werden eine Weile bleiben. Doch wenn dieses Überstanden ist erwartet dich Innerer-Frieden.
    2. Du kommst mit deinem Ex wieder zusammen und unter der Fassade einer glücklichen Beziehung brodelt es gewaltig, was später zu heftigem Streit und einem Gefühl des tiefen Unglücks führt.

    Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Deutung ein Wenig weiter helfen und wünsche dir alles Gute auf deinem Weg.
    MfG
    ExcellentEffort
     
  4. Tamara

    Tamara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo !

    Danke Ihr Lieben für Euere Mühe der Interpretation.
    Ihr habt mir gute Denkanstösse gegeben. :danke:


    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee dazu.


    Ganz liebe Grüsse und schönen Abend noch Tamara :daisy:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen