1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat Erfahrungen mit dem Karmaspiegel?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Serafina25, 26. Januar 2009.

  1. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Hi ihr Lieben!!

    Ich bräuchte bitte Hilfe bei der Deutung des Karmaspiegels.
    Ich habe ein Problem dem ich auf dem Grund gehen möchte, weil es mich ziehmlich fertig macht.

    Karte 1: Nr. 2 Schiff
    Karte 2: Nr. 13 Kind
    Karte 3: Nr. 28 Herr

    Könnte mir bitte jemand erklären was das genau zu bedeuten hat. Ich habe zwar eine Vermutung bin mir aber absolut nicht sicher!
    Ich danke euch schon jetzt.
    Lg Serafina
     
  2. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Wofür steht Karte 1-3?

    LG
    Gaia
     
  3. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Karte1: Die Inkarnation, in der das gegenwärtige Problem entstand
    Karte2: Der Zustand, der das gegenwärtige Problem verursachte
    Karte3: Die Eigenschaft, mit der das gegenwärtige Problem aus der Welt geschafft werden kann

    Lg Serafina
     
  4. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Ok, dann schauen wir mal, was da so kommt.:D

    Karte 1: Das Schiff...da geht es um eine Entfernung, deine Reise und auch dir darin liegende Sehnsucht, die entstanden ist. Wünsche und Ziele, die einen treiben und getrieben haben. Im Hintergrund das Haus....wohl eine Familiengschichte. Sieht nach einer Flucht von zu Hause aus, die zu dem heutigen Thema führt, welches daraus resultiert.

    Karte 2: Das Kind.....ein Neuanfang, aber auch etwas, was zu Ende gegangen ist, sprich du befindest dich schon auf dem neuen Weg....Kindheitsthema...das innere Kind auch wiederzufinden.....die Leichtigkeit, eine gewisse Naivität auch...mit Bär im Hintergrund....das Gefühl von Geborgenheit, sich sicher fühlen..stark und mutig sein...eine reine Kraft, aus die du jetzt schöpfen kannst, wenn du sie dir annimmst.

    Karte 3: der Herr....dein Animus....du sollst aktiv werden in Richtung deiner Wünsche und Ziele....nutze die Karte 2 für deine neuen Aktivitäten....ziehe Bilanz und dann die Konsequenzen in all ihren Eventualitäten und dann handle, gehe einfach.;) Dann folgt Klarheit und du bist wieder in deiner Energie...hast genug für all das, was du erreichen möchtest...

    Häutung steht an! Die Schlange als QS...das ist das Hauptthema...geht um deine Verantwortung!

    Dir alles Liebe

    Gaia:)
     
  5. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Ich danke dir vielmals!!!!

    Du hast mir echt weitergeholfen. Ich lege zwar auch selbst die Karten, aber wenn es um mich persönlich geht, tu ich mir mit der Deutung immer eher schwer.

    Was du geschrieben hast trifft 100% auf mich zu.

    Ich habe ein bisschen im Internet dazu gelesen und dort herausgefunden, das ich das ganze angeblich schon seit der Brozezeit mitschleppe!!!!
    Was hälts du davon?
    Glaubst du daran?
     
  6. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Hallo Serafina,

    ich kann dir dazu weniger etwas sagen. Ganz einfach, weil für mich "Karma" ebenfalls unter einer von vielen "Glaubensstrukturen" fällt. Meine Aufmerksamkeit widmet sich immer dem JETZT und HIER.

    Und das hat für mich auch so seine Gründe.

    LG
    Gaia:)
     
  7. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Hallo Liebes,

    wie kommst Du vom Schiff und dem was Gaia so treffen schreibt auf die Bronzezeit.
    freu mich auf deine Antwort.

    Isa
     
  8. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Hi Isa!!
    Habe da so ein Buch! Und da steht das jede Lenormandkarte auch einen bestimmten Inkarnationszeitraum anzeigt. Da gibt es eine Liste das steht zum Beispiel: 1. Reiter: 600-800 (finsteres Zeitalter) oder eben 3. Schiff: 2000-800 v. u. Z. (Brozezeit) usw.
    Hab das heute auch erst zum ersten Mal gemacht. Darum hab ich mich ja auch nicht so richtig ausgekannt.
    Was hälts du davon?

    Lg Serafina
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Mich würde ja mal die Nachweisführung dieser Zeitangaben interessieren...:D:confused::D

    LG
    Gaia:)
     
  10. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Glaubst du denn so gar nicht an Inkarnation? Wie erklärst du dir Dejavus? Ich glaube ziehmlich fest daran, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie die Autoren auf diese Liste gekommen sind. Ich weiß genauso wenig wie du was ich davon halten soll. Überhaupt von der Brozezeit. Aber naja.
    Lg Serafina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen