1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer hat Angst vor'm schwarzen Mann?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Helga17, 6. März 2006.

  1. Helga17

    Helga17 Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Weiz (Steiermark)
    Werbung:
    Ich weiß, dass ich hier wiederum Grundsatzdiskussionen auslöse, ich finde dieses Buch jedoch total genial und es bringt interessante Antworten mit denen ich absolut was anfangen kann. (Bin noch nicht ganz fertig, aber das wird sich in den nächsten Tagen ändern!)

    Es ist mir jetzt jedoch schon das zweite Mal passiert, dass sich durch das Lesen der JvH-Bücher auch in meinem Leben (geschäftlich) was tut!

    Muss dazusagen, dass ich die Weltverschwörungsbücher von JvH nicht gelesen habe und auch nicht lesen werde. Und in diesem Buch wird ihm auch vom "schwarzen Mann" der Zeigefinger gezeigt, dass alles was so auf der Erde passiert eigentlich "normal" ist und er sich da nicht weiter reinsteigern soll!

    Das nächste Buch, das ich in Angriff nehme, sind "Die Kinder des neuen Jahrtausends" auch von ihm (weil ich selbst vier Kinder habe). Bin auch schon sehr gespannt, was mir dieses Buch bringen wird.

    Ich mag die Bücher von JvH. (Das Buch das ich bereits fertig gelesen habe ist "Hände weg von diesem Buch!" - auch dadurch hat sich in meinem geschäftlichen Leben schon einiges verändert!)
    :welle:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen