1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer erbarmt sich meiner einer???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Jenny25, 14. September 2007.

  1. Jenny25

    Jenny25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo allerseits!

    War schon lange nicht mehr da (hatte sehr viel um die Ohren) und deshalb freut es mich umsomehr wieder ein wenig mehr Zeit für dieses tolle Forum zu haben!
    Ich habe ein riesen Problem! Besser gesagt meine Arbeitskollegin! Wir haben heute in der Pause die Karten gelegt aber ich steh total an! Bitte könnt ihr uns weiter helfen? Die Deutung wäre ihr sehr wichtig da sie vor der Zukunft ein bißchen Bammel hat und einfach nicht mehr weiter weiß!
    Sie wollte wissen wie es in der Liebe weitergeht!
    Falls ihr mehr Infos braucht dann sagt es bitte! Aber sie ist ein bißchen skeptisch und ich werde ihr das ganze ausdrucken und zum lesen bringen!

    17,28,30,31,10,36,35,6
    27,1,24,14,13,26,34,33
    3,4,5,9,2,8,12,11
    25,29,32,19,20,7,23,15
    21,22,18,16

    Ich danke euch herzlichst im vorraus!

    Liebe Grüsse

    Jenny
     
  2. Jenny25

    Jenny25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    22
    Hallo!!!!!?????????????
    Ist gar keiner hier der uns helfen könnte???

    Bitte, wäre wirklich wichtig!

    Ganz liebe Grüsse

    Jenny
     
  3. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    Servus du,

    :) Auch ich hab in letzter Zeit wenig ins Forum geschaut, will heut aber gerne einen Blick auf die Tafel deiner Freundin werfen - liebesmäßig schauts im Kartenbild doch auf den ersten Blick sehr erfreulich aus! aber ich will mal genauer hinschauen, mal sehen, was sich so auftut...

    Gleich zu Beginn die Veränderung, im Haus des Glücks liegt dann auch schon der Herzensmann in Verbindung mit Lilie, Herz, Sonne und Glücklicher Botschaft die auf deine Kollegin zukommt und das alles schon in direkter Linie über ihr! Wunderschön - eigentlich nur zum Wünschen!

    Aber da liegt dann noch der Bär. Ich könnt mir dem Kartenblatt folgend gut vorstellen, dass sie mit ihm in einer Beziehung ist. Ihr Herzensmann ist jedoch ein anderer (oben beschriebener).

    Meine folgende Deutung baut nun auf dieser These auf, dass es Herr (Herzensmann) und Bär (fester Partner) im Leben deiner Arbeitskollegin gibt. Falls ich der falschen Annahme bin, bitte korrigieren!

    Jedenfalls gibts Gespräche und Aufregungen mit dem Bären und Verwicklungen, die sich allerdings in Zukunft aulösen werden, so wies hier in den Karten ist.

    Viel wird darüber nachgedacht, ob die Liebe zum Herrn richtig ist und irgendwie dreht sich deine Arbeitskollegin im Kreise mit diesem Beziehungsgedanken und mit ihren Sehnsüchten.

    Nochmals zur Kontrolle, will ich versuchen, die Personen zu charakterisieren:

    Die Dame: Sie liegt hier im Kartenblatt als feinfühlige sensibele, naturverbundene Frau. Sie hat einen offenen Geist, ist gleichzeitig jedoch auch beständig und häuslich veranlagt. Sie hat traditionelle Werte und gerade diese, dürften sie in ihrer momentanen Verfassung strapazieren. Viel denkt sie über ihr häusliches Umfeld sowie ihre Werte nach (oder zumindest zum Zeitpunkt der Legung).

    Der Bär: Ich bin mir jetzt nicht sicher, wies bei ihm mit dem Thema loslassen aussieht. Ich denke er kann derzeit nicht loslassen, hält fest. Psychisch dürfte er schwankend sein und das zeigt sich auch in den Gesprächen. Beim Bären liegen übrigens keine Herzkarten. Jedoch finden sich meine geliebten Herzkarten zwischen Dame und Herr :)

    Der Herr: Im Rücken des Herrn liegt eine Veränderung, die kürlich passiert sein müsste. Der Bär ist ein älterer Herr, laut Kartenbild, der Herr liegt mir hier sportlich, jugendlich, herzlich, frisch.

    Wirklich in die Zukunft tu ich mit den Karten nicht, denn was passiert, liegt in der Hand deiner Kollegin. Ich möchte die Situation etwas beschreiben und im besten Fall kann sich deine Arbeitskollegin ein paar Anregungen drauß ziehen.

    Ich schick mal den ersten Beitrag ab (hab schon oft genug irrtümlich alles gelöscht :) und schreib im zweiten Beitrag weiter, was mir zur Tafel einfällt)
     
  4. Barbarella*

    Barbarella* Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Kärnten / Steiermark
    So, weiter gehts:

    Zentral im Bild liegen die beiden Männer, Sorgen im Beziehungsleben und kleinere Unwahrheiten. Das alles sind die Themen, die deine Freundin beschäftigen. Aber es liegt weiter auch eine kleine Feier, Spaß und Freude im Bild :) - ich sag ja, trotz der Schwierigkeiten, ich spüre Positives, wenn ich das Bild betrachte.

    Es liegt auch im Bild, dass der Herr eine Veränderung ins Leben deiner Kollegin bringt. Lilie-Herz spricht von harmonischer Beziehung, Liebe mit erfüllender Sexualität, Lilie-Sonne weist auf beglückende Sexualität und Kraft und Geborgenheit hin, Reiter-Herz steht für Schwung in Herzensangelegenheiten im positiven Sinne und weist darauf hin, dass deine Freundin mit leichten Herzens vorangehen sollte. In den Schicksalskarten übrigens auch der Verweis darauf, dass sie auf ihre Intuition hören soll.
    Nachdem aber der Fuchs all das anschaut heißt es, dass "Richtig oder Falsch" immer wieder Thema ist. Ich weiß also, dass ganz so locker, flockig, leicht wie ich hier schreibe, das Thema zweifellos nicht ist. Denn deine Kollegin hat ja auch sehr beständige Anteile in ihrere Persönlichkeit. Und wie sich dich Dinge entwickeln, weiß ja schließlich auch keiner. Die Karten zeigen meiner Meinung nach nur den Status quo, sind als Spiegel ihres Inneren zu sehen und wollen keine Entscheidung abnehmen.

    Und mit diesem Worten und dem Verweis auf eine kommende Liebesnachricht, möcht ich meine Deutung nun schließen. Ich hoff, ich konnte einbißchen helfen und falls nicht, verwirf einfach das von mir Gesagte, ist dann auch in Ordnung.

    Lieben Gruß euch beiden
    und alles Gute
    Barbarella
     
  5. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Werbung:
    Liebe Jenny,
    das Blatt deiner Arbeitskollegin steht ganz im Zeichen der Veränderung...erste Karte der Storch.
    Eine Sache die ihr am Herzen liegt läuft falsch. Ich denke es hat einen massiven Einschnitt in ihrem Leben gegeben und es fällt ihr schwer, die Konsequenz daraus zu ziehen und den Weg weiter zu gehen ....Sense+Kreuz+Anker+Wolken.
    Sie möchte auf lange Sicht planen und und sich etwas aufbauen, dazu fehlt ihr zur Zeit die Sicherheit und das Vertrauen.
    Ihr Herzensmann geht eher leichtfüßig durchs Leben,er benötigt Harmonie und Probleme möchte er sich nicht so gerne machen.Er nimmt das Leben wie es kommt. Das mag deine Arbeitskollegin reizen, aber es geht wider ihrer Lebensweise.Das kann zu Verunsicherung führen.
    Aber insgesamt betrachtet ist diese Liebe ausbaufähig....bis auf den Fuchs nur positive Karten ums Herz.
    Wie Barbarella , denke ich auch, dass noch ein anderer Mann eine Rolle spielt.
    Aber sie hat ihm den Rücken zugedreht und zwischen den beiden liegt der Turm. Es geht jeder seine eigenen Wege.
    Und wenn ich mir abschließend die letzte Karte im Blatt betrachte, wird sie die nötige Klarheit bekommen und erfolgreich durchstarten.

    Alles Liebe
    Amazonit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen