1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat eine Erklärung dafür???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von adina, 24. Juni 2007.

  1. adina

    adina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo und einen schönen Sonntag.
    Ich bin hier nocht nicht lange im Forum und bisher nur eine eifrige Leserin.

    Aber heute Nacht ist etwas passiert,womit ich nicht klarkomme,sich Fragen ergeben haben und ich nicht weiß,wie ich das einordnen soll:

    Also ich muß vielleicht vorweg ein wenig von mir erzählen,damit ihr mich versteht.
    Ich bin seit gerumer zeit dabei,mich mit Magie zu befassen,bin Heilpraktikerin und seit letztem jahr auch Reikimeisterin.Habe eine kleine Praxis bei mir im Haus und führe dort auch Lebensberatung mit Tarot und anderen Hiulfsmitteln durch.

    Und nun zu dem,was heute Nacht passierte.Ich bin aufgestanden,um unseren Hund mal rauszulassen,weil er so unruhig war....legte mich dann wieder hin.

    Plötzlich hörte ich durch das weit geöffnete Fenster einen grellen Schrei.Es muß ein Tier sein habe ich im ersten Moment gedacht.Doch der TOn war sowas von unangenehm...dazu kam noch ein Licht,oder ein heller Nebelschwaden.Kann es gar nicht mehr so genau sagen,war ja irgendwie im Halbschlaf.

    Diese Etwas(diese helle nebel) kam auf mein Bett zu.Ich wude schwer wie Blei,konnte mich überhaupt nicht bewegen.Bekam auch fast keine Luft mehr.

    Ich hatte das Gefühl zu ersticken,wurde richtig panisch....dann wich es zurück und es war vorbei.

    Nun dachte ich wärend der ganzen zeit,daß ich träume.Doch das war kein Traum.
    Mein Hund hat bei diesem Schrei richtig gewinselt,auch mein Mann hat sich im Bett unruhig bewegt.

    Hat jemand eine Ahnung was das gwesen sein kann oder hat das jemand auch schon mal erlebt??

    Bin gespannt auf eure Antworten

    adina
     
  2. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo adina,

    hast-hattest du mit einem Menschen einen heftigen Konflikt-Auseinandersetzung, eine Situation wo du einen anderen Menschen sehr verletzt hast....und das ist noch unbereinigt.
    Du diese Verletzung aber nicht so dramatisch siehst und es am liebsten ignorieren würdest aus deinem Bewußtsen, es halber schon verbannt hast?
    Doch dieser Mensch noch immer sehr darunter leidet.

    Es muß sich hier nicht um einen Lebenden handeln.

    Wer kam dir beim lesen als erstes in den Gedanken?

    L-G Seyla***
     
  3. adina

    adina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bayern
    Liebe Seyla!

    Danke für Deine Antwort.Daran habe ich auch schon gedacht...
    Du völlig recht,manchmal verdrängt man sowas.Doch ich versuche ,allen zu vergeben...nätürlich glückt mir das nicht immer.

    Wer kam mir als erster in den Sinn,als ich das laß???
    Kann es auch eine verstorbene Person sein,die ich gar nicht kannte?
    Da gibt es nämlich mehrere Hinweise aus der Umgebung wo ich lebe,nämlich ganz speziell mit dem haus in dem ich seit ein paar Jahren wohne.

    Noch einen schönen Sonntag!
    adina
     
  4. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo adina,

    Dieser Mensch kann ohne deine Einsicht dir nicht vergeben.
    Ein dir Unbekannter, das wäre eine Möglichkeit, doch in dem Fall weniger. Denn du lebst ja schon ein paar Jahre in dem Haus.

    Seyla***
     
  5. adina

    adina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bayern
    Guten Morgen!

    Da hast Du recht.Doch die Einsicht zu vergeben habe ich durchaus.Nur wenn es nicht auf Resonanz stößt??...was mache ich dann??

    Ich lebe jetzt seit 5 Jahren in dem Haus meines jetzigen Mannes,sind seit 4 jahren verheiratet......


    Aber im Moment komme ich nicht weiter mit dieser Erscheinung.Hatte jetzt auch einen Rutengänger da,allerdings wegen einer anderen Sache.Er stelle sehr viel Nullenergie fest...und auch das Vorhanden sein einer verstorbenen Seele...doch diese Frau(die Mutter meines Mannes) kenne ich nicht mal persönlich,sie ist bereits vor über 10 jahren verstorben.

    Ich weiß im Moment einfach nicht,wo mir der Kopf steht.Dieses erlebnis macht mir zunehmend Angst...
     
  6. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Liebe Adina!

    Ich hatte solche Erscheinungen dann, wenn ICH jemanden verletzt hatte. In der Nacht spürte ich dann den Schmerz oder die Wut oder Empörung des anderen. Sogar einmal in Form einer schallenden Ohrfeige. Ich wachte davon auf und rieb meine schmerzende Backe. (Die hatte ich damals auch "verdient" *grins*)

    Ich denke, das meint Seyla auch, lies Dir die Postings von ihr noch einmal durch, da gehts nicht darum, dass DU vergibst, sondern dass DU verletzt hast.

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  7. Astroharry

    Astroharry Guest

    Kann das denn sein. Sie ist doch Heilpraktikerin und Reikimeisterin?

    Gruß Willibald
     
  8. Reinfried

    Reinfried Guest

    Lieber Willibald!

    Verstehe ich jetzt nicht....Heilpraktiker können solche Erscheinungen nicht haben?

    Lg
    Reinfried
     
  9. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo adina,

    Zu dem auf Resonanz stoßen. Spürt der Verletzte das deine Worte ihn berühren im Herzen, dann entsteht keine Resonanz.
    ********************************************
    Doch, hier geht es um eine Verletzung die du einem anderen Menschen angetan hast und dieser ist sehr, sehr wütend auf dich, kann dir nicht vergeben,.... und sendet dir all seinen Schmerz in Form von Gedankenenergien die du als Nebenbälle siehst.
    Dieser Schrei ist der Schmerz*

    Du hast doch gelernt mit Energien umzugehen, wende dein Wissen jetzt an.

    Sprich mit diesem GeistBewußtsein, egal ob es lebend ist oder verstorben..es wird deine Gedanken in Form von Gefühlen wahrnehmen.

    Verstorbene hören deine Gedanken*

    L-G Seyla***
     
  10. Astroharry

    Astroharry Guest

    Werbung:
    Ich meinte, jemanden verletzen.
    Es war doch die Rede, davon, dass man eine Person schwer beleidigt oder verletzt und dann käme es zu so einer Erscheinung.
    Ein Heilpraktiker und Reikimeister, wie soll denn so jemand, der nur Liebe gibt und heilt, jemanden verletzen oder beleidigen. Kann doch garnicht sein.

    Ich spüre den Schmerz immer selber, wenn ich jemand verletzt habe. Unmittelbar :)

    Gruß Willibald
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen