1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer hat die Polizei gerufen??

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Alcantara, 16. November 2007.

  1. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    Werbung:
    wer von euch mag für mich in die karten schauen?

    gestern, fuhr ich mit einem Freund meines vaters in mein Elternhaus.Wir kamen dort an, ich hatte sehr gute Laune.Als mein Vater die Tür öffnete, ging er nicht zur Seite um mich rein zulassen, ich schlängelte mich an ihm vorbei. Den Freund begrüßte er freundlich.
    Ich ging in die Küche um meinen Mutter zu begrüßen...wir wechselten ein paar Worte. Kurz danach kam mein Vater und war schon wieder überdreht und angespannt....er redete ohne Punkt und Komma, wollte mir etwas erklären, was ich aber wegen seiner Wortwahl nicht verstand...darauf sagte er mal wieder ob ich denn dumm wäre?

    Mitr platze der Geduldsfaden, und ich sagte:" meine Güte hol dir doch endlich mal Tabletten zur Beruhigung, du machst alle Menschen verrückt!

    Ich entschied mich daraufhin, nicht mit ihm und Burghard in die Stadt zu fahren!
    Ich blieb bei meiner Mutter! Aus Frust, ging ich in den Keller und trank einen Schnapps....als Burghard wieder kam war ich schon angetrunken, weil ich noch Wein trank...

    Wir fuhren dann zu ihm...sie aßen Mittag und Burghard wollte sich hinlegen (Mittagsschlaf). Ich weiß nur das ich dann dort weg gegangen bin, ich wollte einfach nur nachhause! Den Weg durch Dorf hab ich nur geweint....
    ich rief vom Handy aus meien Nachbarin (wohnt unter mir ) an, und bat sie mich abzuholen!
    Sie sagte das es noch ein wenig dauern kann...ich ging dann (betrunken ) in ein Cafe` an der Strasse und wollte einen Kaffe trinken, der Grieche sagte mir, das er keinen Kaffee hätte....

    Ich weiß nicht mehr was ich dort erzählt habe , da meinte er, er würde die Polizei rufen....ich verließ das Lokal.
    Ging weiter die Hauptstrasse entlang, und dann kam Zuzana. Sie brachte mich heim! Wir waren gerade auf dem Hof, als auch schon Polizei und Krankenwagen kamen?!

    Ich mußte in den Krankenwahgen steigen, die Polizei sprach mit Zuzana....die Sanitäter versorgten meinen Arm...( ich hatte mich selbst verletzt-Borderline) weiß aber nicht wo das passiert ist~ Blackout?!

    Am liebsten hätten sie mich in die Psychatrie gesteckt, aber da sie merkten, das ich nicht verrückt war, und ich sie bat mich nicht wegzuschließen, weil ich nicht in ihre Gesellschaft passe, uhnd auch sagte das mich meinen drei Katzen brauchen....lenkten sie ein..

    Nun möchte ich wissen, wer mich bei der Polizei angesch....hat und auch noch den Krankenwaghen gerufen hat!

    Es muß ja jemand sein, der mich "entfernen wollte!" Weil das ist ja auch einfacher jemanden, der mal Mist gebaut, wegzuperren...

    Bitte schaut mal für mich in die Karten, es ist mir wirklich wichtig! Dankeschön ! lg Angelwoman mit defektem Flügel ;.)
     
  2. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Schon mal dran gedacht, dass es ein Fremder war, der Dir helfen wollte? Ich meine wegen des Krankenwagens.
     
  3. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    woher sollte ein fremder wissen, wo ich wohne???
    mag sein, das jemand helfen wollte, aber es ist für mich nicht ok, mir die Polizei wie einen vervrecher zu schicken....sonst schau´´n die menschen gern weg, wenn etwas passiert...keinen zeit und so...aber wenn ein kleiner erdling mal aus der rolle fällt muß er entsorgt werden...na klasse
     
  4. Emine66

    Emine66 Guest

    Wo du Kaffee trinken wolltest das bekomme ich rein.
    Emine66
     
  5. Reinfried

    Reinfried Guest

    Bevor Du jetzt wahllos andere verdächtigst, Dir die Polizei auf den Hals gehetzt zu haben: Wenn bei der Rettungsleitstelle ein Notruf reinkommt, bei dem anzunehmen ist, dass jemand aggressiv ist oder randaliert - wird von der Rettung oft die Polizei verständigt. Denn auch die Sanitäter sind Menschen, die manchmal Schutz brauchen.

    Sie wissen ja nicht, dass Du ihnen nichts tun würdest...
    Du beschreibst, dass Du bereits in einem Lokal den Wirten dazu gebracht hast, dass er fast die Polizei gerufen hat, Dich verletzt hast und nicht mal weißt, wo, und letztendlich auch den Eindruck erweckt haben musst, dass Du entweder suizidgefährdet bist oder sehr aggressiv -sonst würde die Rettung nicht in Betracht gezogen haben, Dich in die Psychiatrie zu führen.

    Du neigst in diesem Posting (ich kenne Dich ja sonst nicht) dazu, Hilfe - und das sehe ich als Hilfe, wenn sich jemand am Arm verletzt, dass man die Rettung holt - als Attacke gegen Dich zu interpretieren.

    Das solltest Du Dir überlegen - ob nicht diese von Dir als Angriff empfundene Aktion nichts anderes als gutgemeinte Sorge war.

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  6. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Werbung:
    Sorry, dass ich mich hier einmische.... aber es grummelt mir schon eine Weile im Bauch....

    Aber wenn ich sowas lese:


    ..... dann geht mir gelinde gsagt, das Messer im Sack auf, auch wenn keins drinne ist. Alkohol ist wohl der denkbar schlechteste Problem und Frustlöser. Dann müßte ich im ständigen Dauerdilierium liegen.

    Mehr fällt mir dazu nicht ein, außer dass ich mich Reinfried ansonsten vollkommen anschließe.

    LG Medchen
     
  7. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    hm, ehrlich gesagt, finde ich den ganzen Beitrag total :banane: und frage mich, was das mit Karten zu tun hat oder ob hier besser ein Psychiater ran sollte :escape:
     
  8. HorstA

    HorstA Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    67
    Ort:
    so daß ich schon das Wasser sehe
    hier stehts doch, der grieche hat dir doch gesagt, daß er die polizei ruft. Vielleicht hast du ihm in deinem suffkopp erzählt wo du wohnst, hattest ja einen blackout – von einem schnaps und wein …..
    schon mal auf die idee gekommen, daß da lediglich jemand seiner zwischenmenschlichen sorgfaltspflicht nachgekommen ist?
    offensichtlich warst du sturzbesoffen und blutend, vielleicht hast du dem griechen gesagt wo du wohnst, du kannst dich ja nicht erinnern was du ihm erzählt hast.

    *kopfschüttel*, horsti
     
  9. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Sei froh dass sich jemand um dich Sorgen macht und sich um dich kümmert. Wie du schon erwähnt hast die meisten schauen weg wenn es jemandem nicht gut geht....

    Anscheinend hast du jemanden in deiner Nähe der sich Sorgen macht und ich glaube du solltest dankbar dafür sein
     
  10. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    Werbung:
    ich danke euch allen für eure feedbacks, und spüre, das die meisten mich nun doch als pfegefall sehn, und mich auch gern in die psychatrie stecken würden....
    so was kommt wohl davon, wenn man sich outet...

    Im übrigen bin ich kein alki, und weiß im nachhinein das Alkohol nicht die Lösung ist!

    Wenn der Grieche die Polizei gerufen hat, hat er mir sicher nur helfen wollen?!
    Ok....sollte ich dort heut hinfahren um mich für den gestrigen Vorfall zu entschuldigen?

    vorwüfre sind erzeit nicht, das was ich bruche....Danke euch trotzdem...
    vielleicht gibt es hier ja noch Menschen die für mich beten würden?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. faunaflora
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    204
  2. Astarre
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    543

Diese Seite empfehlen