1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer deutet mir das Karmische Kreuz - nach Anne L.Biwer

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nachtstern, 17. April 2006.

  1. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Werbung:
    Hallo,
    wer kann mir das Karmische Kreuz nach Anne L. Biwer deuten. Habe mich gestern dran gesetzt, bin auch zu einem Ergebnis gekommen und da ich noch nicht lange die Lenormand-Karten deute und auch noch nicht alles in den Karten sehe, bitte ich eine/n der es gut kann um Berichtigung oder Ergänzung meiner Legung.
    Ich habe vom Arbeitsamt eine Aufforderung, mich am kommenden Mittwoch bei einem Arbeitgeber (Dienstleistungsbereich) vorzustellen. Darauf legte ich die Legung nach Anne L. Biwer´s Karmischen Kreuz mit der Frage: Wie geht es bei mir aus bezüglich der vom Arbeitsamt vorgeschlagenen Stelle, wo ich mich kommenden Mittwoch bewerbe (muß).
    Ich kam zu dem Ergebnis, daß ich die Stelle aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten kann (Pos. 8 Sarg - Ende einer Angelegenheit - auf Platz nähere Zukunft) und der Hund (Pos. 11 Hund - Ausgang - bedeutet auch angestellt im Dienstleistungsbereich) spricht dafür.

    Keltisches Kreuz nach Anne.L.Biwer
    1 Thema/Die Frage - Baum
    2 + 3 Ergänzung zu Thema der Frage (2li + 3re von 1) Herr, Wege
    4 Gedanken (über 1) - Kreuz
    5 Unbewußtes (unter 1)- Anker
    6 Vergangenheit (ganz links) - Park
    7 Die Zukunft (ganz rechts) - Sarg

    8 Die Sicherheit - Sonne (2 Zusatzkarten Brief+Mäuse)
    9 Wirkungen nach außen - Schlange (hier eine Zeitkarteß)
    10 Hoffnungen und Befürchtungen - Ring
    11 Ausgang - Hund (kann auch angestellt im Dienstleistungsbereich bedeuten
    oder Kollegen - Freundeskreis)
    12 + 13 Erläuterungen zum Ausgang - Buch, Reiter

    Das ich aus gesundheitlichen Gründen die Stelle nicht antreten kann, ist was ich vermute von mir aus. Der Baum steht ebenfalls für Gesundheit.
    Wäre sehr schön, wenn ich umgehend eine Interpretation haben könnte, da der kommende Mittwoch naht.
     
  2. Marian

    Marian Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hessen
    Keltisches Kreuz nach Anne.L.Biwer
    1 Thema/Die Frage - Baum
    2 + 3 Ergänzung zu Thema der Frage (2li + 3re von 1) Herr, Wege
    4 Gedanken (über 1) - Kreuz
    5 Unbewußtes (unter 1)- Anker
    6 Vergangenheit (ganz links) - Park
    7 Die Zukunft (ganz rechts) - Sarg

    8 Die Sicherheit - Sonne (2 Zusatzkarten Brief+Mäuse)
    9 Wirkungen nach außen - Schlange (hier eine Zeitkarteß)
    10 Hoffnungen und Befürchtungen - Ring
    11 Ausgang - Hund (kann auch angestellt im Dienstleistungsbereich bedeuten
    oder Kollegen - Freundeskreis)
    12 + 13 Erläuterungen zum Ausgang - Buch, Reiter

    Hallo!
    Zu 1.es geht um Stabilität und das Leben
    Zu 2 u.3 Jemand will von Dir eine Entscheidung bzgl.der Stelle(Arbeit wichtig für's Leben)
    Zu 4.Dir ist das eine Bürde,Last
    Zu 5.Der Gedanke an Arbeit ist bei Dir tief drinnen(verankert)
    Zu 6.Du hattest was mit der Öffentlichkeit zu tun,Arbeit mit Publikumsverkehr(verkaufen,Frisör,Krankenpflege oder eine behörde mit Publikum so in der Art)
    Zu 7.Es wird Dir ein Schrecken wiederfahren(vermutlich bekommst du die Stelle nicht oder sie ist so furchtbar das Du sie nicht willst)
    zu 8.Du bringst zwar kurz Energie auf die aber wieder vergeht
    zu 9.Sieht su aus als ob Du auf Um-oder einem Irrweg bist
    Zu 10.Du hoffst aber befürchtest auch das es zu einem Vertrag kommt
    Zu 11.Sieht freundlich aus
    zu 12.u.13Die Nachricht die kommt ist noch im verborgenen(Geheim)

    Gruß Marian
    Will Dir nicht zu nahe tretten aber für mich sieht es so aus das Du diese Arbeit nicht möchtest.
     
  3. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Hallo Barbara,
    ich bin hoffentlich nicht zu spät mit meiner Deutung.

    Vergangenheit
    du hast auf die öffentliche Meinung Rücksicht genommen, also das, was das Arbeitsamt wollte

    derzeitige Situation
    du scheinst schon länger arbeitslos zu sein,du mußt auf die Meinung eines Mannes Rücksicht nehmen und du mußt dich entscheiden

    deine Gedanken
    es ist für dich eine Last

    Das Unbewußte
    du willst oder kannst deine beruflichen Interessen nicht in den Vordergrund stellen

    nahe Zukunft
    es scheint kein gutes Unterfangen zu sein, überdenke nochmals den Weg und ziehe deine Konsequenz

    darauf baust du
    du baust auf den Erfolg, überprüfst aber auch, ob das nicht verlorene Zeit ist

    dein Umfeld
    denkt du solltest zweimal darüber nachdenken
    als Zeitkarte sind noch Umwege in Kauf zu nehmen

    Hoffnung/Ängste
    der Vertrag

    langfristig
    mußt du noch Geduld haben, es ist noch nicht spruchreif, aber der Reiter bringt die positive Veränderung

    So, das wars von meiner Seite, würde mich freuen von dir zuhören, ob du dich in dem Bild wiederfindest.

    Lieben Gruß
    Amazonit
     
  4. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo Marian,
    ersteinmal danke für deine Interpretation meines Keltischen Kreuzes.
    Position 1 vor allen und auch Pos.2 + Pos 3 sind mir klarer geworden, schön, daß ich mit dem Baum, mit dem ich nur Gesundheit assozierte mehr verstanden habe.
    Pos. 4 stimmt auch, daß es mir eine Last ist, ich habe gerade anderes beruflich überlegt und brauch noch richtigen Schwung um es umzusetzen und jetzt kommt dieser Stellenvorschlag; Auch was ich beruflich machen möchte (Anker - ich fühle mich verankert), finde ich gut interpretiert.
    Pos. 6 wird mir erst durch die nächste Interpretin klar.
    Pos 7 der Sarg ist mir noch nicht klar, ob ich die Stelle antrete oder das das Ende ist (ich bekomme sie nicht), da der Dienstleistungsbereich und auch der Kollegenkreis für den Hund als Ausgang steht. Jedenfalls scheint dort für mich die Sonne.
    Ich habe zu dem Sarg noch zwei Zusatzkarten gelegt und zwar war das das Schiff und die Lilie= Frieden
    Zu Pos. 8 schreibst du, ich bringe zwar Energie auf, die wieder vergeht. woran siehst du, das die Energie wieder vergeht? Die Sonne auf dem Platz Sicherheit (nach Biwer) ist doch im Prinzip prima.
    Pos. 9 könnte, meine ich auch Umweg oder aber auch Zeit bedeuten, es könnte noch dauern.
    Pos. 10 mit dem Vertrag, deutet wieder darauf hin was ich vorhabe; aber diese Art der Verträge möchte ich ja haben, also wären da keine Befürchtungen, es sei denn, ich muß aufpassen, das alles gut läuft.
    Den Ausgang sehe ich auch gut. Aber 100% sicher, daß ich nun doch meine eigenen Vorhaben umsetze und es nicht doch das Angestelltenverhältnis ist, bin ich mir nicht.
    Jedenfalls danke ich dir für deine Interprätation
     
  5. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Hallo Amazonit,
    auch dir herzlichen Dank für die Interpretation meiner Kartenlegung.
    Ob ich mich in dem Bild wiederfinde, ja.

    Die Vergangenheit, daß zu machen, was das Arbeitsamt wollte. Die Kriterien sind vorgegeben und ich mußte mich nach Ihnen ríchten, ist auch nicht immer so toll da gewesen, aber ich schaue vorwärts, das bringt mir mehr.

    Zur Gegenwart. Ich habe vor meine Arbeitslosigkeit (längere) zu beenden und tendiere zu 90% dahin, mich selbstständig machen (schon einiges vorbereitet)und bekam jetzt diesen Stellenvorschlag (morgen Vorstellungsgespräch)

    Nahen Zukunft: Es scheint kein gutes Unterfangen zu sein überdenke nocheinmal den Weg und ziehe deine Konsequenz.
    Hier könnte doch schon der Ausgang der Situation sein, ob ich die Stelle antrete oder nicht (Sarg).
    Ablehnen kann ich diese Stelle nur unter den Kriterien, die mir als Arbeitsloser für eine Ablehnung zur Verfügung stehen.
    Meine Frage an dich, was meinst du mit Unterfangen, daß die Stelle unpassend und schlecht für mich ist?

    darauf baust du:
    du baust auf Erfolg, prüfst aber auch, ob das nicht verlorene Zeit ist.
    Kannst du erkennen, auf welchen Erfolg ich baue, bzw. wie dieser Erfolg aussieht.
    Steht hier für Erfolg die Karte Sonne und für verlorene Zeit die Schlange?

    dein Umfeld
    denkt du solltest zweimal darüber nachdenken (kannst du mir erläutern, wie du darauf kommst?) Bedeutet dies mein Umfeld denkt, überleg 2 x bevor du sowas vorhast und machst?
    als Zeitkarte sind noch Umwege in Kauf zu nehmen
    Diese Äußerungen von dir finde ich interessant, da mein nachbarschaftliches Umfeld mir Probleme bereitet. Die Schlangenkarte - da könnten ja alle drei Deutungen drinstecken 1. Zeit es dauert noch etwas 2. den einen oder andere giftige Nachbarn/-in 3. ev. Umwege

    Endergebnis: guten Ausgang- das Endergebnis sehe ich auch so.
    Mein Eindruck, es nimmt eine positive Wende für mich.

    Nach meinem morgigen Vorstellungsgespräch habe noch ein Gespräch mit einem Mitarbeiter vom Arbeitsamt wegen meinem Vorhaben (Selbstständigkeit)
    Auch wenn ich diese Arbeit annehmen muß, brauche ich meine Konzepte noch nicht wegzumachen, da ich (auch Stellenvermittlung-habe schon zwei Kunden und andere Aufträge (die möchte ich noch haben)) zwei Stunden Zeit am Tag oder am Wochenende habe für meine Ausarbeitungen.

    Sobald ich genau weiß, was mit der morgigen Stelle ist, setze ich die Information ein.
    Und nochmal danke für die Auswertungen
     
  6. Marian

    Marian Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hi!
    Energie aufbringen die aber wieder vergeht b.z.w. nur kurz ist.Du hast 2 Zusatz Karten gezogen,Mäuse und Brief.Die Mäuse nehmen was weg sie nagen es weg.Der Brief ist eine oberflächliche Sache.
    Gruß Marian
     
  7. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Hallo Barbara,
    möchte deine Fragen noch beantworten.
    Zum Punkt darauf baust du:
    Sonne steht für Erfolg und Mäuse für verlorene Zeit
    Diese Karten geben uns keinen Ausblick darauf was noch kommt, sondern das worauf du baust.Und nach deiner Schilderung tippe ich mal, dass du darauf baust, dass es nicht klappt.
    Das Umfeld
    deute ich:so sieht es das Umfeld oder das kommt noch von außen hinzu

    Lieben Gruß
    Amazonit
     
  8. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Werbung:
    Hallo,
    stimmt, habe zu fast 70% geahnt, daß ich die Stelle nicht antrete, war mir aber irgendwie nicht sicher und hatte auch anders geplant.
    Wie es sich entwickelt hat, schildere ich jetzt:
    Am Mittwoch bin ich zu dem Vorstellungsgespräch hingegangen und wurde nicht eingestellt. Es ist hauptsächlich eine stehende Tätgkeit (habe ich dort erfahren) und aus gesundheitlichen Gründen kann ich nicht übermäßig lang auf den Beinen sein.
    Die drei Herren , mit denen ich das Vorstellungsgespräch führte, waren insgesamt freundlich und verständnisvoll.
    Der Sarg in der nahen Zukunft bedeutete tatsächlich, daß etwas zu Ende geht und das was danach kommt, besser wird.
    Jetzt bin ich auf das Endergebnis gespannt, was der Hund als Ausgang konkret(fernere Zukunft) für mich bedeutet und durch den Reiter plus Buch ist es auch nicht aufschlußreicher.
    Ich wollte hiermit den Stand der Dinge angeben und werde mir das Ganze nochmal anschauen, damit sich bei mir was setzt.
    Und herzlichen Dank an euch beiden
    B.T.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen