1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer bin ich?? geb. 18.03.1986

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ragner, 22. Februar 2009.

  1. Ragner

    Ragner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Werbung:
    Hallo, ich mache im Moment eine schwierige Zeit in meinem Leben durch, da ich irgendwie nicht weiter weiss.

    Vieleicht kann mir aber jemand von euch helfen. Ich bin am 18.03.1986 in Berlin um 19 Uhr geboren.

    Was meinen die Experten zu diesen Daten? Könnt ihr zu diesen Daten objektieve Aussagen machen? Oder mir vieleicht einen Hinweis geben?

    Viele Grüße und Danke schonmal im Voraus!
    Ragner
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Ragner,

    wo klemmt´s denn genau?
     
  3. Ragner

    Ragner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Hallo Anni, nett das du fragst. Um genau zu sein hier:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=104534

    Hoffe, dass das weiterhilft. :confused:

    Viele Grüße
    Ragner
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Ragner,

    danke, das sagt schon mehr aus.
    Dass deine Freundin dir fremdgegangen ist, hatte seinen Grund im Transit von Uranus durch dein 5. Haus. Ich schätz mal, bei euch beiden liefs da auf sexueller Ebene nicht wirklich gut, sonst hätte deine Freundin ja keinen Grund gehabt, untreu zu werden.

    Momentan ist der Uranus raus aus 5, dafür ist Saturn in dein 12. Haus gezogen. Da empfindest du Alleinsein als erdrückend und zeigst dich ungern, versteckst dich lieber. Warum?
    So viel und gerne drüber reden magst du wahrscheinlich auch nicht: Saturn, Mars und Uranus, und dazu noch T-Pluto in 3. Es würde dich ja eh keiner verstehen, denkst du.

    lg Annie
     
  5. Ragner

    Ragner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Ja, damit hast du Recht. Mit allem. Ich weiß nicht warum ich mich verstecke. Vermutlich habe ich Angst immer wieder enttäuscht zu werden, sei es nun durch eine Frau oder durch die Ernüchterung keine zu finden.

    Erstaunlich präzise deine Aussage. Lässt sich da vieleicht ein bestimmter Weg erkennen, den ich gehen sollte?

    LG
    Ragner
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Es ist im Grunde auch nicht so wichtig, ewig nach den Gründen zu forschen, also intellektuell gesehen, schlauer wirst du dadurch nicht. Was du machen kannst, und auch solltest, wenn du dir künftiges Leid ersparen willst, ist einfach diesen Gefühlen, die da hochkommen, nicht auszuweichen und dich nicht abzulenken, weder durch Handeln noch durch Suchen nach Lösungen. Das verstärkt meines Erachtens das Problem noch mehr.
    Es gibt bestimmte Verhaltensmuster, die immer wie ein Programm sich abspulen. Versuch da mal dahinterzukommen, wie das abläuft bei dir. Wenn du das erkannt hast, bist du freier, und erkennst als netten Nebeneffekt automatisch auch die Programme anderer. :zauberer1
     
  7. Mozart

    Mozart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Home is where the heart is
    Hi :)

    hehe....Annie,warum wohl?

    12.Haus....wenn Er das wüsste wär Er ein grosses Stück weiter.Saturn verweilt da ne ganze Zeit,und meist ist es so dass man nach dem Transit,Deutlichkeit hat.Saturn in 12.Da muss man ganz einfach sich und seine Bedürfnisse wahrnehmen,die da meist sind: schlafen,Ruhe haben,sich von der "Welt"abwenden.Eine Zeit der Besinnung,auf sich selbst.Träume...Keine Zeit um aktiv-tätig zu sein.Regeneration.Erholung,wenn man sich drauf einlassen kann.

    lG Mozart :)
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Übe dich in Kamasutra, dann klappt´s auch mit der Nachbarin :kiss4:
     
  9. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo Ragner,

    ich glaube schon, dass das sehr tief sitzen kann, wenn man eine solange Beziehung hat, in der man irgendwie immer wieder "zerstört" wird.
    Gründe dafür wirst du bestimmt noch Stück für Stück finden.
    Also ich würde mich wahrscheinlich auch ziemlich leer fühlen, bzw. despressiv.
    Bei dir ist (im Horoskop) grad sehr viel los & als Fisch hast du ja auch feine Antennen. Kann man schon mal auch eine Zeit bei so einer Flut erst mal vor Schock innehalten :D das kenn ich auch von mir...
    Ansonsten hast du ja sehr viel Power & ich würd die zeit jetzt einfach mal hinnehmen. Vielleicht startest du danach weiser und stärker wieder durch :)

    Ansonsten, wenn Ängste tief in dir sitzen, oder du mehr über dich erfahren willst, mach doch mal eine Familienaufstellung mit :zauberer1 das ist immer sehr aufschlussreich und macht Spaß :banane:
    Dann kommst du dir vielleicht nicht mehr ganz so passiv vor.

    Deine Geburtszeit - 19:00- das könnte sehr ungenau sein und macht bei der Deutung der Feinheiten eines Horoskops sehr viel aus.

    lg, Mila
     
  10. Ragner

    Ragner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Werbung:
    Schwachsinn!! :wut1: Warum soll nur ich mich für andere ändern? Tut mir Leid, wenn ich das so sage aber das ist wirklich die schlechteste Antwort seit langem. Sorry. ;)

    Das mit den Häusern verstehe ich nicht so ganz aber mit euren Auslegungen habt ihr Recht.

    Mila, was ist denn eine Familienaufstellung und wozu ist die gut?

    Viele Grüße
    Ragner
     

Diese Seite empfehlen