1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat Erfahrung mit Lichtnahrung?

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Satyavan, 14. August 2007.

  1. Satyavan

    Satyavan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Liebe alle,

    Ich habe mich den 21 Tage Prozess unterzogen und bin zur Zeit am 12 Tag (es geht mir bestens). Angeblich muesste man so was unter der Uebersicht von jemanden machen der den Prozess schon erlebt hat. Es ist aber schwierig jemand zu finden der so was verstehen koennte und schon gar nicht der das durchgefuehrt hat. Deshalb habe ich mich trozdem entschlossen es alleine zu machen. Es scheint mir das das Thema Lichtnahrung in Deutschland viele Anhaenger hat. Deshalb frage ich ob ihr jemand kennt der den Prozess schon hinter sich hat und mit dem ich mich privat in Kontakt setzten koennte? Meine email: satjavan@yahoo.it

    Gruesse, Markus.

    PS: Ausser mir selbst, habe ich kein Interesse andere davon zu ueberzeugen das Lichtnahrung moeglich ist oder nicht. Bitte, antwortet mir nur auf die oben angegebene Frage.
     
  2. sage

    sage Guest



    Und wieso veröffentlichst Du dann Deine angeblichen Erfahrungen?
    Hast Du Dir mal Gedanken darüber gemacht, daß irgendjemand es nachmacht und dabei draufgeht?
    Oder buchst Du das unter "war halt sein Karma" ab?



    Sage
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Wenn niemand über solche Erfahrungen spricht,
    bleiben wir ewig in unsren festgefügten Weltbildern hängen.

    Dass der LNP, bei Berufung dazu, einer entsprechenden Vorbereitung bedarf wurde hier oft genug geschrieben. Auch sind die Argumente der LN-Gegner hier ausreichend vertreten, was die Einseitigkeit der Betrachtung sowieso ausschließt. Aber das Thema bei jeder Gelegenheit zu verzerren und abzuwürgen führt nur zur Tabuisierung eines Themas, welches schon über zehn Jahre lang im öffentlichen Bewusstsein kursiert und über das schon alleine deswegen geredet werden sollte. Auch und gerade von Menschen, die konkrete Erfahrungen damit haben und nicht nur von denen, welche vorurteilsvolle Spekulationen als Wahrheit verbreiten...

    Niemand verlangt von dir, Sage, dass du LN gut findest. Es würde aber vollständig genügen zu sagen: Ich habe Angst, dass Menschen durch die Verbreitung der LNP-Erlebnisse zu Experimenten verführt werden, die sie krank machen oder gar in den Tod führen. Das Phänomen Lichtnahrung kommt mir nicht logisch und nicht menschlich vor, deswegen würde ich davon abraten. Das sagt mir mein Verantwortungsgefühl.

    Genügt doch vollständig, oder? Und jede andre Perspektive hätte daneben Platz...

    K.S.
     
  4. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.025
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich hab das Satyavans Beitrag zu einem eigenen Thema gemacht und die Doppelpostings entfernt.
     
  5. Roksenia

    Roksenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bayern
    Hi lieber Markus,

    ich empfehle Dir ein Forum für LN. Dort musst Du Dich unbedingt anmelden. Sonst kannst Du an der Diskussion nicht teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt ähnlich wie hier, nur gibt es dort keine Funktion als Gast, daher die Bedingung der Anmeldung. (ist auch wie hier kostenlos)

    Wenn Du angemeldet bist, dann Suche dort nach Forum "Lichtnahrung".

    Hier Link:

    http://login.yahoo.com/config/login.../de.groups.yahoo.com/group/Lichtnahrung/join?

    In diesem Forum gibt es viele Menschen, die LNP bereits gemacht haben und auch diejenige, die LN über längeren Zeitraum praktizieren. Ich habe selbst dort lange unter dem Nick "Troksenia" geschrieben. Ist aber schon ca. 1 Jahr her. Und wir haben durch diesen Yahoo-Forum auch schon ein persönliches Treffen (das war vor 2 Jahren oder so) veranstaltet. Also es waren ca. 10 Leute und fast alle dabei hatten ihren LNP hinter sich. Also dort wirst Du eigentlich nur die Menschen finden, die etwas zur LN aus praktischer Sicht sagen können.

    Lieben Gruß
    Roksenia
     
  6. Uela

    Uela Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Ich will mich nicht nur von Licht ernähren, ich liebe es zu essen und auch zu kochen. Es ist eine sinnliche Erfahrung, die ich gerne von ganzem Herzen genieße.

    Liebevoll das Essen zuzubereiten und dann mit allen Sinnen sein Mahl einzunehmen - das ist für mich Lichtnahrung genug.
     
  7. sage

    sage Guest

    Eine andere Art von "Lichtnahrung" gibt es ja auch nicht.
    Diese angeblichen "Lichtesser" machen ich und anderen etwas vor.
    Diejenigen, die tatsächlich diesen lebensgefährlichen Humbug versucht haben sind entweder tot oder leiden an den Folgen dieses schwachsinnigen Experiments.
    Aber das werden sie nie zugeben.


    Sage
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Tote reden normalerweise auch nicht mehr - und die anderen, nunja...
     
  9. Dienstag

    Dienstag Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Ort:
    Ostfriesland

    Du hast dich aber auch auf eine harte Schiene eingefahren!. Wie stehst du eigentlich zu Autofahren und Kartenlegen?
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich habe keinen Führerschein und Kartenlegen hat noch niemanden umgebracht.
    Natürlich ist das leben nicht ungefährlich, aber wenn jemand Bunjie-Jumping ohne Seil empfiehlt, nach dem Motto, wenn man nur will kann man fliegen und hasse nich die "Matrix" gesehn, sorry, diesen Humbug kann man nicht unkommentiert stehenlassen.
    Beim Autofahren kommt es nur zum Unfall, wenn der Fahrer selbst oder ein anderer einen Fehler macht, Lichtnahrung ist, aufgrund der biologischen Abläufe im Lebe wesen in jedem Fall schädlich bis tödlich.
    Das hängt nur davon ab, wann dieses "Russisch Roulett" abgebrochen wird.



    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen