1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat heute keine finanziellen Probleme !?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Aurian, 27. Juli 2006.

?

Ist der Monat zu lang , oder das Geld zu knapp??

  1. Mir geht es finanziell auch überhaupt nicht gut da ich keinen Job finde.

    9 Stimme(n)
    13,2%
  2. Ich habe keine finanziellen Schwierigkeiten.

    34 Stimme(n)
    50,0%
  3. Ich komme immer gerade so über die Runden obwohl ich einen Job habe.

    19 Stimme(n)
    27,9%
  4. Ich mache mehrere Job´s damit ich gut klar komme.

    8 Stimme(n)
    11,8%
  1. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    bin gerade durch einen Thread auf die Idee gekommen diese Umfrage zu starten. Denn ich denke vielleicht baut er ja auch einige von uns auf.

    Habt ihr auch das Gefühl, das euer Geldbeutel immer kleiner wird.

    Wisst ihr auch manchmal Mitte des Monats nicht mehr wie ihr bis zum Ende durchhalten sollt?

    Fragt ihr Euch auch was ihr falsch macht obwohl Ihr jeden Tag arbeiten geht?

    Ständig dieser doofe Gedanke im Kopf, was machen wir nur falsch?

    Schließlich gönnt man sich ja auch so gut wie gar nichts.

    Ich denke uns allen geht es ähnlich.

    Lg Aurian:liebe1:
     
  2. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Finanzielle Probleme hat man doch nur wenn man mehr will als Kapital da ist.
     
  3. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Da muss ich wiedersprechen.
    Ich lebe in einer Beziehung und wir haben beide feste Jobs.
    Haben kaum Erwartungen und leben nicht überschwänglich.
    Leider sind wir nicht studiert, diplomiert oder sonst etwas.
    Haben also ganz einfache Job´s,
    die aber nicht weniger anstrengend sind.
    Trotzdem sind die Monate nicht gerade einfach.
    Wir kommen immer über die Runden.
    Die Frage dabei ist immer nur wie!?!?

    Lg
    Aurian
     
  4. taxxxie

    taxxxie Guest

    ... bin zwar zur Zeit fast ohne Job ... aber finanziell geht´s Leuten mit Billigsektor-Jobs und mehreren schlechtbezahlten Einzel-Jobs auch oft nicht besser!

    Diese Varianten fehlen bei der Umfrage.

    LG taxxxie
     
  5. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Ich habe zusammen mit meiner Freundin rund 1500Euro und wir kommen bestens über die Runden. Ist halt immer eine Sache wie man das geld einteilt und was man haben will. Wir haben kein Auto und nur eine kleine Wohnung und kleine Wohnung bedeutet gleich mal weniger Strom und weniger Heizung. Nach Abzug der Wohnung, Strom, Internet, Nahrungsmittel und Monatsfahrschein bleiben uns jedes Monat gut 500 Euro zum verprassen oder sparen.
     
  6. taxxxie

    taxxxie Guest

    Werbung:
    hallo Chrisael,

    nicht nur des Einteilens. Fixkosten sind je nach Wohnsituation und Umständen unterschiedlich. Gesundheitssituation, andre individuelle Faktoren sind verschieden. Und der Trend geht bei schlechterbezahlten Jobs dahin, die Gehälter weiterabzusenken. - Abgesehen von eignen Ansprüchen.

    LG taxxxie
     
  7. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Das, dass System nicht stimmt und die Reichen immer reicher und Armen immer Ärmer ist ja wieder was anderes. Finde ich zwar persönlich ziemlcih sch**** aber halt ein anderes Thema. Viele verdienen meiner Meinung mehr als sie tatsächlich bekommen während sich ein paar Wirtschafstleute sich an diesen Leuten bereichern.

    Aber eigentlich gings ja darum ob man selber finanzielle Probleme hat. Ja und cih und meine Partnerin kommen halt sehr gut zurecht. Ich kenne auch welche die haben zusammen 3000Euro und haben ständig finanzielle Probleme. Weil sie halt große Wohnung und großes Auto haben und mindestens zwei mal im JAhr auf reisen gehen.
     
  8. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Was mir persönlich auch schon mal aufgefallen ist,
    da gibt es einige Menschen wo man denkt "boah was fürheren die nen leben , muss es denen gut gehen"
    Dann lernt man sie näher kennen und merkt,
    die haben richtig schulden nur weil se nach aussen so scheinen.
    Das käme bei mir nicht in Frage.
    Ich habe letzes Jahr meinen ersten richtigen Urlaub (so mit fliegen) gehabt.
    Und es war ein verdienter.
    Wo man kein schlechtes gewissen haben muss nachher.
     
  9. taxxxie

    taxxxie Guest

    Finanzielle Probleme hängen nicht nur mit dem persönlichen Einteilen zusammen (hatte ich dir ja oben schon bestätigt, dass es eine Rolle spielen kann ;o); sondern auch mit dieser Umverteilungsgeschichte. Ich sehe hier politische und gesellschaftliche Missstände und Fehlentwicklungen. Die eigne soziale (auch finanzielle) Situation ist sowohl individuell als auch gesellschaftlich bedingt.

    Letztendlich muß man sich einerseits mit der jeweils individuellen Vorgabe, so mies sie auch ist oder scheint (globaler gesehen ist´s ja oft verheerender: Hunger, Armut usw), anfreunden, andrerseits sollte man über den eignen Tellerrand schauen. Perspektiven etwas zu verbessern, zu verändern kann´s ausserdem geben.

    LG taxxxie
     
  10. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    Ich habe keine finanziellen Sorgen - ich muss als H4 Empfänger zwar verdammt Haushalten und kann mir kaum was leisten, aber was sollte ich mir auch kaufen??

    PC habe ich, TV habe ich, Telefon habe ich, liebe Freundin/Partnerin habe ich. Die meisten Orte im Umkreis von 15 Km kann ich bequem zu Fuß erreichen, was weiter entfernt ist, kommt auf meine Tageskondition an. Finanzielle Sorgen - es ist immer die Frage ob man sein Glück von Besitz abhängig macht, oder von Freunden. Letztere sind ein großes Glück, aber nicht bezahlbar! ;)

    Früher wollte ich viel Geld, mittlerweile frage ich mich ernsthaft was ich mit viel Geld machen sollte...

    l.g.
    Iron
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen