1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat Erfahrung mit TCM im Bereich Frauenheilkunde?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Sapilavaca, 15. Mai 2011.

  1. Sapilavaca

    Sapilavaca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe gleich eine sehr, für mich, wichtige Frage.
    Möchte vorab aber kurz dazu einige Zeilen schreiben.

    Ich habe seit ungefähr 1,5 Jahren immer wieder Probleme mit wiederkehrenden Vaginalinfektionen, Pilz und Bakterien.
    Der Weg zum Frauenarzt hat jedesmal das selbe Ergebniss zur Folge, kurzfristige Besserung und dannach alles wieder von vorne. Sämtliche Zäpfchen und Salben sind mir schon bestens bekannt, helfen jedoch nicht.
    Heute habe ich auf der Suche im www erfahren, das Pilze in der Scheide auch oft durch einen Pilz im Darm hervorgerufen werden, und man sich so immer wieder neu selbst ansteckt.
    Ich bin nun auf der Suche nach alternativen Heilmethoden, wer hat z.B, diesbezüglich Erfahrung mit TCM, Bioresonanz oder Ozontherapi?
    Ich will mir die vielen Ärzte, die selbst kein "Rezept" dafür haben nicht mehr antun!

    Ganz liebe Grüße an auch da drausen

    Sapilavaca
    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen