1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer erinnert sich an die Steinzeit?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von LEGENDA, 12. März 2006.

  1. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben:liebe1:

    Ich habe da eine sehr dringende Frage: Wer erinnert sich an die Steinzeit?

    War der este Mensch wirklich dem Tier gleich, wie die heutige Wissenschaft es behauptet?

    Oder gab es doch die intelligenten Adam (Männer) und Eva(Frauen)?

    :confused4 :confused4 :confused4

    Bin sehr gespannt auf eure Antworten:jump5:
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Sehr schöne Frage. Aber ich glaube, du wirst niemanden finden. Waren ja alle nur Könige, Priesterinnen und ähnliches in natürlich möglichst hochstehenden und Kulturen - vorzugsweise Atlantis, Griechenland und Ägypten :weihna1 Niemand war jemals gewöhnlich :rolleyes:
     
  3. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    Hallo Elli:)

    könnte das vielleicht auch heissen, dass es keine Steinzeit gab:dontknow:

    Ich habe ein Mal eine Sendung über Steinzeit gesehen. Da ist mir eine Aussage von einem Wissenschaftler im Gedächtnis hängen geblieben, die ging in etwa so:

    "Die Steinzeit haben wir anhand unserer Funde, die 50% der heutigen Steinzeittheorie ausmachen, und der dazu passend ausgedachten Geschichte(50%), rekonstruiert."

    Mir schoss sofort ein Gedanke durch den Kopf: Die Bibelgeschichte kann genauso wahr sein wie die Steinzeit. Der Affe hat mehr als 90% die selben Gene wie der Mensch, trotzdem kann man nicht sagen, das der Affe ein Mensch ist.

    Reichen bei der Steinzeit 50% aus, um diese Theorie als wahr zu akzeptieren:confused:
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Da stehen immerhin 50% gegen gegen 0%. Denn die Bibel ist ja wohl kein Beweis für Tatsachen sondern eine Erzählung, die man glauben kann oder nicht ;)
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    *Krchkrch*.

    Naja, vielleicht bin ich jetzt das Kalb mit zwei Köpfen - ihr werdet lachen, ich war tatsächlich einmal mit einem spontanen Bild konfrontiert (ich suche nie bewußt nach Vergangenem, weil das meiner Meinung nach nichts bringt, was ich also sehe, kommt spontan), das in fernster Vergangenheit liegen muß. Und "ich" habe mich auch ziemlich archaisch benommen, um es einmal höflich auszudrücken. Das Ganze war unheimlich emotionsgeladen, (und zwar durchaus unfreundlich)ohne eine erkennbare verbale Ausdrucksmöglichkeit. Ich gestehe, besonders erfreulich war das nicht. Ich war eher erschrocken über die unmittelbare Heftigkeit der Szene.

    Übrigens sind auch die anderen Bilder, die mir untergekommen sind, immer gewöhnliche Leut. Nix Königin.
     
  6. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Ehrlich, offen und selbstkritisch - so mag ich dich, Kinnaree. Bist mir hier als eine der ersten angenehm aufgefallen :)

    Greetings
    Elli :)
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Beruht auf Gegenseitigkeit. :liebe1:
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Elli, das ist, mit Verlaub gesagt, totaler Nonsense.
    Ich kann mich an viele Leben erinnern, aber in keinem von ihnen war ich auch nur annähernd das, was du da darstellst.

    Zum Thema:

    Nein, an die Steinzeit kann ich mich nicht erinnern.
    Aber ein Stückchen vorher - so Richtung Australopethikus.

    Und an sehr viel später, Beginn der Sesshaftigkeit.

    Gruß von RitaMaria
     
  9. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Die Bibelgeschichte kann mit an Sicherheit grenzender Wahrhscheinlichkeit nicht wahr sein. Ein plötzliches Auftreten des Menschen ( Singular ) widerspricht allen, auch den utopischsten Theorien. Davon geht selbst die
    " Verbotene Archäologie " nicht aus.
    Es war, wie immer, eine langsame Entwicklung vom einen zu anderen, die ja auch heute noch keineswegs abgeschlossen ist.

    Selbst der Affe hat ja ( wie jedes andere Tier auch ) eine Seele - der Unterschied besteht in dem Bewusstsein darüber, in der bewussten Unterscheidungsfähigkeit.

    Gruß von RitaMaria
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Hey, Rita - eine Frage - was du da erinnern kannst - wie fühlt sich das an? Ist das auch ohne Worte - ich meine, das ist mir besonders aufgefallen, daß zu den Bildern keine Worte kommen, nur starke Gefühle, weil offenbar die Sprache noch nicht dabei war damals...

    ... denn bei anderen Spontanbildeindrücken hab ich durchaus auch Worte oder Gesprächsfetzen.
     

Diese Seite empfehlen